Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » So 3. Apr 2011, 15:50

Mein Drucker kann das mit dem Spiegelschrift, habs per Zufall gefunden....

Werbung:
Benutzeravatar
DerFichtelzwerg
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Do 29. Jul 2010, 13:01
Wohnort: 95682 Brand / Oberölbühl

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von DerFichtelzwerg » Mo 4. Apr 2011, 07:31

Thaliomee hat geschrieben:
Jetzt geb ich mir schon ein wenig mehr Mühe. Man sollte halt auch den Aufwand betreiben,
den so ein Erstfinder beim Suchen und Finden in Kauf nimmt. Bei einer schöner FtF-Urkunde
hat sich dann der Aufwand (krass formuliert) auch wirklich gelohnt.
Ob das jetzt so wichtig ist, bezweifle ich. Ein Cache sollte schon und attraktiv sein, für jeden der ihn findet - von daher erwarte ich keinen besonderen Aufwand für den Erstfinder sondern eine gute Wartung.
Das ist ja eh Voraussetzung, habs nicht extra angemerkt. Meinte eine gute Urkunde mehr als BONUS.

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » So 10. Apr 2011, 09:53

Ich bin nun ein paar Schritte weiter, nach erfolgreichem Betatest durch einen Bekannten gestern muss ich noch ein paar Kleinigkeiten ändern und dann kanns losgehen *freu*.

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » Do 14. Apr 2011, 09:25


Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von Dingo01 » Do 14. Apr 2011, 09:53

Na, dann mal viel Freude und nette Logs! Genügend Mühe hast Du Dir mit Deinem ersten Cache ja wirklich gegeben!
Gruß,
Chris
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » Do 14. Apr 2011, 10:06

Dingo01 hat geschrieben:Na, dann mal viel Freude und nette Logs! Genügend Mühe hast Du Dir mit Deinem ersten Cache ja wirklich gegeben!
Gruß,
Chris
Hallo Chris,

ich hoffe die Mühe hat sich auch gelohnt und der Cache kommt gut an.

Gruß Andrea

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von Geo Aussi » Do 14. Apr 2011, 14:11

Sieht doch schon mal sehr gut aus. Wie lang ist die Strecke denn?
Bild

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » Do 14. Apr 2011, 14:14

Geo Aussi hat geschrieben:Sieht doch schon mal sehr gut aus. Wie lang ist die Strecke denn?
Es sind so 3-3,5 km, wenn Du es genau wissen möchtest kann ich es auch genau ausmessen ;) , laufe dort öfters mit meinem Hund.

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von Geo Aussi » Do 14. Apr 2011, 14:16

AndreaJ hat geschrieben:
Geo Aussi hat geschrieben:Sieht doch schon mal sehr gut aus. Wie lang ist die Strecke denn?
Es sind so 3-3,5 km, wenn Du es genau wissen möchtest kann ich es auch genau ausmessen ;) , laufe dort öfters mit meinem Hund.
Ah, ich glaube ganz genau musst du es nicht ausmessen. Vielleicht schau ich mal vorbei ;) .
Bild

AndreaJ
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Di 14. Dez 2010, 10:12

Re: Soweit seinen ersten eigenen Cache zu legen?

Beitrag von AndreaJ » Do 14. Apr 2011, 14:30

Geo Aussi hat geschrieben:
AndreaJ hat geschrieben:
Geo Aussi hat geschrieben:Sieht doch schon mal sehr gut aus. Wie lang ist die Strecke denn?
Es sind so 3-3,5 km, wenn Du es genau wissen möchtest kann ich es auch genau ausmessen ;) , laufe dort öfters mit meinem Hund.
Ah, ich glaube ganz genau musst du es nicht ausmessen. Vielleicht schau ich mal vorbei ;) .
Würde mich sehr darüber freuen :D !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder