Odometer !

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Haucke
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 01:33

Odometer !

Beitrag von Haucke » Mi 5. Okt 2005, 01:45

Was fahrt Ihr zum Cachen denn so ? 5.000 km ? 10.000 km ?
Fotografiert mal die Odometer ( =Gesamt Kilometer-Zähler) vom GPS und postet.
Und am Ende addieren wir einfach alle Zahlen. Was wohl rauskommt ? 1 Mio ? Mehr ?

Werbung:
Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mi 5. Okt 2005, 07:40

Das bringt nicht viel, ich schätz mal, die meisten lassen so wie ich ihr Hand-GPS auf der Fahrt zum Cache aus und schalten es erst kurz vorm Ziel an (Akkus sparen).

Ich hab als km-Zähler meinen persönlichen Travelbug, ist auch nicht ganz richtig (es werden nicht die Strecken von Zuhause und zurück erfasst, sonden nur von Cache zu Cache), aber ganz nett, da eine Art Cache-Tagebuch.

Momentaner Stand: 4901 Miles (7887 km)
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 5. Okt 2005, 11:23

Mein GPSr ist auf dem Weg zu den Caches immer eingeschaltet. Momentan 21317,7 km, dazu kommen noch ca. 15000 von vor dem Firmwareupdate.
Ein Foto mache ich, wenn ich wieder zu Hause bin.
Den Höhenmeterzähler mußte ich leider kürzlich auf 0 stellen, weil er seinen Maximalwert erreicht hat und nur noch ----- zeigte.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de » Mi 5. Okt 2005, 11:44

radioscout hat geschrieben:Den Höhenmeterzähler mußte ich leider kürzlich auf 0 stellen, weil er seinen Maximalwert erreicht hat und nur noch ----- zeigte.

Mal wieder heimlich auf der ISS gewesen, und niemandem bescheid gesagt? :D
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 5. Okt 2005, 11:59

Nach einer Cachetour in der schönen Eifel oder den Ardennen sieht der Höhenplot aus wie ein Sägeblatt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 5. Okt 2005, 15:02

radioscout hat geschrieben:Nach einer Cachetour in der schönen Eifel oder den Ardennen sieht der Höhenplot aus wie ein Sägeblatt.


Nach einer Radtour quer über die Alpen auch :)

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de » Mi 5. Okt 2005, 19:42

Da war's in Norwegen letzten Sommer viel einfacher: 500 km rauf, 500 km wieder runter. Sah aus wie mein Hausdach. :D
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder