Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

MysterioP
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Di 10. Feb 2009, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von MysterioP » Do 7. Apr 2011, 20:50

Das finde ich Schwachsinn.

Erstens hat mein geplanter Cache 17 Stages, wovon 4 Microstages sind. Und sie sind nicht dazu da um irgendeinen Weg zu verlängern, sondern um die Story sinnvoll weiterzuführen und nicht Wege von 2 km ohne Stage zurücklegen zu müssen.
Zweitens sind die Stages nicht so muggelanfällig wie du jetzt vermutest, warum auch immer.
Und drittens geht es mir bei diesen Micros eher um eine andere Problematik. Sie sind für mich deswegen als Zwischenstation geeignet, weil sie nicht das Final sind und für mich das Final zählt. Wenn man dort ordentlich tauschen kann, einen TB und Coins ablegen kann und ein großes Logbuch hat, ist alles okay. Ich persönlich finde es einfach schade am Ende einer mühseligen Zählerei und Rechnerei einen Micro in einer Baumhöhle zu finden.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5666
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von hustelinchen » Do 7. Apr 2011, 23:56

MysterioP hat geschrieben:Das finde ich Schwachsinn.
Naja, aber oft ist es dann doch so, dass ein Multi im Endeffekt eine endlose Suche nach zB 6 Micros im Wald ist, wenn da kein vernünftiger Hint oder ein Spoiler bei ist.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Wo sind die großen Dosen hin .. ?

Beitrag von Zappo » Fr 8. Apr 2011, 09:24

hustelinchen hat geschrieben:
MysterioP hat geschrieben:Das finde ich Schwachsinn.
Naja, aber oft ist es dann doch so, dass ein Multi im Endeffekt eine endlose Suche nach zB 6 Micros im Wald ist, wenn da kein vernünftiger Hint oder ein Spoiler bei ist.
Nein, oft ist es so, daß an den Stages des Multis es was Tolles zu sehen gibt, eine lustige oder interessante Aufgabe wartet und am Ende eine tolles Dose in umwerfender Location mit vielem und guten Tauschgegenständen und mindestens zwei genau DER Coins drinliegen, die ich schon lange haben wollte.

Ich habs schonmal geschrieben - Bitte nicht immer zur Argumentationshilfe ein beliebiges schlechtes oder gutes Beispiel einer beliebigen Cacheart heranziehen. Da vergleicht man immer Äpfel mit Birnen.

Im Übrigen habe ich so einen Multi wirklich selten gehabt. Multis, die einen von Mikrostation zu Mickrostation führen, sind wohl das Unaufwendigste, geben aber nur einen Sinn, wenn die Locations oder Verstecke toll sind. ich kenne es anders. Ich habe einige Multis und Letterboxen, und nirgends liegen Micros.

Richtig ist, daß ohne aussagekräftigem Hint oder Spoiler ein Mikro oder Vergleichbares in der Natur ein Problem darstellt. Wobei ich schon auf die Feststellung Wert lege, daß "draussen" es eigentlich immer möglich ist, zumindest ein Small zu legen. Mikros haben da eigentlich garnichts zu suchen.

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder