Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was tun

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von rolf39 » So 30. Jan 2011, 22:23

helixrider hat geschrieben:An den Threadstarter und den Owner:

Ihr stellt Euch hier einem breiten Publikum dar - wollt Ihr das wirklich? Ich würde das offline klären...
Das wurde ja in Bad Segeberg beim Event versucht, aber da hatte der TE ja ausrichten lassen, daß er keine Zeit für ein Gespräch habe, obwohl er im gleichen Raum war.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Werbung:
Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von farino » So 30. Jan 2011, 22:43

Jeeeaaaaahhhhh, jetzt weiß ich, was mein nächster Cache wird... mein Statistiker-Mitleid-Cache... goile Ideee... also wer mir dann nachweist, das sein Log gelöscht wird, weil es blöde ist, darf den dann als Ersatz loggen... Damit er im Logbuch steht, kann er mir ja einen Zettel zum ausdrucken zuschicken, den stopfe ich dann in die Dose...
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von radioscout » So 30. Jan 2011, 22:58

Was ist denn das für ein Kindergarten?

Der Owner sollte akzeptieren, daß ein Cache online geloggt werden darf, wenn ein Eintrag im Logbuch erfolgt ist (*) und ein Log nicht gelöscht werden darf, zumindest nicht, solange es nicht gegen ein Gesetz verstößt (z.B. beleidigend) oder Spoiler enthält (gibt es dazu eigentlich eine offizielle Regel?).

Dem Finder kann ich nur empfehlen, sich bei Groundspeak zu beschweren und zu hoffen, daß der Loglöscher zumindest für einige Zeit in den Genuss des exklusiven Status "Banned member" (heißt IIRC jetzt etwas anders) kommt.

Es ist zwar bedauerlich, wenn sich Groundspeak mit solchem Kindergartenkram beschäftigen muß aber ein "Präzedenzfall" kann helfen, andere Loglöscher zu überzeugen, von überlegten Aktionen abzusehen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von radioscout » So 30. Jan 2011, 23:09

imprinzip hat geschrieben: Ich für meinen Teil finde, dass es nicht gerade von Reife zeugt, wegen diesem einen Punkt ein derartiges Theater aufzuführen.
Was hat das mit diesen ominösen Punkten zu tun? Es geht darum, daß ein User einem anderen unberechtigt und regelwidrig einen Teil seiner persönlichen Aufzeichnungen löscht.

Und auch die Notiz zu einem Cache, der einem nicht gefallen hat, kann z.B. dann sehr interessant sein wenn man in einigen Jahren feststellt, wie gut dieser damals als schlecht empfundene Cache im Vergleich zu den dann üblichen "Caches" ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von quercus » So 30. Jan 2011, 23:31

das hat doch mal ganz konkret was von casting-show im privatfernsehen: personen, deren gesunder menschenverstand ihnen eigentlich sagen sollte, dass sie sich nicht in der öffentlichkeit präsentieren dürfen, tun es dennoch und machen sich zum spot der anderen leute.

so ist es mit den beiden kontrahenten hier auch: der dieter würde sagen

"Wenn ihr zur Zeit von Moses gelebt hättet, dann wärt ihr wohl die 11. Plage gewesen"
oder
"Eure Privatfehde ist ätzend! Ätzend für 'nen Kloreiniger ist geil, ätzend für 'nen Forum ist scheiße."
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von farino » So 30. Jan 2011, 23:47

na jaaaa, da kann ich wenigstens sagen, ich gucke mir den Scheiß auf rtl nicht an. Das es hier im Forum mitunter ähnlich abgeht, braucht ja sonst niemand wissen *hehehe*
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.

Benutzeravatar
bibliothekar
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von bibliothekar » Mo 31. Jan 2011, 09:40

Ach wat is sowas herrlich. Hat schon meinen Morgen versüßt diese Diskussion hier. Anscheinend gehts hier wirklich nur um einen kleinen Privatkrieg. So und nun? Ist die Luft schon raus? Das Volk will Brot und Spiele :D

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von Starglider » Mo 31. Jan 2011, 11:10

Da haben sich die zwei richtigen gefunden. Das beste wäre beide bei geocaching.com rauszuschmeißen. Die könnten dann ja bei den anderen Plattformen weitermachen wo man sich noch über jeden neuen User freut.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von steingesicht » Mo 31. Jan 2011, 11:15

das wird wohl nix - es macht ja nur Spass, wenn es auch reichlich Publikum gibt.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Owner löscht willkürlich, Log zum 6ten mal gelöscht, was

Beitrag von argus1972 » Mo 31. Jan 2011, 11:52

Wie auch immer - jedenfalls hat mir die Debatte hier einige unterhaltsame Leseminuten beschert.
Es muss ja schließlich nicht in jedem Them ernst zugehen. :D
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder