Wer ist Premium Member bei GC.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Beist du Premium Member bei GC.com

Ja bin ich schon
94
57%
Werde es aufgrund der Änderungen werden
5
3%
Nein kein Interesse mir reicht der Service so auch
40
24%
Nein jetzt erst recht nicht mehr. Ich versuche andere Seiten zu nutzen
27
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 166

dl8tom
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 6. Okt 2005, 21:45

Wer ist Premium Member bei GC.com

Beitrag von dl8tom » Mi 19. Okt 2005, 11:43

Hallo Leute,

es wird ja hier jetzt kräftig über die geocaching.com Seiten diskutiert. Das für und wieder und das die nicht mehr lieb sind usw.. Dazu will und kann ich nichts sagen da ich erst seit 2 Wochen unter den Cachern bin. Aber so wie ich es sehe ist es einfach DIE Datenbank fürs Geocachen. Gerade in meiner Umgebung gibts bei anderen Datenbanken fast keine Caches. Darum meine Frage: Wer ist schon Premium Member bei GC.com oder wird es noch ?
Eine kurze Begründung würde mich auch interessieren.
Danke fürs mitmachen, ich hoffe auf viele Stimmen.

gruß,
thomas

Werbung:
Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mi 19. Okt 2005, 11:45

Suchen vorm Posten erspart so manche Umfrage ;-)
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 » Mi 19. Okt 2005, 11:48

Also mir reicht die Leistung die ich für lau bekomme völlig aus.
Ich muss nicht ständig alle deutschen Caches mit mir rumtragen ( hab eh kein PDA oder so was ). Wenn ich eine Tour plane komm ich mit der Umkreissuche zurecht.
Infos nehme ich sowieso auf Papier mit.
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 19. Okt 2005, 11:53

ingo_3 hat geschrieben:Also mir reicht die Leistung die ich für lau bekomme völlig aus.
Ich muss nicht ständig alle deutschen Caches mit mir rumtragen ( hab eh kein PDA oder so was ). Wenn ich eine Tour plane komm ich mit der Umkreissuche zurecht.
Infos nehme ich sowieso auf Papier mit.


Man hält es kaum für möglich, das es soooo auch nocht geht. Ich bin fassungslos - ich machs auch so :wink:

Wer nen PDA zum Cachen braucht - kann sich nicht organisieren. Meine Meinung!
Keine Macht Den Zahlen

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Mi 19. Okt 2005, 11:55

Wen man aber ein paar tage unterwegs ist spart dies ein haufen papier und suchen. Es ist auch ideaal fur personen die mal zwischendurch zeit haben auf eine strecke die morgens noch nicht bekant ist.

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Mi 19. Okt 2005, 12:06

nicht alle, die Daten auf einem PDA verwalten sind Papier-schlampen :wink:

Hat alles sein Vor- und Nachteile..

geometer42
Geomaster
Beiträge: 767
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von geometer42 » Mi 19. Okt 2005, 12:19

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Wer nen PDA zum Cachen braucht - kann sich nicht organisieren. Meine Meinung!


Konsequent:
Wer einen Rechner braucht - kann sich nicht organisieren!

Dann sollten wir das ganze Verfahren auf Papier umstellen:
Der gut organisierte rechnerlose Cacher beantragt schriftlich die Cachebeschreibungen. Groundspeak sucht die Seiten im Archiv und schon nach einigen Wochen erhält der glückliche Antragsteller die benötigten Koordinaten. :)

(So ähnlich geht das übrigens, wenn man Festpunktkoordinaten von den Berliner Vermessungsämtern haben möchte)

Viele Grüße
Chris

Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria » Mi 19. Okt 2005, 12:25

man könnte als geschätzter technik-nudist auch dann direkt das gps durch gut gepflegtes kartenmaterial austauschen und mit Hilfe eines Kompasses und guter Orientierung den Cache finden. (Es gibt wirklich Leute die das so erfolgreich Handhaben - Hut ab!)

ich sag immer jeder nach seinen Vorlieben, denn keine hat Unrecht :wink:

dl8tom
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 6. Okt 2005, 21:45

Beitrag von dl8tom » Mi 19. Okt 2005, 12:34

Danke für den Link, aber die Umfrage hat ja nicht das Ergebnis gebracht das ich haben wollte. Bis auf das erste "Bist du schon GC.com PM" sind meine Antwortmöglichkeiten anders als bei der letzten Umfrage. Deshalb verstehe ich nicht wieso ich hier gleich mal Pauschal angemotzt werde. Das ist jetzt insgesamt das 5te Forum in dem ich aktiv bin, aber sowas ist mir noch nie passiert. Ein Forum lebt doch gerade von vielen verschiedenen Fragen und Antworten. Weil jede Frage ist im Detail ein bischen anders, und jeder antwortet auf die gleiche frage anders. Das ist doch genau das was ein Forum ausmacht. Denn währe das nicht der Fall würde es ja reichen eine FAQ Seite zu machen und fertig.
Und auserdem: Wenn jeder nur noch die Suche benutzt und dann aus den schon vorhandenen Antowrten die nicht 100% passen irgendwas für sich passendes herleitet dann is das Forum bald tot weil dann keiner mehr was fragt und man dann auch keine Antworten mehr schreiben muß.

Gruß,

Thomas

Teddygo
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 19:45
Wohnort: Jaderberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Teddygo » Mi 19. Okt 2005, 12:47

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Wer nen PDA zum Cachen braucht - kann sich nicht organisieren. Meine Meinung!


Ich hatte schon vor dem Cachen für die Navigation einen PDA mit einer super Bluetooth-GPS-Maus (Sirf III).

Nun habe ich mir (auch für lau) Glopus besorgt und los ging es!

Ein Freund von mir hat einen Garmin etrex (yellow)!
Wir haben zusammen gecacht. Bei uns im Wald war für ihn dann "essig" mit dem Empfang - ich hatte noch 6 Satelliten 8)

Und wenn ich mal für einen Cache eine Karte benötige, kein Problem - Karte runterladen, kalibrieren und ab geht es!


Gruß Teddy
Mitglied des Friesenrudel Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder