Gemerkt?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Mi 19. Okt 2005, 01:32

*mit geometer42 im einklang träumt* und ein hauch von licht am horizont erahnt :D

Werbung:
Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Mi 19. Okt 2005, 07:24

Hi geometer42,

I have a dream ...


komisch, genau den Traum hatte ich heute :)

- Ein heldenhafter Web-Spezialist schreibt einen finalen Spider, der noch heute alle caches in de bei gc ausliest und bei oc einträgt. Die kritische Masse ist sofort erreicht, oc wird zum Standard.


Da war es ein wenig anders ... sonst wäre es ein Albtraum geworden - mit vielen Anwälten und so ... ne ... lieber nicht ...

- Unsere Daten sind frei, automatisierte Zugriffe über definierte Schnittstellen sind erwünscht.

- Täglich entstehen tolle neue Tools, die unsere Daten auf alle erdenklichen Arten aufbereiten und in Karten visualisieren. Vielleicht sogar ein Tool, das neue Caches oder Logs automatisch bei oc, nc und (falls es erlaubt ist) auch bei gc einstellt.

- Die Schlichtheit der oc-Site ist dabei kein Hindernis, sondern eher ein Vorteil, da sie ja nur als Datenquelle dient.


*träum* ... Geocaching könnte so schön sein :)

Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeperMTJ » Mi 19. Okt 2005, 08:15

GSAK und PQ´s: Und Geocaching ist Dein Freund :wink:

Die Diskussion ist echt ein Abtörner :twisted:

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 19. Okt 2005, 09:32

JeeperMTJ hat geschrieben:GSAK und PQ´s: Und Geocaching ist Dein Freund :wink:

Die Diskussion ist echt ein Abtörner :twisted:


Ja die Diskussion ist echt ätzend.

Du hast PM vergessen. Dann kannst Du nämlich Deine Tagestour oder Wochentour in eine Bookmarkliste reindonnern und die Gesamte Liste als .LOC downloaden.

Jetzt weiss ich nur nicht, ob man von den Bookmarklisten auch die LOG's bekommt ?!?!?! Das wäre dann die Multiwatchlist.
Keine Macht Den Zahlen

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Mi 19. Okt 2005, 11:25

Oliver hat geschrieben:Hi geometer42,
...

*träum* ... Geocaching könnte so schön sein :)


Hi Oliver,

genug geträumt: Hab mich nach dem Aufwachen gleich bei oc und nc angemeldet und angefangen, meine Logs zu übertragen. Die Schnittmenge aus meinen Finds und den oc-Caches ist allerdings noch sehr klein.

Wie hier schon mehrfach erwähnt: ein Tool zum gleichzeitigen Eintragen in allen Geocaching-DBs wäre klasse. Leider kann ich sowas nicht programmieren.

Viele Grüße
Chris

lindolf
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:27

Beitrag von lindolf » Mi 19. Okt 2005, 13:32

Dank an Orotl für das Posting zu meiner Frage über OC.de
Das war sehr wertvoll, weil ich noch nichts über die Datenschnittstelle wußte.
Einiges konnte ich entdecken, aber den kompletten Durchblick habe ich nicht.

Davon abgesehen: Wir sind sehr unzufrieden darüber, dass uns GC.com den Service trotz Bezahlung des PM-Beitrages einschränkt.

Andererseits sind wir von genau diesem Service bei NC oder OC noch meilenweit entfernt. Klar, es gibt eine Schnittstelle. Aber was hat der Normalnutzer eigentlich davon, wenn er papierlos cachen will? Man muß schon einiges an Programmierkenntnissen mitbringen, dieses überhaupt nutzen zu können. Auch wenn hier ne Menge IT-Leute sind: Die meisten aber wollen in den Wald gehen und fragen höchstens noch: Wie kriege ich die Daten am schnellsten in den PDA und die Koords ohne Tippen in mein GPS.

Ich merke, es wird zuviel OT und ich sollte im Nachbarforum weiterfragen.... :D

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mi 19. Okt 2005, 13:47

lindolf hat geschrieben:Davon abgesehen: Wir sind sehr unzufrieden darüber, dass uns GC.com den Service trotz Bezahlung des PM-Beitrages einschränkt.

Das verstehe ich nicht so ganz. Es sind Änderungen erfolgt, einige find ich ganz nett (GoogleEarth) und andere (nämlich das, worum es in diesem Thread geht) verhindern etwas, was man durch das Bestätigen der Nutzungsbedingungen sowieso ausgeschlossen hat. Wo sind da die Einschränkungen?

Natürlich weiß ich, was Du meinst - aber eine Lücke schliessen ist für mich keine Beeinträchtigung. Dass auch bei GC.com noch einige Features fehlen dürfte uns allen klar sein, aber es ist trotzdem die komfortabelste Alternative. Und ich habe seit der Registrierung von GSAK vor ca. zwei Monaten alle Spider-Tools von meiner Platte verbannt - also lange vor der Geschichte mit den Sperrungen. Zugegebenermassen auch deshalb, weil ich kein DSL habe und mir die Tools zu langsam waren und GSAK die besten Möglichkeiten bietet.
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

orotl
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Di 25. Jan 2005, 17:34

Beitrag von orotl » Mi 19. Okt 2005, 13:50

lindolf hat geschrieben:Andererseits sind wir von genau diesem Service bei NC oder OC noch meilenweit entfernt. Klar, es gibt eine Schnittstelle. Aber was hat der Normalnutzer eigentlich davon, wenn er papierlos cachen will? Man muß schon einiges an Programmierkenntnissen mitbringen, dieses überhaupt nutzen zu können. Auch wenn hier ne Menge IT-Leute sind: Die meisten aber wollen in den Wald gehen und fragen höchstens noch: Wie kriege ich die Daten am schnellsten in den PDA und die Koords ohne Tippen in mein GPS.

Der Normalnutzer hat nix davon, klar.
Aber alle anderen, die Zusatzdienste anbieten (wollen) wie Karten, PDA-Programme tun sich bei der Programmierung wesentlich einfacher wenn es diese Datenschnittstelle gibt, und sie nicht jedesmal wenn ein Redesign der Website passiert ihre Spider umprogrammieren muessen.
Ausserdem: diese Datenschnittstelle spart Traffic und entlastet den/die Server.
gc.com geht halt leider den umgekehrten Weg und handelt sich damit ein technisches Problem nach dem anderen ein.
Und wenns dann mit ihrer Serverstruktur nicht mehr lösbar ist müssen sie halt wieder die Daumenschraube ein Stück mehr anziehen :(

orotl

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mi 19. Okt 2005, 18:42

Gagravarr hat geschrieben:Das verstehe ich nicht so ganz. Es sind Änderungen erfolgt, einige find ich ganz nett (GoogleEarth) und andere (nämlich das, worum es in diesem Thread geht) verhindern etwas, was man durch das Bestätigen der Nutzungsbedingungen sowieso ausgeschlossen hat. Wo sind da die Einschränkungen?

Das ist genau so viel oder wenig eine Einschränkung wie ein neuer Starenkasten in einer 30-Zone.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Mi 19. Okt 2005, 18:44

Gagravarr hat geschrieben:einige find ich ganz nett (GoogleEarth) und andere (nämlich das, worum es in diesem Thread geht) verhindern etwas, was man durch das Bestätigen der Nutzungsbedingungen sowieso ausgeschlossen hat. Wo sind da die Einschränkungen?

Ich hatte heute ein paar Newbiews um ihnen GC zu zeigen. Die konnten nicht mal die Koords sehen und Mapquest aufrufen, weil die noch kein Login hatten. Das fand ich blöd, das war früher nicht so.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder