Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

superingo78
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 21:50
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Beitrag von superingo78 » Mo 29. Nov 2010, 15:17

Hallo Cacher!

Ich habe da wieder mal ne Frage: Folgendes, wie organiesieren sich die verschiedenen Plattformen unter ein ander?

http://www.geocaching.de
http://www.opencaching.de
http://www.geocaching.com
vielleicht noch die Anderen Plattformen die ich nicht kenne!

Informieren sie sich unter ein ander wo die einzelnen Caches liegen? Denn es gibt doch die 161 Meter Regel. Das heißt, ich könnte je nach dem auch die 161 Meter Regel durch eine andere Plattform umgehen. Ich bitte um Aufklärung. Danke!

LG superingo78
Bild

Bild

Werbung:
bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Organitation

Beitrag von bsterix » Mo 29. Nov 2010, 15:32

Ich würd sagen GARNICHT! Außerdem ist "geocaching.de" keine "Plattform" wie die beiden anderen, sondern eher eine "Seite zum Thema" (Falls du unter Plattform was ähnliches verstehst wie ich, d.h. eine Seite auf der man "dosen listen kann".
BildBild

DerTonLebt
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 18:34

Re: Organitation

Beitrag von DerTonLebt » Mo 29. Nov 2010, 15:34

Versuchs doch erstmal hier

http://www.cachewiki.de/wiki/Hauptseite
Abseilen und aufseilen ist nicht klettern!

superingo78
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 21:50
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Organitation

Beitrag von superingo78 » Mo 29. Nov 2010, 15:46

bsterix hat geschrieben:Ich würd sagen GARNICHT! Außerdem ist "geocaching.de" keine "Plattform" wie die beiden anderen, sondern eher eine "Seite zum Thema" (Falls du unter Plattform was ähnliches verstehst wie ich, d.h. eine Seite auf der man "dosen listen kann".
Genau so meine ich das - Plattformen wo man Dosen listen kann. Also keine Informationen unter ein ander. Ist das Richtig!!! Danke für die Antwort...
Bild

Bild

superingo78
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 21:50
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Organitation

Beitrag von superingo78 » Mo 29. Nov 2010, 15:47

superingo78 hat geschrieben:
bsterix hat geschrieben:Ich würd sagen GARNICHT! Außerdem ist "geocaching.de" keine "Plattform" wie die beiden anderen, sondern eher eine "Seite zum Thema" (Falls du unter Plattform was ähnliches verstehst wie ich, d.h. eine Seite auf der man "dosen listen kann".
Genau so meine ich das - Plattformen wo man Dosen listen kann. Also keine Informationen unter ein ander. Ist das Richtig!!! Danke für die Antwort...
PS. Dann ist die 161 Meter für den Arsch! Oder?
Bild

Bild

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Organitation

Beitrag von bsterix » Mo 29. Nov 2010, 15:50

Wenn es dir als Owner egal ist, auf welcher Platform dein cache gelistet ist, dann ja.
Wenn du willst, dass er einigermassen oft gefunden wird, dann hilfts leider nix, wenn die Location nur noch bei navicache.com oder terracaching.??? "frei" (d.h. nix im Umkreis von 161m) ist.
BildBild

EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Beitrag von EW742 » Mo 29. Nov 2010, 16:31

superingo78 hat geschrieben:Hallo Cacher!

Ich habe da wieder mal ne Frage: Folgendes, wie organiesieren sich die verschiedenen Plattformen unter ein ander?

http://www.geocaching.de
http://www.opencaching.de
http://www.geocaching.com
vielleicht noch die Anderen Plattformen die ich nicht kenne!

Informieren sie sich unter ein ander wo die einzelnen Caches liegen? Denn es gibt doch die 161 Meter Regel. Das heißt, ich könnte je nach dem auch die 161 Meter Regel durch eine andere Plattform umgehen. Ich bitte um Aufklärung. Danke!

LG superingo78
Es wird ja noch bunter:
Auch die Plattformen opencaching.pl oder geocaching.ru listen nicht nur national Caches, sondern unter anderem auch in Deutschland. Dann gibt es noch Letterboxing und die anderen schon genannten Plattformen... und mit Inbetriebnahme von opencaching.com rechne ich mit weiterer Unübersichtlichkeit.

Jede Plattform hat eigene Regeln, man kann herrlich die schwierigen Caches von anderen Plattformen mit einfachen Tradis woanders spoilern etc...

Gruß
EW742

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Beitrag von moenk » Mo 29. Nov 2010, 17:39

EW742 hat geschrieben:Jede Plattform hat eigene Regeln, man kann herrlich die schwierigen Caches von anderen Plattformen mit einfachen Tradis woanders spoilern etc...
Du bringst ja Leute direkt auf doofe Ideen ;-)
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Beitrag von EW742 » Mo 29. Nov 2010, 21:18

moenk hat geschrieben:
EW742 hat geschrieben:Jede Plattform hat eigene Regeln, man kann herrlich die schwierigen Caches von anderen Plattformen mit einfachen Tradis woanders spoilern etc...
Du bringst ja Leute direkt auf doofe Ideen ;-)
Ich glaube, dass da draussen schon längst passiert.... Aber: ich habe noch keinen Fall selbst erlebt.

Noch ein anderer Aspekt: ich fahre irgendwo, ob in den Urlaub oder als Dienstreise ist fast egal. Ich habe dann nicht nur die Wahl der Qual der einzelnen Caches auf der jeweiligen Plattform, sondern auch noch auf verschiedenen Plattformen.

Auf dem Brocken liegen Dosen von drei verschiedenen Plattformen, ebenso am Kölner Dom... Am Kölner Dom ist sogar eine Dose auf opencaching.pl aktiv, da winkt anscheinend noch ein Erstfund. Ich fahre da jetzt aber nicht vorbei...

Gruß
EW742

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wie organisieren sich die Plattformen untereinander?

Beitrag von steingesicht » Mo 29. Nov 2010, 21:56

superingo78 hat geschrieben:Ich habe da wieder mal ne Frage: Folgendes, wie organiesieren sich die verschiedenen Plattformen unter ein ander?
gar nicht
superingo78 hat geschrieben:Denn es gibt doch die 161 Meter Regel. Das heißt, ich könnte je nach dem auch die 161 Meter Regel durch eine andere Plattform umgehen. Ich bitte um Aufklärung.
Die 161m Regel gilt nur auf geocaching.com, auf anderen Plattformen geöten andere Abstandsregeln, bis hin zu 0m.
Untereinander gibt keine Abstandskontrolle - als Cacheleger kann man sich, wenn man keine besonderen Vorlieben bei den Plattformen hat, also ganz locker ans Auslegen machen :D
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder