Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

WernerSnow
Geocacher
Beiträge: 241
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 17:52
Ingress: Resistance
Wohnort: N47.7515° E11.8284°

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von WernerSnow » Mo 4. Apr 2011, 12:33

Ich hab auch das Gefühl, dass die Micros bei mir in der Region zulegen. Die letzten Caches, die ich so gefunden habe, waren an Verkehrsschildern platziert, obwohl ein paar Schritte weiter sicher ein Baumversteck machbar gewesen wär. Locationtechnisch wär auch noch Potenzial möglich gewesen. Sind halt so kleine Häppchen für zwischendurch, aber so wirlich befriedigend find ich die nicht.

Ich hab auf alle Fälle vor, dass meine nächsten 1,2 gelegten Caches größere Dosen bekommen.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
T9-W7
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Di 15. Feb 2011, 13:10
Wohnort: Neukirchen-Vluyn bei Duisburg

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von T9-W7 » Mo 4. Apr 2011, 12:45

Ich hab jetzt erst mal ein Micro gelegt.
Aber ich finde Größere Behälter aber besser.

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von Geo Aussi » Mo 4. Apr 2011, 12:47

T9-W7 hat geschrieben:Ich hab jetzt erst mal ein Micro gelegt.
Aber ich finde Größere Behälter aber besser.
Hm, also ich meine deine letzte Dose wäre ein regular gewesen :???:
Bild

Benutzeravatar
T9-W7
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Di 15. Feb 2011, 13:10
Wohnort: Neukirchen-Vluyn bei Duisburg

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von T9-W7 » Mo 4. Apr 2011, 12:51

Geo Aussi hat geschrieben:
T9-W7 hat geschrieben:Ich hab jetzt erst mal ein Micro gelegt.
Aber ich finde Größere Behälter aber besser.
Hm, also ich meine deine letzte Dose wäre ein regular gewesen :???:
Das war die Vorl*****.Ich sag nichts mehr. :roll:

MysterioP
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von MysterioP » Mo 4. Apr 2011, 16:12

Da fängts doch schon an. Ich weiß nicht, wenn man für mehr größere Dosen ist und auch solche finden möchte, sollte man eben nicht wieder einen Micro auslegen, oder?

:???:
Bild

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von Geo Aussi » Mo 4. Apr 2011, 16:21

Meine übernächsten Dosen werden micro, aber etwas andere micro's.
Bild

Benutzeravatar
MaceM85
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 16:37
Wohnort: Saarlouis

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von MaceM85 » Mo 4. Apr 2011, 16:50

Micros finde ich in Ordnung, wenn wirklich keine anderen Verstecke möglich sind, was z.B. oft bei Stadtcaches so ist. Generell finde ich Caches ab Small, also wirkliche Dosen, viel interessanter. Alle Caches, die ich verstecke, sollen dann auch mindestens Small sein, weil ich nur Caches verstecken will, die ich auch gerne machen würde.

Benutzeravatar
Welfenelfe
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Do 30. Sep 2010, 21:26

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von Welfenelfe » Mo 4. Apr 2011, 19:16

Ich mag ja auch eher Dosen, die ein "normales" Logbuch beinhalten können, wo man noch Platz hat außer dem Namen noch etwas einzuschreiben. In letzter Zeit tauchen hier häufiger größere Dosen auf, die statt eines Logbuchs eine Filmdose mit Logstreifen beinhalten :kopfklatsch:

Benutzeravatar
ralti
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Di 22. Sep 2009, 18:24
Wohnort: Nürtingen

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von ralti » Mo 4. Apr 2011, 19:40

Geo Aussi hat geschrieben:Ich verstehe das Problem nicht ganz. Man kann doch einfach eine große Dose raussuchen.
Ich glaube nicht, dass micros mit large angegeben werden :roll: .
Kann ich auch nicht verstehen.

Bei uns wurde am Wochenende eine Runde published, bei der klar der Spaziergang in schöner Gegend den Vorrang hat, mit ein paar Dosen verfeinert. Im Listing steht, dass der Cache aus 8 Micros besteht und als Bonus 1 Small gelegt wurde. Und was machen die Leute, laufen die Runde und beschweren sich anschließend im Log, dass das Micros sind, dass sie sich was anderes vorgestellt hätten und die armen Kinder sicherlich davon enttäuscht gewesen wären, hätte man sie nur dabei gehabt. Ehrlich, da zweifel ich doch an der Fähigkeit der Mitcacher, 3 Sätze zu lesen oder sich auch nur die Grafik oben anzusehen, welche Größe zu suchen ist. Will ich keine Micros suchen, such ich keine Micros anstatt klar ersichtlich welche zu suchen und dann darüber zu meckern.

Es müssen nicht immer große Dosen sein. Es kommt drauf an, wofür der Cache gedacht ist.

Und ganz ehrlich: Große Dosen sind so schnell abgetraded, nach kurzer Zeit findet man nur noch Plastikspielzeug und eventuell noch Gummibärchen. Lohnt sich irgendwann oft nur noch für Travelbugs und Coins. Die eigentliche Raffinesse liegt darin, sie unauffällig zu verstecken, wodurch legen und suchen immer noch Spaß machen kann. Man kann aber auch mit Micros schöne Cachebehälter basteln. Und ein Logbuch haben sie alle :D

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von Zappo » Mo 4. Apr 2011, 20:01

ralti hat geschrieben:.....beschweren sich anschließend im Log, dass das Micros sind, dass sie sich was anderes vorgestellt hätten .... Will ich keine Micros suchen, such ich keine Micros anstatt klar ersichtlich welche zu suchen und dann darüber zu meckern.....
Naja, auf ein Meckerlog kommen doch gefühlte 50 völlig an der Realität vorbeischrammende Lobhudeleien. Ich denke, das Hobby wäre weiter, die Fehlentwicklungen und Auswüchse geringer und die Caches besser, wenn mehr "gemeckert" würde. Wobei ich eher kritisieren als meckern sagen würde - kritisieren ist sachliches Meckern mit Respektieren des anderen. :D
ralti hat geschrieben:.....beschweren sich anschließend im Log, dass das Micros sind, dass sie sich was anderes vorgestellt hätten .... Will ich keine Micros suchen, such ich keine Micros anstatt klar ersichtlich welche zu suchen und dann darüber zu meckern. ....
Mikros suche ich zwar auch (von Finden hat ja niemand was gesagt), aber wenn da vor Ort beurteilt eine größere Dosen hinpaßt, schreib ich das auch als Kritik ins Log. Mic(k)ros sind für mich ein Notbehelf, welche seine Begründung nur durch eingeschränkte Versteckmöglichkeiten an der gewählten Location finden. Da ist weder ein Logbuch, in dem man vernünftig schreiben oder lesen kann, und Trackables finden auch keinen Platz. Schon 2 Punkte dagegen.
ralti hat geschrieben:Und ganz ehrlich: .......... Lohnt sich irgendwann oft nur noch für Travelbugs und Coins. Die eigentliche Raffinesse liegt darin, sie unauffällig zu verstecken, wodurch legen und suchen immer noch Spaß machen kann. .....
Das nennt man Cachen :D :D :D .

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder