Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FTF Urkunden

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

rumkugale
Geocacher
Beiträge: 179
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 16:58
Wohnort: A9020

FTF Urkunde

Beitrag von rumkugale » Mi 13. Okt 2010, 12:04

Hallo

hoffe bin hier richtig mit der Frage,
Und zwar ich wollte bald mal einen eigenen Cach legen (suche noch nach einem guten Platz)
aufjedenfall muss? man eine FTF Urkunde reinlegen, da ich selber noch keine gefunden habe, würde ich gerne wissen wie sowas aussieht?

Und die meisten Owner legen in den Cach so eine kurze Beschreibung was geocachen ist, gibt es dafür irgendwo eine Vorlage?

Danke
Bild

Werbung:
flopp
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Ingress: Enlightened
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: FTF Urkunde

Beitrag von flopp » Mi 13. Okt 2010, 12:12

Eine Urkunde ist allenfalls optional!

Label und Beipackzettel gibt es z.B. hier:
http://www.cachelabel-generator.de/lang/de/index.html

kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: FTF Urkunde

Beitrag von kukus » Mi 13. Okt 2010, 12:13

Hallo,

mit der FTF-Urkunde kannst du es halten, wie du willst. Ob nichts oder ein aufwändiges, liebevoll gestaltetes Erstfindergeschenk bleibt dir überlassen. Ich spekuliere aber einfach mal, dass viele FTF-Jäger solche Urkunden schnell wieder in die Tonne werfen.

Cache-Notes gibt es z.B. bei gc.com.
Gruß
kukus

Benutzeravatar
Nojan
Geomaster
Beiträge: 903
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 18:14
Wohnort: bi de Uhlenköpers...

Re: FTF Urkunde

Beitrag von Nojan » Mi 13. Okt 2010, 12:19

rumkugale hat geschrieben: aufjedenfall muss? man eine FTF Urkunde reinlegen, ...
Nein, muss man nicht! Wenn Du das machen willst, denk Dir halt was hübsches aus.
rumkugale hat geschrieben: Und die meisten Owner legen in den Cach so eine kurze Beschreibung was geocachen ist, gibt es dafür irgendwo eine Vorlage?
Schau mal hier, da findest Du auch tolle Label, oder auch die "offizielle Stashnote" hier in allen mögliche Sprachen.
Gruß,
Nojan
Uhlenköper und RUNTERZIEHER
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: FTF Urkunde

Beitrag von t31 » Mi 13. Okt 2010, 13:07

FTF-Urkunde :???: Was will man damit?

Wie wäre es mit einer Urkunde im Rauhfaser-Design, dazu noch ein kreatives Erstfinder-Geschenk: Tapetenleim ... dann kann sich der FTF-Hunter die Hütte zukleistern. :^^:
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: FTF Urkunde

Beitrag von maierkurt » Mi 13. Okt 2010, 15:16

Kunstbanause.
Läuft!

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: FTF Urkunde

Beitrag von adorfer » Mi 13. Okt 2010, 15:26

Wozu denn Erstfinderurkunden? Die FTF-Jäger kommen doch sowieso! Warum sollte man diesen Irrsinns-Sport noch weiter fördern?
Der FTF-Log ist dem FTF-Junkie Lohne und Ehre genug!

Wenn Du etwas machen willst, dann kannst Du eine Vierfinderurkunde (aka: "Grüne Pappe") hineinlegen. Siehe auch http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=74703
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: FTF Urkunde

Beitrag von jus2socks » Mi 13. Okt 2010, 15:29

-jha- hat geschrieben:Wozu denn Erstfinderurkunden? Die FTF-Jäger kommen doch sowieso! Warum sollte man diesen Irrsinns-Sport noch weiter fördern?
Der FTF-Log ist dem FTF-Junkie Lohne und Ehre genug!

Wenn Du etwas machen willst, dann kannst Du eine Vierfinderurkunde (aka: "Grüne Pappe") hineinlegen. Siehe auch http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=74703
+1

Ich habe schon mal überlegt, dem 17., 43, 78. und 152. Finder was reinzulegen. Da wären doch wahrscheinlich taktische Meisterleistungen zu bewundern.
Gruß aus Essen
jochem

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: FTF Urkunde

Beitrag von steingesicht » Mi 13. Okt 2010, 18:22

Ich bastel Viertfindermedaillien aus Holzrundlingen - kam bisher ganz gut an, meine erste, einzige und letzte FTF-Urkunde habe ich irgendwann mal selbst aus dem cache geräumt - sowas braucht wirklich keiner....
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
SNEQX2
Geocacher
Beiträge: 278
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 01:12
Wohnort: 41468 Neuss

Re: FTF Urkunde

Beitrag von SNEQX2 » Mi 13. Okt 2010, 18:27

Ich hab bisher zwar erst zwei Caches gelegt, aber beide haben eine solche Urkunde enthalten. Aus zwei einfachen Gründen:

- Die Herstellung ist kein Problem. Eben die Vorlage ausdrucken, ausschneiden und zusammenfalten. Kostet mich nicht mal eine Minute und ein bisschen Druckertinte.
- Wenn ein FTF-hound diese Urkunde dann wegwirft, isses mir relativ egal. Aber wenn sie jemand findet, der noch keinen FTF hatte, und der sich dann ein bischen drüber freut und stolz auf diesen Zettel ist, reicht mir diese Freude desjenigen aus um den Herstellungsaufwand zu rechtfertigen.

Immerhin legt man doch einen Cahe, um den Mitcachern irgendwie eine Freude zu machen. Warum also auf so eine Winzigkeit verzichten? :my2cents:
Never argue with an idiot. He takes you down to his level and beats you with experience.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder