Cache bei Ebay zum Verkauf angeboten!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Cache bei Ebay zum Verkauf angeboten!

Beitrag von pom » Mi 28. Sep 2005, 08:35

Wetten, dass niemand den Owner gefragt hat?

Mit einer Preisangabe hält sich der Verkäufer vornehm zurück.
Da die Hütte aber seit 5 Jahren (bis auf den Cache und den Wald) leer steht, und keiner einen blassen Schimmer hat, was damit geschehen soll, dürfte der Preis nicht all zu hoch sein.

Kann die Community genug Geld zusammen kratzen, um diesen Cache vor der drohenden Abrissbirne zu retten? :wink:

Ahoi aus Linden,
Pom
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Werbung:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 28. Sep 2005, 08:45

Auktion ist für 890.000 € vorzeitig beendet.
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 28. Sep 2005, 08:47

Windi hat geschrieben:Auktion ist für 890.000 € vorzeitig beendet.


Nee.
Weiter scrollen!
Ein Gartenhäuschen aus Holz haben doch viele.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Re: Cache bei Ebay zum Verkauf angeboten!

Beitrag von Lakritz » Mi 28. Sep 2005, 09:16

pom hat geschrieben:Kann die Community genug Geld zusammen kratzen, um diesen Cache vor der drohenden Abrissbirne zu retten? :wink:

Au fein, das wär was! :idea: Wir richten dort ein Cacherhotel ein mit Zeltplätzen auf einer Etage und überdachtem "Unterfreiemhimmelpennen" auf der anderen. Im Übernachtungspreis sind Frühstück und ein Cache inbegriffen.
Bild

Ilsebilse
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 16:55
Wohnort: Brigade Eisenberg

Re: Cache bei Ebay zum Verkauf angeboten!

Beitrag von Ilsebilse » Do 29. Sep 2005, 15:11

Lakritz hat geschrieben: Wir richten dort ein Cacherhotel ein mit Zeltplätzen auf einer Etage und überdachtem "Unterfreiemhimmelpennen" auf der anderen. Im Übernachtungspreis sind Frühstück und ein Cache inbegriffen.

Gute Idee! Und 7 Tages-Pakete so nach dem Motto "7 Übernachtungen inkl. 7 Caches + 1 Gratis-Nachtcache"!
Leitplankenmicros? Sinnlose Filmdosen im Wald? Frustriert? Besucht die Brigade Eisenberg in Thüringen! Hier gibt es noch Caches, für die man ZU FUSS auf Berge steigen muß.

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Do 29. Sep 2005, 15:24

Nur: Wie bringt man auf den paar Quadratmetern 8 Caches unter? :?
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Do 29. Sep 2005, 15:38

Lakritz hat geschrieben:Nur: Wie bringt man auf den paar Quadratmetern 8 Caches unter? :?


DGPS macht´s möglich!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder