Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Tapu7 » So 19. Sep 2010, 15:05

Hallo zusammen!
Ich bräuchte mal einen Rat und weiß leider nicht, ob ich in der richtigen Rubrik bin?! Falls nicht bitte ich die Moderatoren das Thema zu verschieben!
Nun zu meinem Anliegen:
Ich habe hier vor der Haustür eine kleine Tradirunde gelegt (GC2AWC9 GC2AWCB und GC2B2Y2).
Nun ist mir aufgefallen, dass es auf der Strecke vermehrt Reflektoren gibt, auch spezielle Reflektoren die wahrscheinlich die Verstecke markieren sollen. Nun das eigentlichr Problem: Ein solch spezieller Reflektor markiert genau das Versteck von GC2AWC9 und das finde ich natürlich nicht ganz so toll! Wie man aus den Logs entnehmen kann war der Tradi recht beliebt und das Versteck auch recht anspruchsvoll. Nun da der Reflektor aber das Versteck nun genau markiert verliert dieser Tradi an Reiz und auch an Sinn!
Ich habe gesucht, aber der Nachtcache ist noch nicht veröffentlicht, kann er doch auch eigentlich gar nicht, da es ja Konflikte mit meinen Döschen geben müsste, oder?
Wie würdet ihr vorgehen? Die Reflektoren zu entfernen kommt für mich selbstverständlich nicht in Frage! Ich bin für Lösungsvorschläge/Erfahrungsberichte sehr dankbar und wünsche noch einen schönen Sonntag!

Werbung:
Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Nachtfalke » So 19. Sep 2010, 16:16

Du hast folgende Möglichkeiten:
  • 1. Du wartest bis der Cache wieder abgebaut wird, denn auf gc.com wird er sicher nicht veröffentlicht.
    2. Du suchst den Final des NC und versuchst darüber den Owner ausfindig zu machen. Dann kannst Du Dich an ihn wenden.
    3. Du schaust auf oc.de. Vielleicht ist der Cache dort gelistet. Evtl. kannst Du dort den Owner kontaktieren.
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Ruhrcacher » So 19. Sep 2010, 17:04

Du hast gerade selbst gespoilert, dass der Reflekor das Versteck des Tradis markiert...
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Tapu7 » So 19. Sep 2010, 18:32

Das hat ja nix mehr mit Spoilern zu tun! Wenn Du zu den Koordinaten kommst und einen fetten bunten Reflektor siehst wirst Du doch da wohl zuerst suchen! Oder? Und das haben die die Dose schon gefunden haben eher nicht, wie man den Logs entnehmen kann!

evident
Geocacher
Beiträge: 264
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:20
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von evident » So 19. Sep 2010, 21:50

Wieso sollte der Cache auf GC.com nicht gelistet werden? Solange beim Nachtcache da keine physischen Stationen innerhalb der Abstandsregel zu deinen Tradis gelegt wurden, kann die Reflektorstrecke auch näher als 161m oder gar direkt durch deine Tradis durch laufen...

zumindest habe ich das bei vielen Caches so gesehen, nicht nur Nachtcaches...

Kannst imho eigenltich nur gucken, ob der cache bei OC oder GC gelistet ist und dann den Owner kontaktieren... vielleicht kann er da 1-2 Reflektoren anders legen, dass deine Verstecke nicht gefährdet sind und beides in Harmonie koexistiert...

-evident-

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Nachtfalke » So 19. Sep 2010, 23:16

Tapu7 hat geschrieben:Nun ist mir aufgefallen, dass es auf der Strecke vermehrt Reflektoren gibt, auch spezielle Reflektoren die wahrscheinlich die Verstecke markieren sollen. Nun das eigentlichr Problem: Ein solch spezieller Reflektor markiert genau das Versteck von GC2AWC9 und das finde ich natürlich nicht ganz so toll! Wie man aus den Logs entnehmen kann war der Tradi recht beliebt und das Versteck auch recht anspruchsvoll. Nun da der Reflektor aber das Versteck nun genau markiert verliert dieser Tradi an Reiz und auch an Sinn!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Benutzeravatar
izaseba
Geomaster
Beiträge: 963
Registriert: Fr 1. Aug 2008, 00:14
Wohnort: 47661 Issum

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von izaseba » So 19. Sep 2010, 23:55

Wie würdet ihr vorgehen?
Ganz einfach.
Im Hint schreiben:
"Der Cache befindet sich in der Nähe des Reflektors"

Schon brauchen die Leute nicht mehr alles umzugraben um einen Micro zu finden :^^:

Am sonsten zurücklehnen und entspannen

Gruß Sebastian

evident
Geocacher
Beiträge: 264
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:20
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von evident » Mo 20. Sep 2010, 11:40

Ja nagut das hatte ich überlesen... :D dann wird der Cache wohl entweder eh nicht freigeschaltet bei GC.com oder eben nur bei OC... das das gleiche Vorgehen zur Folge, wenn der Cache erst einmal öffentlich ist und man den Owner kennt...

-evident-

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von radioscout » Mo 20. Sep 2010, 23:50

Tapu7 hat geschrieben: Nun ist mir aufgefallen, dass es auf der Strecke vermehrt Reflektoren gibt, auch spezielle Reflektoren die wahrscheinlich die Verstecke markieren sollen. Nun das eigentlichr Problem: Ein solch spezieller Reflektor markiert genau das Versteck von GC2AWC9 und das finde ich natürlich nicht ganz so toll! Wie man aus den Logs entnehmen kann war der Tradi recht beliebt und das Versteck auch recht anspruchsvoll. Nun da der Reflektor aber das Versteck nun genau markiert verliert dieser Tradi an Reiz und auch an Sinn!
Ich hätte in die Beschreibung geschrieben, daß dort Reflektoren von einem anderen Cache zu finden sind, sie in keinem Zusammenhang mit Deinen Cache stehen und einfach nicht beachtet werden sollen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Tapu7
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 18:19

Re: Neuer Nachtcache auf meiner Tradirunde

Beitrag von Tapu7 » Di 21. Sep 2010, 10:13

Danke radioscout das ist eine super Idee!

Antworten