Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Du" oder "Sie"?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
T9-W7
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Di 15. Feb 2011, 13:10
Wohnort: Neukirchen-Vluyn bei Duisburg

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von T9-W7 » Mi 16. Mär 2011, 21:40

lordmacabre hat geschrieben:Da würde es mir auf jeden Fall auch schwerer Fallen wildfremde Erwachsene zu duzen. :^^:
Ja aber sie sind doch eigentlich auch Cacher ,oder?

Werbung:
Benutzeravatar
lordmacabre
Geomaster
Beiträge: 798
Registriert: So 23. Aug 2009, 19:38
Wohnort: Krefeld

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von lordmacabre » Mi 16. Mär 2011, 21:45

Klar. Das Duzen ist sicherlich richtig. Aber wenn ich mich mal an meine Jungend zurückerinnere [geht recht einfach ;) ] dann hatte ich Hemmungen Erwachsene die mir das Du angeboten haben auch sofort zu duzen. Außerhalb der Familie sietzt man die Erwachsenen grundsätzlich ... und beim Cachen nicht mehr. :D Sehr kompliziert :^^:
Das sieht besser aus, auch von der Optik.

Benutzeravatar
T9-W7
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Di 15. Feb 2011, 13:10
Wohnort: Neukirchen-Vluyn bei Duisburg

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von T9-W7 » Mi 16. Mär 2011, 21:46

lordmacabre hat geschrieben:Klar. Das Duzen ist sicherlich richtig. Aber wenn ich mich mal an meine Jungend zurückerinnere [geht recht einfach ;) ] dann hatte ich Hemmungen Erwachsene die mir das Du angeboten haben auch sofort zu duzen. Außerhalb der Familie sietzt man die Erwachsenen grundsätzlich ... und beim Cachen nicht mehr. :D Sehr kompliziert :^^:
Jaja... das Leben ist hart!!

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Zappo » Mi 16. Mär 2011, 22:45

lordmacabre hat geschrieben:..... Sehr kompliziert.....
Na, eigentlich nicht. Bei Gleichaltrigen oder zu Jüngeren sagt man Du - wobei sich bei gleichen Hobbies und Sportausübungen o.ä. die Spanne der "Gleichaltrigkeit" etwas weiter spreizt als im täglichen Leben.
Bei großem Altersunterschied bietet im Zweifelsfalle der Ältere das "DU" an - Ich sag dann immer: "Wenn ich zu Dir Du sage, brauchst Du zu mir nicht Sie zu sagen........ :D

Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
lordmacabre
Geomaster
Beiträge: 798
Registriert: So 23. Aug 2009, 19:38
Wohnort: Krefeld

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von lordmacabre » Mi 16. Mär 2011, 22:49

Zappo hat geschrieben:
lordmacabre hat geschrieben:..... Sehr kompliziert.....
[...] "Wenn ich zu Dir Du sage, brauchst Du zu mir nicht Sie zu sagen........ :D

Z.
Das hat es jetzt nicht einfacher gemacht. :^^:
Das sieht besser aus, auch von der Optik.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Zappo » Mi 16. Mär 2011, 23:11

lordmacabre hat geschrieben:
Zappo hat geschrieben:
lordmacabre hat geschrieben:..... Sehr kompliziert.....
[...] "Wenn ich zu Dir Du sage, brauchst Du zu mir nicht Sie zu sagen........ :D

Z.
Das hat es jetzt nicht einfacher gemacht. :^^:
War auch ehrlich gesagt nicht meine Absicht :D

Nöh, im Ernst - wenn Dir ein Älterer sooooo viel älter vorkommt, sagsde einfach "Sie" . Im Zweifelsfall wird ER Dich korrigieren.

Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Griffin
Geowizard
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 14:34

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von Griffin » Do 17. Mär 2011, 13:46

"Du" oder "Sie" entscheide ich vollkommen Situationsabhängig.

Nach einem freundlichen "Hallo" und 2 bis 3 Sätzen, in denen man die Anrede durchaus sehr gut vermeiden kann, wird meistens schon klar, wo die Reise hingeht und wie das Gegenüber gestrickt ist.

Wenn Unklarheiten verbleiben, entscheidet entweder der Ältere oder man bleibt im Zweifel beim höflicheren "Sie".

Als alter Moppedfahrer bin ich selbst es gewohnt, von anderen mit "du" angesprochen zu werden. In umgekehrter Richtgung kann ich also mit beiden Ansprachen selbst sehr gut leben.
Light travels faster than sound, that's why some people appear bright, until you hear them speak.

Benutzeravatar
T9-W7
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Di 15. Feb 2011, 13:10
Wohnort: Neukirchen-Vluyn bei Duisburg

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von T9-W7 » Do 17. Mär 2011, 21:23

Ich gehe immer besser auf Nummer sicher und sage SIE.
Wenn er oder sie mich korrigiert ist das ja gar kein Problem.

MysterioP
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:39
Kontaktdaten:

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von MysterioP » Fr 18. Mär 2011, 18:47

Halte ich auch so. Bin ja erst 16 Jahre alt und fühle mich da immer so unwohl dabei, einen fremden Erwachsenen zu Duzen.
Bild

Benutzeravatar
hide park
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:25
Wohnort: Niederrhein

Re: "Du" oder "Sie"?

Beitrag von hide park » Fr 18. Mär 2011, 21:54

Hier im Rheinland ist das Du ja sowieso schon das moderne Sie. Insofern duzt, eucht und ihrt sich hier ohnehin Hinz und Kunz bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten. Soweit kein Problem im Wald.

Ungeklärt scheint dagegen zu sein, ob man nun mit dem Nickname oder dem Klarnamen ins Vorstellungsgespräch geht. Als Frischling im Dosengeschäft habe ich da noch keinen eindeutigen Kodex erkennen können. Was ist denn so allgemein üblich? :hilfe:

hide park
alias Harald
oder eben umgekehrt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder