Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Was macht einen Cache interessant / gut / spannend?

Ein Rätsel oder eine Verschlüsselte Botschaft im Vorfeld (Mystery Cache)
12
2%
Kurze Strecke zum Final
12
2%
Genaue Koordinaten / Wegführung
49
9%
Viele Möglichkeiten des Erreichens
14
3%
Vielfältiges Material im Einsatz
19
4%
Lange Wanderung / Wege
18
3%
Einfacher & Schlichter Aufbau
12
2%
Tauschgegenstände im Final
13
2%
Mehrere Stationen zum Final (MultiCache)
24
5%
Dunkelheit (Nachtcache)
16
3%
Viel Beschäftigung mit der Durchführung
18
3%
Gute Geschichte drum herum
31
6%
Schöne oder interessante Landschaft / Sehenswürdigkeit
58
11%
Kreative Stationen mit Anstrengung für's Gehirn
30
6%
Gute Beschreibung / Hints
40
8%
legal
29
6%
muggelfrei
30
6%
es wird nichts beschädigt und niemand gestört
41
8%
LostPlace (Bunker, Fabriken, Häuser, Türme...)
28
5%
Klettern, bzw schwierig und nur unter Materialeinsatz zu erreichen
5
1%
Engstellen die überwunden werden müssen (Höhlen, Tunnel, Rohre, Versorgungsschächte)
11
2%
Man wird richtig dreckig und es ist körperlich anstrengend
12
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 522

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von steingesicht » Di 23. Nov 2010, 07:03

ElliPirelli hat geschrieben:
greiol hat geschrieben:alles ausser dem ersten. halt bloss nicht gleichzeitig ;)
Unterschreib....
Mir waren die fünf Optionen zu wenig.
<AOL> me too </AOL>
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
smi.cache
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:32
Wohnort: 03226 Vetschau
Kontaktdaten:

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von smi.cache » Di 23. Nov 2010, 08:17

Trracer hat geschrieben:Langweilig.

Die Umfrage hätte auch den Titel haben können "Was ist dein Lieblingsessen?".

Nur weil es die Möglichkeit gibt hier eine Umfrage zu machen, sollte man dies nicht überstrapazieren.
Das finde ich wieder garnicht.
Da ich selbst ein paar Caches legen möchte, will ich schon im Vorfeld wissen was den meisten Cachern denn freude bereitet, und was wiederum nicht...
Ich z.B. kann Mystery-Caches überhaupt nicht leiden - finde dieses Gerätsle furchtbar (so gehts mir übrigens auch mit Rätselstationen in Multicaches) so finde ich es schon interessant, dass das vielen anderen auch so geht. Und das, wo doch jeder 2. Cache ein mystery zu sein scheint :shocked:

Außerdem ist es doch immer gut, wenn man seinen persönlichen Geschmack in der Gesellschaft einzuordnen weiß...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
SMI.Cache
PMR - Kanal 2
smi.cache@gmx.de

_Karsten
Geocacher
Beiträge: 205
Registriert: So 8. Jun 2008, 09:22
Wohnort: 13353 Berlin

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von _Karsten » Di 23. Nov 2010, 09:57

Also mir fehlen da eindeutig die folgenden Optionen:

- LostPlace (Bunker, Fabriken, Häuser, Türme...)
- Klettern, bzw schwierig und nur unter Materialeinsatz zu erreichen
- Engstellen die überwunden werden müssen (Höhlen, Tunnel, Rohre, Versorgungsschächte)
- Man wird richtig dreckig und es ist körperlich anstrengend

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von argus1972 » Di 23. Nov 2010, 12:58

Eine interessante Umfrage mit nicht wirklich überraschenden Ergebnissen und einem großen "Aber", wenn man die finale Konequenz der Auswertung weiter spinnt:

:???: Vielleicht wäre im Anschluss eine Umfrage interessant, welche Caches denn wirklich gesucht werden. Was für die Abstimmer einen tendenziell guten Cache ausmacht, sehen wir ja hier, aber was man in der Realität und gleich bergeweise geboten bekommt und was tatsächlich in Mengen gesucht und geloggt wird, ist ja ein ganz anderes Thema.

Schon fallen mir einige kindlich-naive Fragen mit "Warum" ein:
Warum werden nur relativ wenige Caches mit den entsprechenden Qualitätskriterien gelegt?
Warum werden auch oder gerade Caches massiert gesucht, die diese Qualitätskriterien nachweislich nicht erfüllen?
Warum sind diese trotzdem so begehrt, dass paktisch jeder Cacher sie sogar gerne mitnimmt?
Warum werden schlechte Caches nicht durch Ignoranz abgestraft?
Warum haben sich wünschenswerte Qualitätskriterien nicht bereits bei allen Cachern herumgesprochen, bzw. warum wurden sie im Laufe der Zeit immer mehr aufgeweicht?

Vielleicht regt diese Umfrage ja den einen oder anderen Mülldosenleger und -sucher mal zum Nachdenken an. Es wäre wünschenswert!
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von DunkleAura » Di 23. Nov 2010, 14:48

wie oft wird die umfrage noch auf null gesetzt?

ich hab keine lust mehr meine stimmen immer und immer wieder einzutragen!!!
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
SNEQX2
Geocacher
Beiträge: 278
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 01:12
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von SNEQX2 » Di 23. Nov 2010, 15:15

DunkleAura hat geschrieben:wie oft wird die umfrage noch auf null gesetzt?

ich hab keine lust mehr meine stimmen immer und immer wieder einzutragen!!

Dem möchte ich mich anschließen und stimme jetzt schon nicht mehr ab.

Zum Ausgleich hätte ich da aber noch ein paar Vorschläge, die man noch in die Umfrage integrieren könnte. Davon kann ich gerne hin und wieder mal einen posten. :D
Never argue with an idiot. He takes you down to his level and beats you with experience.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Wann ist ein Cache interessant bzw. gut!?

Beitrag von Trracer » Di 23. Nov 2010, 18:56

smi.cache hat geschrieben:[
Das finde ich wieder garnicht.
Da ich selbst ein paar Caches legen möchte, will ich schon im Vorfeld wissen was den meisten Cachern denn freude bereitet, und was wiederum nicht...
Wie du aus dieser Umfrage irgendetwas ableiten willst, wird wohl für immer dein Geheimnis bleiben, denn es werden Selbstverständlichkeiten aufgeführt, die Auswahlmöglichkeit 1-10 zeigt eine sehr starke Spreizung und die Teilnehmeranzahl ist nicht überwältigend.

Darüber hinaus gibt es noch dieses Dilemma:
http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-b26 ... 3feac.aspx

Also lege einfach den Cache so wie du denkst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder