Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Du" oder "Sie"?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Dingo01 » Mo 7. Mär 2011, 20:54

Groppi hat geschrieben:
Trracer hat geschrieben: Mit bundesbrüderlichen Grüßen
Trr
;)
korporiert?
Hört sich so an :irre: :zensur: Na egal.... jeder Jeck ist anders....
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Werbung:
Benutzeravatar
frenocomio
Geowizard
Beiträge: 1982
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:18
Wohnort: 46359 Heiden
Kontaktdaten:

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von frenocomio » Mo 7. Mär 2011, 22:58

Ein spezielles Problem bei uns Deutschen.

Ein Amerikaner hat mir mal gesagt: "Bei euch Deutschen weiss man nie, ob ihr euch gerade das erste Mal in einem Meeting getroffen habt oder ob ihr schon 15 Jahre im gleichen Büro sitzt." ;)

Laut Knigge heisst es: "Jede volljährige Person hat nach allgemeiner Auffassung ein Recht darauf mit „Sie“ angesprochen zu werden. Dies ist die Regel, das „Du“ demnach die Ausnahme."

Alles Bullshit... :D

Wenn ich jemanden offensichtlich beim Cachen entdecke stelle ich mich meistens vor - und Herr frenocomio klingt ja auch etwas merkwürden....

Die meisten Cacher vefallen sofort in das Du - etwas Unsichere versuchen das Du oder Sie zu vermeiden - ganz Junge (zumindest hier auf dem Land) sagen noch ab und zu Sie zu mir alten Sack (obwohl der Werbespruch hier heisst: In Heiden sagt man noch Du).

Ich zitiere mal einen älteren Cacherkollegen, der immer auf Events (oder auch beim spontanen Treffen) sagt: Hey, Cacher duzen sich!


friederix weiss bestimmt wen ich meine ;)
„Nicht die Genialen, die Zähen erreichen ihr Ziel.“
Elsa Rentrop (1907-94), dt. Lyrikerin u. Aphoristikerin

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von robbi_kl » Di 8. Mär 2011, 01:50

hcy hat geschrieben:Genau die gleiche Erfahrung habe ich vor etlichen Jahren gemacht als ich die erste E-Mail bekam in der ich gesiezt wurde (übrigens aus der Domain t-online.de was eigentlich schon alles sagt). Bis dahin gab's im Internet nur "du".
Warum soll man in einer E-Mail nicht siezen? Das hängt doch wieder davon ab, wer wem eine Mail schreibt. Ein Großteil meiner Mails ist Geschäftskorrespondenz und da sieze ich und werde gesiezt.

Das erinnert mich an das unsägliche Argument: "hee, wir snid hier im internez, da kommts auf rchexchtschreibnung net an"

Ich bin da vielleicht etwas altmodisch, jedenfalls wäre bei dem eingangs erwähnten Beispiel (15-Jähriger trifft ihm unbekannten 70-Jährigen) ein sofortiges Duzen des Älteren durch den Jüngeren meine erste Assoziation: "Rotzlöffel."

Übrigens gibt es bei gc.com sogar einige Listings aus Deutschland, in denen die Leser gesiezt werden.

Benutzeravatar
Ordon23
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 22:14

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Ordon23 » Di 8. Mär 2011, 04:11

Meiner Meinung nach ist das „DU“ die richtige Umgangsform den schließlich sind wir ja alle gleichgesinnte im ehrwürdigen Hobby namens Geocaching :D
Und im Wald gilt das Gesetz der Natur und nicht das von Herrn Knigge.
Aber natürlich sollte die Anrede freundlich sein und nicht „Ey…. Ey du… ja du Alder… was geht!?“ :kopfwand:
Denn etwas Niveau gehört trotzdem zum guten Umgang.

Gruß Ordon23

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5977
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von hcy » Di 8. Mär 2011, 09:00

robbi_kl hat geschrieben: Warum soll man in einer E-Mail nicht siezen?
Du bist offensichtlich zu jung, zumindest was die Internetnutzung angeht...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von rolf39 » Di 8. Mär 2011, 09:26

Und du zu jung, um Formen im Geschäfts- und Berufsleben zu kennen oder zu überheblich, sie auch anzuerkennen.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5977
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von hcy » Di 8. Mär 2011, 09:41

rolf39 hat geschrieben:Und du zu jung, um Formen im Geschäfts- und Berufsleben zu kennen oder zu überheblich, sie auch anzuerkennen.
Wohl kaum. Ich glaube Du hast den Vergleich nicht verstanden. Als das Internet noch kein Medium für Geschäftsemails oder gar Werbung war, da war man halt "unter sich" und da duzte man sich natürlich (so wie beim Cachen früher).
Dann kamen die ganzen Kommerz-Heinis und ihre Anwälte, es wurde gesiezt, kommerzialisiert, gespammt, gefiltert, zensiert, Stop-Schilder aufgestellt, Online-Durchsuchungen durchgeführt, Diskussionen über "Radiergummis" geführt, Leute verklagt und verurteilt, ...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Dingo01 » Di 8. Mär 2011, 09:51

Ihr schreibt IMHO über verschiedene "Welten"... Thema ist hier "Duzen oder Siezen" beim Geocaching - nicht die Form im Geschäftsverkehr. Die aber sollte stets gewahrt werden, egal, wie alt man ist.
Und, um einen gängigen Irrtum zu beseitigen:
im Internet war es keineswegs üblich, unterschiedslos jeden zu Duzen. Auch damals (in der Zeit VOR dem Mosaic-Browser - das war der erste, den ich nutzte und im Vergleich zu der Zeit vorher als große Hilfe empfand ) kam es stets darauf an, wer mit wem kommunizierte. Danach entschied sich, ob man die formale Anrede oder das "Du" verwendete.
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5977
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von hcy » Di 8. Mär 2011, 10:45

Dingo01 hat geschrieben:Ihr schreibt IMHO über verschiedene "Welten"... Thema ist hier "Duzen oder Siezen" beim Geocaching - nicht die Form im Geschäftsverkehr.
Nein, vom Geschäftsverkehr war auch nicht die Rede, eher von "Parallelwelten".
Dingo01 hat geschrieben: im Internet war es keineswegs üblich, unterschiedslos jeden zu Duzen. Auch damals (in der Zeit VOR dem Mosaic-Browser - das war der erste, den ich nutzte und im Vergleich zu der Zeit vorher als große Hilfe empfand ) kam es stets darauf an, wer mit wem kommunizierte. Danach entschied sich, ob man die formale Anrede oder das "Du" verwendete.
Mh, hab ich andere Erfahrungen gemacht.Ok, da bestimmt 90% der Kommunikation in englisch lief vielleicht auch wirklich schwierig zu vergleichen, aber wenn mich jemand angeschrieben hat der mich nicht kannte dann natürlich erst mal per "Du". Wenn ich natürlich meinem Prof. eine Mail schrieb, den ich auch so gesiezt habe dann habe ich das in der Mail natürlich auch weiter getan. Es ging ja aber eher darum wenn sich wildfremde Leute zum ersten Mal treffen.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Dingo01 » Di 8. Mär 2011, 10:49

q.e.d.
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder