Erkennungszeichen, etc.

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 5. Okt 2005, 14:18

HHL hat geschrieben:
Schnüffelstück hat geschrieben:Bei Polizeikontrollen im Münchner Umland hat sich Flecktarnkleidung gut bewährt :D

natürlich mit passendem schulterstück.


Mensch HHL - woher kennst Du denn sowas? Bei der Armee hast Du aber nicht gedient. :wink:
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Werbung:
Benutzeravatar
Mystic-G
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 19:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Mystic-G » Mi 5. Okt 2005, 15:15

Haucke hat geschrieben:Ich hab immer die Zweit-Plakette vom T-Bug umhängen als Halskette.
Wollte mir noch einen holen als persönlicher T-Bug. Loggen darf wer mich trifft.


Die Idee gibts schon, ausgeführt von einem Ami, der hat sich aber den Käfer und die TB Nr. direkt auf den Arm tätowiert. somit ist die Vorlage gegeben.......
(leider finde ich den link dazu nicht mehr)

"Die spinnen die Amis......"
Bild

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » Mi 5. Okt 2005, 16:25

Als ich mir letztens etwas im Shop bestellt habe,
gab es den Pin umsonst dazu.......... 8)

Bild

El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 846
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo » Mi 5. Okt 2005, 21:47

Also wir haben uns unseren persönlichen Button mit unserem Geocacher-Namen bestellt (200 Stück).
Das Design und die Qualität der Dinger sind toll und die Größe (1") auch nicht zu offensichtlich. siehe hier: http://justbeeme.com/bumblebuttons/geocaching.html
Dieser hängt beim Cachen auch am Rucksack und landet in jedem besuchten Cache.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 5. Okt 2005, 22:08

El_Rolfo hat geschrieben:Also wir haben uns unseren persönlichen Button mit unserem Geocacher-Namen bestellt (200 Stück).
Das Design und die Qualität der Dinger sind toll und die Größe (1") auch nicht zu offensichtlich. siehe hier: http://justbeeme.com/bumblebuttons/geocaching.html
Dieser hängt beim Cachen auch am Rucksack und landet in jedem besuchten Cache.


Sind ja richtig nette Teile.

Wir haben so ein Badge It.
Liegt schon seit Wochen bei mir rum. Bislang hat es allerdings immer an der Zeit gefehlt mal ein paar Geocaching-Buttons zu basteln.
Bild

redwire64
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 16:57
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von redwire64 » Do 6. Okt 2005, 14:12

Wenn ich auch jemanden treffe, der wie ich mit dem "Handy von 1850" durchs dicke Unterholz schweift, und die Cachebeschreibung aus der Hose, dem Rucksack oder sonstwo rauslugt, ist die Sache klar. Kurze Begrüßung und happy hunting, dann geht es weiter. Manchmal zusammen.
Bei Urbancaches wird es schwieriger. Aber wenn jemand intensiv unter oder in einem Kunstwerk rumsucht, ist kaum ein Irrtum möglich. Auch auf Türmen oder Aussichtspunkten outen sich Cacher, wenn sie nicht in die Ferne sehen, wie alle anderen, sondern besonderes Interesse für die Stahl-/Holz-konstruktion oder andere architektonische Besonderheiten entwickeln und der Blick eher nach innen gerichtet ist. ;-)
Will meinen: Cacher erkennen sich normalerweise ohne geheime Handzeichen oder Erkennungsmarken. Wer sich zusätzlich outen möchte, kann das ja gerne tun. Material dazu gibt es genug. Wenn das nicht reicht, siehst du hier. ;-)
Happy Hunting
Christian
sorgfältige Planung ist der Schlüssel zu einem sicheren und zügigen Reiseverlauf. <Odysseus>

Bild

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Do 6. Okt 2005, 15:13

eine Art Erkennungszeichen bei uns tragen

Na so:
Bild
Wurde hier mal so beschlossen.
Bild

Benutzeravatar
Vulcanus
Geocacher
Beiträge: 38
Registriert: So 17. Jul 2005, 16:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Vulcanus » Do 6. Okt 2005, 15:37

Ich finde das GPSr und vielleicht ein PMR-Funkgerät (auf Kanal 2) reicht völlig aus.
Birk
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder