Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Disabeld = nicht verfügbar oder: Jetzt erst recht ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: Disabeld = nicht verfügbar oder: Jetzt erst recht ?

Beitrag von HH58 » Do 20. Jan 2011, 19:54

Guido-30 hat geschrieben:Ich würde mal behaupten: Schlechte Vorbereitung! Man kann doch zumindest vor einem erneuten Anlauf mal einen Blick in die Beschreibung bzw. die letzten Logs werfen, dann sieht man doch, was Sache ist.
Wenn man vor dem Verlassen des Hauses schon genau weiß, welche Caches man an diesem Tag machen möchte, dann mag das angehen. Die Spontanität und Flexibilität bleibt dabei aber auf der Strecke. Ich entscheide aber gerne auch mal spontan, diesen und jenen Cache noch zu machen oder auch doch nicht mehr zu machen - abhängig von Lust, Zeit und Wetter. Und wer auf Urlaubsreise ist, hat sowieso nicht jeden Tag Gelegenheit, ins Internet zu gehen.
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Werbung:
Oneironaut
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 9. Mär 2010, 22:49

Re: Disabeld = nicht verfügbar oder: Jetzt erst recht ?

Beitrag von Oneironaut » Mo 24. Jan 2011, 20:09

Ich denke, dass man im Einzelfall einfach nach dem gesunden Menschenverstand entscheiden sollte.

Einen meiner letzten gefundenen Caches bspw. wurde von Kindern entdeckt und der Inhalt in der Gegend verstreut. Ich habe alles wieder in die Dose gepackt und an den Koordinaten deponiert. Der Owner hat nach meiner Note den Cache disabled um die Dose irgendwann in der nächsten Zeit an einem anderen Ort zu verstecken.

Warum sollte dieser Cache nicht mehr angegangen werden? Die Dose ist vor Ort und kann geloggt werden. Ein Schaden entsteht nicht.

Ein anderes Beispiel:
Ein Cache in meiner Gegend wurde im letzten Jahr disabled, weil ein Vogelpärchen direkt an der Dose brütete. Kurz darauf wurde er von zwei Cachern, die die Änderung nicht mitbekommen hatten, geloggt.
Hier sollte man als Cacher auf das Log verzichten bzw. als Owner das Log löschen, um nicht andere Cacher dazu zu animieren, die Dose anzugehen.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Disabeld = nicht verfügbar oder: Jetzt erst recht ?

Beitrag von Trracer » Mo 24. Jan 2011, 20:13

Oneironaut hat geschrieben:Ich denke, dass man im Einzelfall einfach nach dem gesunden Menschenverstand entscheiden sollte.
Jep, wobei nicht jeder User hier im Forum mit gesundem Menschenverstand vertraut ist, wie ich schon erfahren durfte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder