Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Karten für Namibia

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
pinofit
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:26
Kontaktdaten:

Karten für Namibia

Beitrag von pinofit »

Hallo liebes Forum!
Fliege nächste Woche nach Namibia und möchte dort auch ein paar Caches suchen. Jetzt stehe ich aber vor dem Problem, dass ich noch keine geeignete Karte gefunden habe. Hat jemand Erfahrungen mit Karten für Namibia und kann mir da war empfehlen?
LG Svenja
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Karten für Namibia

Beitrag von mike_hd »

Namibia ist schwierig. Von Tracks4Afrika gibt es was, kosten 13 €.
Ansonsten bliebe eine OSM-Karte bei Lambertus runterladen, ist noch nicht mal so schlecht.
mike (mike_hd)
Benutzer 17862 gelöscht

Re: Karten für Namibia

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht »

Namibia ist eigentlich gut erfasst.
Garmin Südafrika bietet Straßen- und auch Topo-Karten an.
Die Karten bauen aufeinander auf, die Topo-Karte enthält also zusätzlich die Straßenkarte und kann somit auch für die Straßennavigation verwendet werden.

http://www.garmap.co.za/software_products.asp
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Karten für Namibia

Beitrag von mike_hd »

Garmap gibt es noch, ganz Südafrika, entsprechend teuer.
mike (mike_hd)
kastenfrosch
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Do 12. Jan 2006, 21:40

Re: Karten für Namibia

Beitrag von kastenfrosch »

pinofit hat geschrieben:Hallo liebes Forum!
Fliege nächste Woche nach Namibia und möchte dort auch ein paar Caches suchen. Jetzt stehe ich aber vor dem Problem, dass ich noch keine geeignete Karte gefunden habe. Hat jemand Erfahrungen mit Karten für Namibia und kann mir da war empfehlen?
LG Svenja
Ich hatte die Tracks4Africa auf meinem Garmin als ich in Namibia war. Zum Cachen reichen die allemal. Sind zwar keine Topokarten, aber dafür sind die routingfähig. Ausserdem sin eine Menge POIs dabei die sehr brauchbar sind (Tankstellen, Supermärkte, Geldautomaten).
Ich habe mir auf GC.com alle Caches für Namibia runtergeladen und in Mapsource geladen und dann geschaut welche Caches auf unserer geplanten Route liegen. Hat alles gut funktioniert und wir haben in den 3 Wochen ca. 27 Caches gemacht, davon glaube ich allein 6 Earthcaches.

Gute Reise
Gruß
Kastenfrosch
Antworten