Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spielverderber?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Spielverderber?

Beitrag von Dingo01 » Sa 26. Mär 2011, 01:44

BTW:

Für mich gibt es Mysteries und Mysteries....
Bei manchen muss man versuchen, sich in die verschrobenen Hinwindungen der Owner einzufühlen, bei denen auf den Knie rutschen ("Gib mir doch mal bitte einen kleinen Hinweis!") und sie in Ihren Allmachtsphantasien ("Ihr seid alle viel zu doof und ich bin der Größte! Auf die Knie, Ihr Deppen!") bauchpinseln ....die nerven mich schlicht und einfach.
Sie wandern auf meine Ignore-List.

Und dann gibt es solche, die mich technisch, logisch oder sonstwie reizen (z.B. weil ich denke, bei ihnen was lernen oder längst vergessene Kenntnisse wieder mal auffrischen zu können) - die mache ich gerne.

Und was die "Spaß-Verderberei" in irgendwelchen Foren betrifft - wen juckt es?
Eigentlich kann das nur solche Owner mit den oben genannten Allmachtsphantasien stören:

Wer diese Foren nicht mag, wird sie nicht besuchen.
Für die Leute, die sie besuchen/nutzen, ist es keine Spaßverderberei. Höchstens für die oben genannten allmächtigen Owner, die nach auf den Knien liegenden und um Hinweise bettelnden Leuten gieren.
So: who cares?

An den Thread-Starter:
Danke!
Bis zu diesem Thread wusste ich gar nicht, daß es solche bösen Foren gibt.
Danke für die Info!
Wieder was gelernt! :D
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von Schnueffler » Sa 26. Mär 2011, 02:52

galileo.galilei hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:Wo ist denn etwas öffentlich? Kannst du etwas lesen? Also wird hier auch nicht öffentlich gespoilert!
Ach komm! Das ist doch absolut scheinheilig! Ein Teil des Forum, wo ich durch einen Link hinkomme und nach 10 Minuten ohne weitere Nachfrage freigeschaltet werde, ist für mich öffentlich! Zudem hab ich Zugriff auf alle Mysteries, die da gespoilert werden. Man könnte das ja wenigstens so einrichten, dass man pro Cache einen eigenen geschützten Thread aufmacht, der dann auch individuell freigeben wird.
Wir haben auch noch was besseres zu tun, als den ganzen Tag vor dem rechne rzu sitzen und diverse User freizuschalten. Und dann kommt das große Meckern, wenn man nicht innerhalb von 4 Minuten für einen thread freigeschaltet wurde. Ne, lass das mal schön so, wie es gerade ist. Außerdem würde das die Board-Software eh nicht hergeben.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Spielverderber?

Beitrag von jennergruhle » Sa 26. Mär 2011, 09:18

radioscout hat geschrieben: 2. Betrachte es einfach als ein Symptom.
Ursache: Die Caches einiger "Owner" entfernen sich immer mehr von einem Spiel für draußen. Ratehaken, die intensive Schreibtischarbeit erfordern, oft über mehrere Monate oder Jahre, um dann irgendwo an der Leitplanke eine Filmdose zu finden gefallen nur wenigen.
3. Viele "Cacher" sind Heimatzonenfreihaltestatisten. Und man liest auch oft davon, daß viele Ratehaken nur dazu dienen sollen, den Heimatzonenfreihaltestatisten die "Arbeit" zu erschweren. Oder der "Owner" will einfach nur zeigen, was er alles kann und weiß.
4. Viele Multis sind einfache Dosen direkt am Parkplatz mit viel Zählen, Ablesen und Rechnen auf einer Hundegassirunde. Immer mehr Cachern vergeht die Lust an diesem Multi-Äquivalent zum P..-Ecken-Muggle-Micro.
Gute Zusammenstellung - dies kann als inverse Anleitung verstanden werden ("Wie sollte mein Multi oder Mystery *nicht* aussehen"). Solche Caches möchte man wirklich nicht suchen. Dazu noch die Morsix-Regel beachten, und uns bleibt eine Menge erspart.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von moenk » Sa 26. Mär 2011, 10:00

galileo.galilei hat geschrieben:Ach komm! Das ist doch absolut scheinheilig! Ein Teil des Forum, wo ich durch einen Link hinkomme und nach 10 Minuten ohne weitere Nachfrage freigeschaltet werde, ist für mich öffentlich! Zudem hab ich Zugriff auf alle Mysteries, die da gespoilert werden.
Ich denk wir sollten noch mal ausdrücklich warnen. Wenn man der Gruppe beitritt, hat man Zugriff auf alle Mysteries, nicht nur auf die, die man sehen will. Danke, ein guter Hinweis, ich überleg mal wie ich den am besten anbringen kann.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Spielverderber?

Beitrag von Dingo01 » Sa 26. Mär 2011, 10:16

moenk hat geschrieben:
galileo.galilei hat geschrieben:Ach komm! Das ist doch absolut scheinheilig! Ein Teil des Forum, wo ich durch einen Link hinkomme und nach 10 Minuten ohne weitere Nachfrage freigeschaltet werde, ist für mich öffentlich! Zudem hab ich Zugriff auf alle Mysteries, die da gespoilert werden.
Ich denk wir sollten noch mal ausdrücklich warnen. Wenn man der Gruppe beitritt, hat man Zugriff auf alle Mysteries, nicht nur auf die, die man sehen will. Danke, ein guter Hinweis, ich überleg mal wie ich den am besten anbringen kann.
Als Beipackzettel :lachtot:
Aber jetzt mal im Ernst: in diesem Forum wird doch bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit darauf hingewiesen, daß jeder alles auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung macht...
Wer also diesem "Spoiler-" Forum beitritt, weiss, was er tut. Er benötigt doch auch noch eine spezielle Anmeldung, oder? Er kann alles lesen (schätze ich mal) - muss es aber nicht.
Wo also ist das Problem, das so einen "Beipackzettel" notwendig macht?
Die Leute sind doch erwachsen - sie lesen das, was sie möchten und "überblättern" das, was sie nicht interessiert. Oder zwingt man irgendjemanden, diesem Forum beizutreten und dann dort "alles" zu lesen?

Na gut.... dieses Forum mag den einen oder anderen Owner stören, der etwas weniger um eine klitzekleine Hilfe angefleht wird :D
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von moenk » Sa 26. Mär 2011, 10:22

Schadet ja nicht mal drauf hinzuweisen: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=3 ... 54#p853254
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Spielverderber?

Beitrag von Dingo01 » Sa 26. Mär 2011, 10:30

Also gibt es den Beipackzettel sogar schon :applaus:
Spätestens jetzt müsste es der/die Threadstarter/in ja auch lesen können ... nicht aber müssen.. :D
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von moenk » Sa 26. Mär 2011, 10:30

Das kommt mir auch vor als ob nach dem Hinterzimmer in der Spielhölle fragt und sich dann beschwert, dass die ja um richtig viel Geld da spielen und die Mädchen sind seinen Vorstellungen nach nicht korrekt bekleidet, er wollte doch ein wenig pokern :kopfwand:
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Spielverderber?

Beitrag von Dingo01 » Sa 26. Mär 2011, 10:37

Ja - oder wie die alte Dame, die die Polizei ruft, weil im Haus gegenüber öffentlich unzüchtige Dinge getrieben werden... die Polizisten nichts sehen können... und danach von ihr aufgefordert werden, auf die Leiter zu klettern, die sie auf ihren Küchentisch gestellt hatte.....
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber?

Beitrag von moenk » Sa 26. Mär 2011, 10:59

Dingo01 hat geschrieben:Ja - oder wie die alte Dame, die die Polizei ruft, weil im Haus gegenüber öffentlich unzüchtige Dinge getrieben werden... die Polizisten nichts sehen können... und danach von ihr aufgefordert werden, auf die Leiter zu klettern, die sie auf ihren Küchentisch gestellt hatte.....
Der gefällt mir noch besser :lachtot:
Also um auf die Frage zurückzukommen: Ich finde es herrlich dass es hier ein Hinterzimmer gibt in dem unzüchtige Dinge getrieben werden können.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Gesperrt