Gemerkt?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 18. Okt 2005, 23:42

Dann kennst Du das Problem mit den überlasteten Servern, die nur noch eine Fehlermeldung liefern, nicht? Ganz egal woran das genau liegt, die Dinger vertragen die hohe Belastung einfach nicht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
umhasi
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 10:30
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von umhasi » Di 18. Okt 2005, 23:46

wie wäre es denn damit, wenn einfach mal ein, zwei server dazugestellt würden. dazu noch ein feiner loadbalancer und alles würde gut.

ist eigentlich über die hardware und anbindung von gc.com irgendetwas offizielles bekannt?

aber langsam kommen wir offtopic...
don't let the SUN go down on me (george michael) - http://www.hasipara.de

Benutzeravatar
yopi
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 11:38
Wohnort: München

Beitrag von yopi » Di 18. Okt 2005, 23:46

=> sofort bei http://www.opencaching.de angemeldet. Meinen aktiven Cache eingetragen (wenn die Anderen wieder aktiv sind werden die auch folgen).

Ich kann auch mit roten Punkten bzw. Kreuzchen leben. :lol:
Bild

lindolf
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:27

Beitrag von lindolf » Di 18. Okt 2005, 23:55

Jeder sollte seine Caches und Logs bei nc und oc eintragen.


Ich habe einfach keine Lust mehr (früher habe ich es zusätzlich bei nc gemacht) meine Caches und alle Logs zigmal an verschiedenen Stellen einzutragen. Das läuft auf eine Spaltung hinaus.
Irgendwie macht es keinen Spaß, wenn jeder anfängt woanders zu loggen. Ich entscheide mich, wenn ich genug Informationen habe, wohin es gehen wird.


Ich war eigentlich immer ein Befürworter von oc, doch ich sehe in absehbarer Zeit noch nicht die Chance, dort an Daten, Auswertungen, Statistiken ranzukommen, wie sie es woanders schon gibt. Wenn irgendwann die Kritische Masse zu oc übergewandert ist, dann haben wir doch das gleiche Problem! Schreibt dann jemand einen Cachescanner um, damit wir die Beschreibungen auf dem Pocket mitnehmen können? Oder wie soll das dann mal gehen?
Fangen wir dann an, OC zu spidern? Sorry, aber ich habe da keine Ahnung!
Komme ich an Daten, um die auf meiner Webseite zur Zeit laufende Statistik des 50km Umlandes weiterzufahren. Die Seite OC sieht ja noch sehr nackt aus und mir fehlt da etwas Phantasie. Und das da NC für den Normaluser mehr bietet konnte ich auch nie entdecken.
Kann mich da jemand aufklären?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 19. Okt 2005, 00:10

Es gibt eine Spaltung, aber die trennt etwas ganz anderes:

- User, die einfach nur Cachen wollen und die sich dazu nur die nächsten Caches anzeigen lassen und ausdrucken.
Diese User werden keine Probleme mit cg.com haben und finden dort alles, was sie haben wollen.

- User, die gerne die gc.com-Datenbank teilweise oder komplett auf dem eigenen PC haben wollen um sie anderweitig auszuwerten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

orotl
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Di 25. Jan 2005, 17:34

Beitrag von orotl » Mi 19. Okt 2005, 00:29

lindolf hat geschrieben:Ich war eigentlich immer ein Befürworter von oc, doch ich sehe in absehbarer Zeit noch nicht die Chance, dort an Daten, Auswertungen, Statistiken ranzukommen, wie sie es woanders schon gibt. Wenn irgendwann die Kritische Masse zu oc übergewandert ist, dann haben wir doch das gleiche Problem! Schreibt dann jemand einen Cachescanner um, damit wir die Beschreibungen auf dem Pocket mitnehmen können? Oder wie soll das dann mal gehen?
Fangen wir dann an, OC zu spidern? Sorry, aber ich habe da keine Ahnung!

Nein, das Spidern ist eine auf oc.de absolut unerwünschte Vorgangsweise, und auch nicht notwendig.
Dazu gibt es eine definierte Datenschnittstelle (XML), die gerade noch erweitert wird, genaueres findest du ab hier.
Die Daten stehen also immer zur Verfügung, und sind auch leicht auswertbar, egal wie das HTML-Frontend aussieht bzw. einmal aussehen wird.
Zumindest beim CacheWolf wird ja schon darüber nachgedacht auch die oc.de-Daten einzulesen.
Welch Freude, genau den hab ich bisher immer verwendet :D

Komme ich an Daten, um die auf meiner Webseite zur Zeit laufende Statistik des 50km Umlandes weiterzufahren.

Ja, siehe oben.

Die Seite OC sieht ja noch sehr nackt aus und mir fehlt da etwas Phantasie.

Ein etwas weniger 'nacktes' ist gerade im Entstehen, unter http://devel.opencaching.de kannst du es schon anschauen.

orotl

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 19. Okt 2005, 00:43

orotl hat geschrieben:Ein etwas weniger 'nacktes' ist gerade im Entstehen, unter http://devel.opencaching.de kannst du es schon anschauen.

Dann kann ich gleich einen Bug reporten:

Wenn ich Caches anklicke, sehe ich u.A. diese Meldung:
> JavaScript ist bei dir deaktiviert, du kannst die folgenden Optionen nicht nutzen - die Suche funktioniert aber trotzdem.

JS ist aktiviert und funktioniert.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Mi 19. Okt 2005, 00:45

erwischt radioscout ;) dann bist du ein firefoxnutzer ;)
der bug ist schon gelistet und wird in den kommenden tagen gefixt ;)
Besten Dank für die Meldung. Wer noch mehr Bugs findet kann diese auch unter http://devel.opencaching.de/trac.cgi melden :-)

Je mehr ihr findet, jeweniger finde sie nachher andere im fertigen web :)

Lion

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 19. Okt 2005, 00:49

Lion & Aquaria hat geschrieben:erwischt radioscout ;) dann bist du ein firefoxnutzer ;)

Richtig.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Mi 19. Okt 2005, 01:15

I have a dream ...

- Ein heldenhafter Web-Spezialist schreibt einen finalen Spider, der noch heute alle caches in de bei gc ausliest und bei oc einträgt. Die kritische Masse ist sofort erreicht, oc wird zum Standard.

- Unsere Daten sind frei, automatisierte Zugriffe über definierte Schnittstellen sind erwünscht.

- Täglich entstehen tolle neue Tools, die unsere Daten auf alle erdenklichen Arten aufbereiten und in Karten visualisieren. Vielleicht sogar ein Tool, das neue Caches oder Logs automatisch bei oc, nc und (falls es erlaubt ist) auch bei gc einstellt.

- Die Schlichtheit der oc-Site ist dabei kein Hindernis, sondern eher ein Vorteil, da sie ja nur als Datenquelle dient.

- Nie mehr gibt es Diskussionen über Premium Membership und das verbrecherische Treiben von Spidern


... just a dream

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder