Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Artikel in der Süddeutschen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Artikel in der Süddeutschen

Beitrag von Bilbowolf » Mi 12. Okt 2005, 16:47

Siehe hier
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Werbung:
Knopfauge
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Fr 20. Feb 2004, 09:25
Wohnort: Old Europe
Kontaktdaten:

Beitrag von Knopfauge » Mi 12. Okt 2005, 17:56

"Benjamin Bluemchen" in der Muenchner City? Ich wusste ja, dass Muenchen gross ist, aber sooo gross :-)

Blue sky

T:o)m
Das Image ist des, was man bräucht, daß die anderen denken, das man so ist wie man gerne wäre.
(Frank-Markus Barwasser)

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 12. Okt 2005, 20:48

Meines Wissens nach haben auch alle die den "Herr der 2 Akkorde" gesucht haben keine bleibenden Schäden davongetragen.
Bild

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Mi 12. Okt 2005, 20:54

... Bewaffnet mit dicken Taschenlampen, einem Kompass und einem Global Positioning System (GPS) startet die Gruppe zu einer nächtlichen Schatzsuche...

Cool, wieviel Satelitten haben die denn da durch den Wald geschleppt;)

CU MArkus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

die argonauten
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Aug 2005, 00:02

Beitrag von die argonauten » Mi 12. Okt 2005, 23:36

Hihi... da naben die doofen Journalisten mal wieder ein Krimskrams über unser geliebt geheimes geocaching geschrieben...
hihihihi ... mal piet der GPS-Empfänger, mal schreiben sie gleich nur GPS, als ob wir Cacher selbst Satelliten im All hätten...

Diese doofen Schreiberlinge kennen den wahren Geist von Geocaching ja gar nicht...
Also, was erlauben die sich...

Unter uns: Am besten gar keine mediale Berichterstatung mehr: Dann bleiben wir alle schön unter uns.

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Do 13. Okt 2005, 06:49

Naja, doof ist vielleicht etwas hart, kann ja sein das er von seinem Redakteur genötigt wurde diesen Artikel zu schreiben und er war deshalb nicht richtig bei der Sache. Sicherlich wäre es ein besserer Artikel wenn der Journalist auch Geocacher wäre. Das Grundprinzip hat er in seinem Artikel doch erklärt.

die argonauten hat geschrieben:Hihi... da naben die doofen Journalisten mal wieder ein Krimskrams über unser geliebt geheimes geocaching geschrieben...
hihihihi ... mal piet der GPS-Empfänger, mal schreiben sie gleich nur GPS, als ob wir Cacher selbst Satelliten im All hätten...

Diese doofen Schreiberlinge kennen den wahren Geist von Geocaching ja gar nicht...
Also, was erlauben die sich...

Unter uns: Am besten gar keine mediale Berichterstatung mehr: Dann bleiben wir alle schön unter uns.
Gruß R S G

arbalo
Geomaster
Beiträge: 859
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 13:53
Wohnort: euskirchen + owl

Beitrag von arbalo » Do 13. Okt 2005, 06:55

unsere journalisten überzeugen ja immer wieder durch massive
( in )kompetenz, siehe berichterstattung über motorradfahrer, kampfhunde etc. und natürlich täglich über unsere polititk(er).

aber was will man von jemanden erwarten, der meint über wirklich alles bescheid zuwissen und schreiben zu können :!: :?:
smilodon überlebender.

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Do 13. Okt 2005, 08:41

findnix hat geschrieben:... Bewaffnet mit dicken Taschenlampen, einem Kompass und einem Global Positioning System (GPS) startet die Gruppe zu einer nächtlichen Schatzsuche...

Cool, wieviel Satelitten haben die denn da durch den Wald geschleppt;)

CU MArkus


na... EINEN. Steht doch drin. Und weil ein Sat nicht reicht für die Positionsbestimmung, hatten sie ja noch den Kompass dabei :wink:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von goldensurfer » Do 13. Okt 2005, 08:45

die argonauten hat geschrieben:Diese doofen Schreiberlinge kennen den wahren Geist von Geocaching ja gar nicht...


Das hat aber gar nichts mit Geocaching zu tun. Generell kann man immer wieder erkennen, dass wenn man in der Presse (abgesehen von der wirklichen FACHpresse) einen Artikel über ein Thema liest, bei dem man sich selbst auskennt, da jede Menge Stuss geschrieben wird. Ordentliches Recherchieren und in ein Thema einarbeiten passt scheinbar nicht mehr in die heutige, schnellebige Zeit. Da werden Artikel produziert, Inhalt egal, hauptsache Worte auf dem Papier.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Do 13. Okt 2005, 09:11

goldensurfer hat geschrieben:na... EINEN. Steht doch drin. Und weil ein Sat nicht reicht für die Positionsbestimmung, hatten sie ja noch den Kompass dabei :wink:
Zum Glück ist Mission Mike eine Letterbox :wink:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder