Wie bist Du zu Deinem Avatarbild gekommen, und welche Bedeut

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wie bist Du zu Deinem Avatarbild gekommen, und welche Bedeutung hat es?

Umfrage endete am Mo 17. Okt 2005, 10:22

Das Bild hab ich aus den vorgegebenen herausgepickt, habe noch kein eigenes.
1
2%
Habe schon einen oft genutzten Avatar, und den hierher mitgebracht.
17
31%
Hatte noch gar kein Avatar-Bild, hab mir hierfür extra eins gebastelt.
31
56%
Avatar-Bild? Brauch ich nicht.
6
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 55

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Fr 14. Okt 2005, 22:42

War ein Urlaubsfoto aus der Mongolei, das gute Tier hat mich brav durch die Gobi geschleppt.
Schnüffelstück

Bild

Werbung:
grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Fr 14. Okt 2005, 22:49

Schnüffelstück hat geschrieben:War ein Urlaubsfoto aus der Mongolei, das gute Tier hat mich brav durch die Gobi geschleppt.


Wird langsam Zeit für die rote Mütze....Weihnachten kommt sehr nahe.

Andreas

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Fr 14. Okt 2005, 23:08

grisu1702 hat geschrieben:Wird langsam Zeit für die rote Mütze....Weihnachten kommt sehr nahe.

Ich weiß, dass hier im Forum einige Leute die Zeit als Weihnachtszeit definieren, in der bei Aldi Nikoläuse verkauft werden. Dagegen ist für gläubige Menschen die Weihnachtszeit vom 1. Advent bis Hl. 3 König, Weihnachtsschmuck steht bis Lichtmess.
Da ich einer reanimierten Diskussion "Konsumkinder vs. Gläubige" nur wenig abgewinnen kann, bekommt das Kamel dieses Jahr keine Mütze, in der Mongolei hat es bei -40°C schließlich auch keine auf.
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy » Sa 15. Okt 2005, 12:05

Tja,

Antwort passt keine von den vorgegebenen.

Das Männchen habe ich auf irgendeiner Seite zum Thema GPS Geräte gesehen, und da ich es lustig und passend fand habe ich es einfach übernommen.

Sonst bastel ich meist was passendes zu den Foren. Aber das Ding finde ich einfach nett.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Sa 15. Okt 2005, 13:30

grisu1702 hat geschrieben:Wird langsam Zeit für die rote Mütze....Weihnachten kommt sehr nahe.

Stimmt. Gestern musste ich mir das erste "Last Christmas" im Radio anhören. :x
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Digitali
Geocacher
Beiträge: 296
Registriert: So 10. Aug 2003, 11:39

Beitrag von Digitali » So 16. Okt 2005, 01:22

Zu gerne programmiere und loete ich an diesem Controller rum: AVR ATMega128

11010010
[QTH: JO43BC]

Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Beitrag von eliminator0815 » So 16. Okt 2005, 10:42

Hallo zusammen,

Jennergruhle schrieb zum Thema "Hütchenfahrer":

Und heißt "Hütchenfahrer" in deiner Signatur, dass du statt des Helms einen Hut auf hast?

Ich kenn sonst nur "Mützenfahrer", das sind die Autofahrer im Alter ab 55, welche außer im Sommer immer ne Schiffermütze o.ä. im Auto auf haben, daneben sitzt dann Omma mit ner schrecklichen Plustermütze, und immer fahren sie ca. 10 km/h weniger als erlaubt.


Nein, ich ärgere mich nur immer über die allgegenwärtigen Basecaps, die von den Herren jeden Alters durch die Gegend geschleppt werden, egal ob vom "coolen" 12-jährigen mit dem Emblem einer drittklassigen amerikanischen Klatschballmannschaft drauf oder von einem 75-jährigen stockschwingenden Grufftie-Opi in flauschigem Fleece-Outfit. Als Gegenstück trage ich einen Lederhut, den ich irgendwo auf einem Polenmarkt erstanden habe. Aber auch nur, wenn es regnet oder kalt ist und im Gegensatz zu manch anderem männlichen Mitmenschen nehme ich das Ding in geschlossenen Räumen (einschließlich Auto) sogar ab.
Schiffermützen (sogenannte "Elbschiffer", die sind eine Nummer platter als die normalen) sind in meinem Betätigungsfeld, einer Vereinskneipe eines Wassersportvereins in der Nähe der Elbe, relativ oft anzutreffen. Aber als Nichtsegler ist mir natürlich das Tragen eines solchen Statussymbols nicht gestattet.
Aber bitte zurück zum Thema.

Tschüß Micha
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

..........

Beitrag von .......... » Mo 17. Okt 2005, 11:07

Selber entwickelt!
Naja, aus ein paar anderen Bildern zusammen gebastelt. Eigentlich wollte ich nur ein Logo passend zum Namen haben. Der echte Elchrich Elch sieht natürlich anders aus:

Bild

cu, Elchrich

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Mo 17. Okt 2005, 14:19

Mein Avatar ist eine von vielen Variationen des Bildes "American Gothic":

Bild

Die Napoleonmütze habe ich ihm verpasst, nachdem jemand hier die Saarländer als Ostfranzosen bezeichnet hatte. :lol:

Cornix

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Mo 17. Okt 2005, 14:20

Wobei ich beteuern möchte das es NICHT böse gemeint war :wink:

Cornix hat geschrieben:Mein Avatar ist eine von vielen Variationen des Bildes "American Gothic":

Bild

Die Napoleonmütze habe ich ihm verpasst, nachdem jemand hier die Saarländer als Ostfranzosen bezeichnet hatte. :lol:

Cornix
Gruß R S G

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder