Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"needs maintenance"

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
antenne49
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 10:34
Wohnort: 01257 Dresden

"needs maintenance"

Beitrag von antenne49 » So 6. Feb 2011, 11:42

Hallo Hobbyfreunde,
seit einiger Zeit tauchen in den Cache-Tabellen (bei Symbole) neben TB/Coin Icons das "Kreuz" "needs maintenance" auf. Dies Zeichen bedeutet ja nun, Owner handle, eine Wartung ist erforderlich :???: :???: :???: Liest man nun die entsprechenden Logeinträge der Cache, beinhalten Selbige keinerlei Hinweise von Findern, das Handlungsbedarf des Owner besteht. Hier nur einmal drei Cache, die "aktiv" sind und "aktuell" gefunden wurden, ohne Kritik im Log: GC10V3F, GCQVR6, GCQVR3 :irre:
Ich frage mich hier, wer setzt hier nach welchem Hinweis, das Attribut "needs maintenance" :???: ?
Danke im Voraus für die aufklärenden Zuschriften.
Gert(antenne49)
Bild

"Nichts wurde auf der Welt gerechter verteilt,als der Verstand,
denn ein Jeder glaubt,davon genug zu besitzen!"
- Verf. unbek. -

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: "needs maintenance"

Beitrag von ElliPirelli » So 6. Feb 2011, 11:49

Beim ersten von Dir genannten scheint ein NM Log gelöscht zu sein. Denn das eine NM Log ist lange her und wurde vom Owner mit einer Mainetance beantwortet. Dann geht das Attribut weg.
Da sollte der Owner einfach mal die Attribute editieren, dann geht auch das Kreuz weg.

Bei den beiden anderen Caches hat der Owner zwar reagiert, aber mit einem enable Listing geht das RotKreuz Attribut nicht weg, mit einer Owner Maintenance wird der Cache nicht enabled. Also müssen zwei Logs geschrieben werden, oder auch manuell das NM Attribut aus den Attributen rauseditiert werden.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: "needs maintenance"

Beitrag von moenk » So 6. Feb 2011, 13:19

Ich finds auch sinnvoll das zu trennen. Die Owner-Wartung kann man auch noch nachloggen. Durchaus möglich dass man keine Wartung macht und nur den Cache wieder aktiviert weil notdürftig repariert wurde und andere suchen können sollen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: "needs maintenance"

Beitrag von blackbeard69 » So 6. Feb 2011, 17:47

Ich schließe mich beiden Standpunkten an. Es ist sinnvoll, zu trennen, und lästig, zwei Logs zu schreiben. Eine Nachfrage der Webseite bei einem Enable-Log ("Clear the NM attribute?" Yes/No) wäre vielleicht der goldene Mittelweg.

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
antenne49
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 10:34
Wohnort: 01257 Dresden

Re: "needs maintenance"

Beitrag von antenne49 » Mi 9. Feb 2011, 12:01

Hallo Freunde, wenn ich mir die Antworten so durchlese komme ich noch nicht ganz zurecht.
Ich habe noch einmal ein paar "betroffene" Cache recherchiert und keinen Anhaltspunkt gefunden, welcher "Finder" den "needs maintenance"- Knopf, mit einer entsprechenden Begründung "gedrückt" hat. Daraus muss ich Schlussfolgern, dies geht "anonym" und nun liegt es am Owner, sich zu kümmern, wie er das "Makel" wieder los bekommt. Fazit, wenn der betreffende Owner sich nicht kümmert, bleibt dies ewig und drei Tage stehen. Tja, so kann man es auch machen, aber Sinn steckt da nicht dahinter.Oder gibt es eine richtige Erklärung dafür :irre: ?
MfG
Gert(antenne49)
Bild

"Nichts wurde auf der Welt gerechter verteilt,als der Verstand,
denn ein Jeder glaubt,davon genug zu besitzen!"
- Verf. unbek. -

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: "needs maintenance"

Beitrag von ElliPirelli » Mi 9. Feb 2011, 13:03

Nein, ein Needs Maintenance geht nicht anonym.
Es ist auch kein Knopf, sondern ein Logtyp, den Du loggen kannst.
Found, Didn't find, Note, Needs Archived, Needs Maintenance

In dem einen Cache, der von Dir im ersten Posting genannt wurde, scheint das letzte NM Log gelöscht worden sein. Ob vom Owner oder vom Logger ist irrelevant, das Attribut bleibt trotzdem stehen. Es liegt nun am Owner, die Attribute zu editieren und das rotweiße Kreuz heraus zu nehmen.

Ansonsten wird ein Needs Maintenance in der Regel dann geloggt, wenn irgendwas einer Besserung bedarf. Sei es, das Logbuch ist voll, die Dose ist nass und dreckig und das Logbuch nass, oder die Dose kaputt oder, oder, oder.
Diese Meldungen sind natürlich nicht anonym, wie soll denn der Owner sie sonst lesen?
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: "needs maintenance"

Beitrag von steingesicht » Mi 9. Feb 2011, 13:08

vermutlich haben die Owner das NM-Log gelösch um so das NM-Attribut loszuwerden. Es scheint auch langerfahrenen Cachern nicht immer ganz klar zu sein, dass man durch ein simples Owner-Maintainance Log das Attribut wieder los wird.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: "needs maintenance"

Beitrag von TKKR » Mi 9. Feb 2011, 13:52

steingesicht hat geschrieben:Es scheint auch langerfahrenen Cachern nicht immer ganz klar zu sein, dass man durch ein simples Owner-Maintainance Log das Attribut wieder los wird.
Da man ja in den seltensten Fällen seine eigenen Caches anschaut fällt es auch nicht sonderlich auf, wenn dort noch das Kreuz rumlungert.

Benutzeravatar
antenne49
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 10:34
Wohnort: 01257 Dresden

Re: "needs maintenance"

Beitrag von antenne49 » Mi 9. Feb 2011, 14:13

[quote="ElliPirelli"]Nein, ein Needs Maintenance geht nicht anonym.
Es ist auch kein Knopf, sondern ein Logtyp, den Du loggen kannst.
Found, Didn't find, Note, Needs Archived, Needs Maintenance

Das mit dem "Knopf" war mir schon klar, ich kenne den o. g. Logtyp, habe ihn aber noch nie benutzt. Hobbyfreund findet Cache in einem Zustand, der Wartungsbedürftig ist und logt "needs...", das Kreuzl erscheint. Owner oder Hobbyfreunde beseitigen den Mangel, schreiben eventuell nur Notiz, aber nicht "Owner main..." Kreutzl bleibt aus Unkenntnis bzw. Desinteresse stehen. So, nun bin ich wieder etwas schlauer, Danke!
Man(n) lernt nie aus (Frau aber auch nicht) :roll: !
In diesem Sinne, Deckel zu, off dies Thema!
MfG
Gert(antenne49)
Bild

"Nichts wurde auf der Welt gerechter verteilt,als der Verstand,
denn ein Jeder glaubt,davon genug zu besitzen!"
- Verf. unbek. -

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: "needs maintenance"

Beitrag von bsterix » Mi 9. Feb 2011, 15:52

TKKR hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben:Es scheint auch langerfahrenen Cachern nicht immer ganz klar zu sein, dass man durch ein simples Owner-Maintainance Log das Attribut wieder los wird.
Da man ja in den seltensten Fällen seine eigenen Caches anschaut fällt es auch nicht sonderlich auf, wenn dort noch das Kreuz rumlungert.
Seit in der Listenansicht das NM-Icon auftaucht ists wesentlich leichter, eigene "NM-Caches" zu erkennen. Dabi hab ich auch schon 2 gefunden, bei denen ich wohl irgendwann das Logbuch getauscht habe, aber das "Owner Maintenance" vergessen hab.
Daher fände ich eine Nachfrage auf NM-löschen bei einem enable auch gan hilfreich. Gibts das schon als "abstimmbaren Vorschlag" im GC-Feature-Request-Forum?
BildBild

Antworten