Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spielverderber?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

galileo.galilei
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 16:52

Spielverderber?

Beitrag von galileo.galilei » Fr 25. Mär 2011, 17:03

Hallo zusammen,

ich bin in der letzten Zeit immer häufiger auf Foren und Blogs gestoßen, in denen es vordergründig darum geht, die Lösungen zu Mystery-Caches zu veröffentlichen, hemmungslos zu spoilern, Finalkoordinaten von Multis zu veröffentlichen -- oder anders ausgedrückt: anderen Cachern den Spaß am Spiel zu verderben. Ich für meinen Teil finde das widerlich, denn es ist ein Schlag ins Gesicht für all diejenigen, die sich viel Mühe beim Erschaffen oder Errätseln von (Mystery-)Caches geben. Über den Sinn (Unsinn?) von Mystery-Caches mag man ja streiten, aber warum muss denn so offensichtlich gespoilert werden?

Ich möchte hier einmal in die Runde fragen, was andere Cacher davon halten, dass so etwas immer mehr zunimmt und würde mir insbesondere ein Statement von moenk wünschen, wie er zu Spielverderbern steht.

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von Schnueffler » Fr 25. Mär 2011, 17:06

Wer es lesen will, soll es lesen. Und um es lesen zu können, muss man sich explizit für die Gruppe der Spielverderber anmelden. Die, die das also tun, wissen, auf was sie sich einlassen.

Und die, die lieber selber rätseln wollen, brauchen sich ja nicht anzumelden. Wo ist also dein Problem?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von Stramon » Fr 25. Mär 2011, 17:14

Schnueffler hat geschrieben:Wer es lesen will, soll es lesen. Und um es lesen zu können, muss man sich explizit für die Gruppe der Spielverderber anmelden. Die, die das also tun, wissen, auf was sie sich einlassen.

Und die, die lieber selber rätseln wollen, brauchen sich ja nicht anzumelden. Wo ist also dein Problem?
Ich glaube um unsere Spielverderber ging es galileo.galilei nicht, das war wohl allgemein gemeint.

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ

Benutzeravatar
Nojan
Geomaster
Beiträge: 914
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 18:14
Wohnort: bi de Uhlenköpers...

Re: Spielverderber?

Beitrag von Nojan » Fr 25. Mär 2011, 17:19

Ich bin da absolut schmerzfrei.
Wer die Lösung selber finden will, liest diese Spoilerseiten nicht, und fertig.
Die anderen suchen halt nach einer anderen Lösung....
Wem schadets?

Gruß,
Nojan
Uhlenköper und RUNTERZIEHER
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von moenk » Fr 25. Mär 2011, 17:20

Ich glaub auch ich hab die Frage nicht so recht verstanden. Wer verdirbt wem genau das Spiel?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Spielverderber?

Beitrag von Trracer » Fr 25. Mär 2011, 17:30

Ich versteh die Frage auch nicht?

Du hast dich heute in diesem Forum angemeldet. Du stellst moenk eine Frage wie er zu den Spoilern von Mystery-Caches steht, weil du in anderen Foren und Blogs Beiträge gefunden hast in denen gespoilert wird.

Hmm, also moenk ist ja noch nicht das Internet und kann auch nicht für andere Blogs und Foren sprechen, daher verstehe ich die Frage nicht.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23801
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Spielverderber?

Beitrag von radioscout » Fr 25. Mär 2011, 17:36

moenk hat geschrieben:Ich glaub auch ich hab die Frage nicht so recht verstanden. Wer verdirbt wem genau das Spiel?
Der Spoilerer dem Owner.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23801
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Spielverderber?

Beitrag von radioscout » Fr 25. Mär 2011, 17:43

galileo.galilei hat geschrieben: Ich möchte hier einmal in die Runde fragen, was andere Cacher davon halten, dass so etwas immer mehr zunimmt
1. Spoilern ist bäh und das tut man nicht.
2. Betrachte es einfach als ein Symptom.
Ursache: Die Caches einiger "Owner" entfernen sich immer mehr von einem Spiel für draußen. Ratehaken, die intensive Schreibtischarbeit erfordern, oft über mehrere Monate oder Jahre, um dann irgendwo an der Leitplanke eine Filmdose zu finden gefallen nur wenigen.
3. Viele "Cacher" sind Heimatzonenfreihaltestatisten. Und man liest auch oft davon, daß viele Ratehaken nur dazu dienen sollen, den Heimatzonenfreihaltestatisten die "Arbeit" zu erschweren. Oder der "Owner" will einfach nur zeigen, was er alles kann und weiß.
4. Viele Multis sind einfache Dosen direkt am Parkplatz mit viel Zählen, Ablesen und Rechnen auf einer Hundegassirunde. Immer mehr Cachern vergeht die Lust an diesem Multi-Äquivalent zum P..-Ecken-Muggle-Micro.
1. Spoilern ist bäh und das tut man nicht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von Geo Aussi » Fr 25. Mär 2011, 18:13

Wer sich das Spiel verderben will soll sich das Spiel eben verderben.
Und was hat moenk mit irgendwelchen Spoilerseiten zu tun?
Bild

galileo.galilei
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 16:52

Re: Spielverderber?

Beitrag von galileo.galilei » Fr 25. Mär 2011, 18:44

Ich habe ein Problem damit, wenn aufwändige Caches gespoilert werden. Denn die Mystery-Caches, deren Lösungsweg von den Spielverderbern minutiös öffentlich gemacht werden, sind doch dadurch absolut reizlos geworden. Es geht sogar soweit, dass (Mystery-)Caches deswegen im Archiv landen, weil irgendein Idiot die Lösungen zu einem (schwierigen) Cache veröffentlicht. Leider wird der Geoclub von diesen Spielverderbern genutzt und wenn ich mich nicht täusche, ist moenk der admin hier, der den Spielverderbern eine Plattform gibt?

Von mir aus sollen die punktegeilen Cacher einfach loggen, die müssen noch nicht mal im Logbuch stehen. Aber die Lösungen oder Finalkoordinaten öffentlich zu machen, ist doch einfach nur scheiße?

Gesperrt