Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Kurzlog" extrem

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

harznavigator
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:41
Wohnort: 38685

Re: "Kurzlog" extrem

Beitrag von harznavigator » Do 7. Apr 2011, 09:55

Sir Hugo hat geschrieben:Die allseits beliebten 4 Buchstaben TFTC werden ja inzwischen schon durch die 3 Zeichen TF$ "unterboten". Neu ist für mich aber dieser minimalistische found-"log".

Wie geht so etwas?!? Normalerweise muss doch mindestens ein Zeichen gesetzt werden?!

Irgendwie steh ich wohl auf dem Schlauch. Was ist denn hier gemeint? Da steht doch Text in dem Found Log. *kopfkratz*

Werbung:
harznavigator
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:41
Wohnort: 38685

Re: "Kurzlog" extrem

Beitrag von harznavigator » Do 7. Apr 2011, 10:03

harznavigator hat geschrieben:
Sir Hugo hat geschrieben:Die allseits beliebten 4 Buchstaben TFTC werden ja inzwischen schon durch die 3 Zeichen TF$ "unterboten". Neu ist für mich aber dieser minimalistische found-"log".

Wie geht so etwas?!? Normalerweise muss doch mindestens ein Zeichen gesetzt werden?!

Irgendwie steh ich wohl auf dem Schlauch. Was ist denn hier gemeint? Da steht doch Text in dem Found Log. *kopfkratz*

Soo, nachdem ich nun auch die anderen Seiten gelesen habe, weiss ich auch warum da jetzt Text drin steht. Somit ist das Thema für mich auch verständlich geworden. Wer lesen kann ist halt klar im Vorteil. :shocked:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Re:

Beitrag von radioscout » Do 7. Apr 2011, 17:54

pacman10 hat geschrieben:
Taiira hat geschrieben:
SYSTeam hat geschrieben:Bei mir wurden letztens 2 Caches geloggt ohne überhaupt etwas zu schreiben... :irre:
Wir haben solche Logs bislang gelöscht, da wir diese schlicht für Fehler hielten. Dass jemand wirklich nichts schreibt war für uns undenkbar - fälschlicherweise, wie wir mittlerweile wissen ...

- send from mobile-
Das würd ich weiterhin so machen...
Erst schießen, dann Fragen?

Es ist doch kein Problem, zu fragen, ob der Text vergessen wurde.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Taiira
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 10:25
Wohnort: NRW

"Kurzlog" extrem

Beitrag von Taiira » Do 7. Apr 2011, 19:30

radioscout hat geschrieben:
pacman10 hat geschrieben:
Taiira hat geschrieben: Wir haben solche Logs bislang gelöscht, da wir diese schlicht für Fehler hielten. Dass jemand wirklich nichts schreibt war für uns undenkbar - fälschlicherweise, wie wir mittlerweile wissen ...

- send from mobile-
Das würd ich weiterhin so machen...
Erst schießen, dann Fragen?

Es ist doch kein Problem, zu fragen, ob der Text vergessen wurde.
Nö! Erst 2 h im Wald rumlaufen und dann keine Zeit mehr haben zu prüfen ob das Log auch angekommen ist? Wieso machen wir das eigentlich so wenn wir loggen?

Wenn uns ein Cache absolut nicht gefallen hat haben wir ihn trotz Fund einfach nicht geloggt. Auch sowas geht.

Aber gut: Wenns ein Fehler war (das Nulllog) kann's ja einfach nachgeholt (oder gelassen) werden. Auch hier: Beides geht ...


- send from mobile -

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re:

Beitrag von radioscout » Fr 8. Apr 2011, 18:41

Bitte die Zitate korrigieren. "Das würd ich weiterhin so machen..." ist nicht von mir.
Taiira hat geschrieben: Nö! Erst 2 h im Wald rumlaufen und dann keine Zeit mehr haben zu prüfen ob das Log auch angekommen ist? Wieso machen wir das eigentlich so wenn wir loggen?
Egal, ob Dir solche Logs gefallen oder nicht: sie sind zulässig. Wer im Logbuch steht, darf auch online loggen. Und wenn ein CO trotzdem löscht, kann er den exklusiven Status "locked member" bekommen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Taiira
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 10:25
Wohnort: NRW

Re: Re:

Beitrag von Taiira » Fr 8. Apr 2011, 23:49

radioscout hat geschrieben:Bitte die Zitate korrigieren. "Das würd ich weiterhin so machen..." ist nicht von mir.
Ist richtig. Da hat mir das Handydisplay einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sorry!
Taiira hat geschrieben: Nö! Erst 2 h im Wald rumlaufen und dann keine Zeit mehr haben zu prüfen ob das Log auch angekommen ist? Wieso machen wir das eigentlich so wenn wir loggen?
radioscout hat geschrieben:Egal, ob Dir solche Logs gefallen oder nicht: sie sind zulässig.
Gesunder Menschenverstand ist Dir ein Begriff?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: "Kurzlog" extrem

Beitrag von radioscout » Sa 9. Apr 2011, 00:08

Ja, sicher. Aber die Regeln lassen auch kürzeste Logs, sogar ganz ohne Inhalt zu.
Das kann man mögen oder nicht, wenn man es nicht akzeptiert und ein Log deshalb löscht, riskiert man Ärger.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Taiira
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 10:25
Wohnort: NRW

"Kurzlog" extrem

Beitrag von Taiira » Sa 9. Apr 2011, 14:48

Du hast ja recht. Es gibt keine Regel die vorschreibt, dass Logs etwas enthalten müssen.

Aber es gibt auch keine Regel die zwingend vorschreibt, dass man sich an einer Schlange vor der Supermarktkasse hinten anstellt und nicht vorne reindrängelt. Tut es doch jemand, werde ich mich auch ohne Regel zu Wort melden. Den "Ärger" nehme ich dabei zwar nicht gerne, aber doch gelassen in Kauf.

- send from mobile -

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re:

Beitrag von jennergruhle » Sa 9. Apr 2011, 15:28

Taiira hat geschrieben:Wir haben solche Logs bislang gelöscht, da wir diese schlicht für Fehler hielten. Dass jemand wirklich nichts schreibt war für uns undenkbar - fälschlicherweise, wie wir mittlerweile wissen ...
Bleibt doch einfach bei eurer Ansicht - leere Logs sind dann eben Versehen und werden gelöscht. Wenn das angemeckert wird - dann war es eben wiederum Euer Versehen - "" Ach da war ein Log? Habe gar keins gesehen...
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: "Kurzlog" extrem

Beitrag von jennergruhle » Sa 9. Apr 2011, 15:31

Sir Hugo hat geschrieben:Die allseits beliebten 4 Buchstaben TFTC werden ja inzwischen schon durch die 3 Zeichen TF$ "unterboten".
Thanks for Dollar? War da ein grüner Schein als Tauschgegenstand im Cache?
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Antworten