alternative zum Datenbank Durchsuchen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
dracou
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:38

alternative zum Datenbank Durchsuchen

Beitrag von dracou » Sa 22. Okt 2005, 18:27

Gibt es eine alternative Suchseite um die GC.com Datenbank zu durchsichen?

Es wäre toll, wenn man auch die Cachebeschreibungen durchsuchen könnte.
Am besten eine Große Auswahlseite mit diversen Icon und "soll sein" "soll nicht sein" Häkchen...

Werbung:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Sa 22. Okt 2005, 19:23

Das wäre schön.

Es gab da ein paar Programme (YaGcU, Cachewolf ...) die konnten die Daten ziehen und man konnte dann mit der Datenbasis im Rechner diverse Filter setzen. Leider ist der Einsatz dieser Programme verboten und momentan gibt es deswegen arge Probleme.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Sa 22. Okt 2005, 21:24

Google indiziert auch die gc.com-Seiten. Man kann sogar in den letzten Logs suchen.

site:www.geocaching.com <suchbegriff>
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » So 23. Okt 2005, 00:50

radioscout hat geschrieben:Google indiziert auch die gc.com-Seiten. Man kann sogar in den letzten Logs suchen.

Da muss Google aber aufpassen dass sie keinen Ärger mit Groundspeak kriegen wenn sie deren Seiten durchscannen. :wink:
Bild

dracou
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:38

Beitrag von dracou » So 23. Okt 2005, 11:10

1000 dank, genau das hab ich gesucht.
Was Logs angeht ist es aber "subaktuell". mein letzter gefundener eintrag ist von 9 August, war aber danach noch öfter erfolgreich.

Dragon-Cacher
Geomaster
Beiträge: 352
Registriert: Di 7. Jun 2005, 14:11
Wohnort: Essen, NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Dragon-Cacher » So 23. Okt 2005, 11:23

Hallo Windi,

Windi hat geschrieben:Da muss Google aber aufpassen dass sie keinen Ärger mit Groundspeak kriegen wenn sie deren Seiten durchscannen. :wink:


Google hält sich an die Vorgaben der robots.txt. Wenn Groundspeak die Besuche der Suchmaschine nicht möchte, reicht hier ein einfacher Eintrag.
Vorbildlich, gelle ?

Gruß
Mathias :wink:
Team Dragon-Cacher

Bild Bild

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » So 23. Okt 2005, 18:10

GoogleEarth, schaut euch das mal an, tolles Tool, vorausgesetzt man hat DSL.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » So 23. Okt 2005, 19:05

DL3BZZ hat geschrieben:GoogleEarth, schaut euch das mal an, tolles Tool, vorausgesetzt man hat DSL.

Und ne flotte Kiste, insbesondere wenn man Filme davon mitschneiden will. Mein Athlon 2600 mit 1GB RAM und einer Radeon 9700 Pro hat gerade noch 720 x 700 geschafft, wenn ich mit 25 fps direkt aus DirectX gecaptured habe - evtl. war aber auch die Platte mit dem unkomprimierten Datenstrom etwas gefordert.
Schnüffelstück

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder