Was ist los mit den Karten

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HHL

Beitrag von HHL » Mi 26. Okt 2005, 17:21

ich kann kein gezanke feststellen. :shock:
happy hunting.

edit: typo

Werbung:
Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Mi 26. Okt 2005, 17:22

hmhm

HHL

Beitrag von HHL » Mi 26. Okt 2005, 17:26

nontoxicprinting hat geschrieben:hmhm

wie? jennergruhle schrub doch lediglich, daß bei mir ein knopf abgebrochen sei. hast du damit ein problem? ich nicht. :lol:
und, eingeschränkt, hat er ja sogar recht.

happy hunting.

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Mi 26. Okt 2005, 17:30

Naja, wenn Du zu deiner professionellen Deformation stehst, soll es mir recht sein.

HHL

Beitrag von HHL » Mi 26. Okt 2005, 17:33

nontoxicprinting hat geschrieben:Naja, wenn Du zu deiner professionellen Deformation stehst, soll es mir recht sein.

das verstehe ich gerade nicht. kannst du mal erläutern, was du damit meinst? auch wenn es ein wenig ot ist.
happy hunting.

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Mi 26. Okt 2005, 17:38

OT:
Professionelle Deformation ist eine Veränderung des Charakters oder Wesens durch ständiges Ausüben einer Tätigkeit, die bestimmte Charaktereigenschaften fördert/fordert.

Schulmeisterei - Lehrer
Korrektur von Rechtschreibfehlern anderer - Lektor
getragener Sprachduktus - Pfarrer

etc.

Such Dir was aus :)

Joschi

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Sa 29. Okt 2005, 18:54

Wie ist denn nun der Stand der Dinge?
So langsam sollte es doch eigentlich wieder machbar sein die Caches von gc.com in die Detailkarten zu integrieren?
Bild

TB-Cito
Geomaster
Beiträge: 968
Registriert: Sa 20. Aug 2005, 22:56
Wohnort: RT

Beitrag von TB-Cito » Sa 29. Okt 2005, 22:16

nontoxicprinting hat geschrieben:[Mod-Modus]

Leute!!
hey, mache ich ja..aber bei mir sind fast nur noch die Mysterys offen und die habe ich nicht so gerne..wegen faulheit
. :?








Hört mit dem Gezanke auf!!









Es ist genug!

[/Mod-Modus]
Nur wer vom Weg abkommt lernt die Welt kennen!
Rucksäcke sind ja auch immer schwerer zu ertragen!

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » So 30. Okt 2005, 09:12

Das Zitat, das da zwischen den Quote-Tags steht, ist schwerlich von mir!
Da ist Dir irgendwas anderes dazwischengesprungen.

Und außerdem:
Die Nachfrage von Windi war doch durchaus als Interesse an der weiteren Entwicklung der GC.de-Karten zu deuten.. oder irre ich?
Man liest ja doch da und dort Andeutungen einer Annäherung zwichen .com und .de.
Von da her schließe ich mich der Nachfrage Windis einfach mal an.
Wie sieht es denn nun aus?

Joschi

tobsas

Beitrag von tobsas » So 30. Okt 2005, 11:16

nontoxicprinting hat geschrieben:Von da her schließe ich mich der Nachfrage Windis einfach mal an.
Wie sieht es denn nun aus?

Glaubt Ihr ernsthaft, Vinnie oder nici lesen diesen Thread noch?

Ich persönlich erwarte keine Änderung des momentanen Status quo, bevor nicht gc.de von dem neuen Team übernommen wurde. Immerhin steht über jeder Detaillkarte u.a.
geocaching.de hat geschrieben:WICHTIG: Die Cachedaten von GC.com werden nicht mehr eingeblendet. Da unser Spider von GC.com blockiert wird und Koordinaten zudem neuerdings nur noch nach Login angezeigt werden, ist das Spidern mittlerweile extrem erschwert. Dies führte zu oft unvollständigen oder nicht aktuellen Daten, für die wir (Vinnie- und Nicola) nicht länger die Prügelknaben spielen wollen.

Das interpretiere ich so, dass die beiden zu oft grundlos angemotzt (angefeindet) wurden, dass u.a. die Punkte nicht stimmen und sie daher nur noch die Punkte aufnehmen, die sie zuverlässig und vollständig bekommen. Mein Verständnis dafür haben sie, wenn ich mir alleine diesen Thread anschaue.
Abgesehen davon: Die Einigung zwischen Buxley und Groundspeak hat ca. ein 3/4 Jahr gedauert. Warum sollte es bei uns innerhalb von 7 Tagen gehen, wenn auf der Startseite von gc.de schon steht, dass Diskussionsbedarf besteht?

Viele Grüße,
Tobias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder