Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
wolkenreich
Geomaster
Beiträge: 924
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:13
Wohnort: Leipzig

Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von wolkenreich » Di 5. Apr 2011, 15:54

hi @ all,

ich mache mir gerade Gedanken zur Sachsencacher.de Bewertung. Wenn ich das richtig verstehe, dann bilden sie sich unter anderem ein Urteil aus der Auswertung der Logeinträge. Bestimmte Worte erreichen ein + an Bewertung, andere ein - ..

Was ist jetzt, wenn einige Finder schreiben "Der Cache ist total verdreckt, .. " und andere Dinge, die ein fettes Minus bringen, der Cache aber nach diesen Meldungen gewartet wurde und an allen Ecken glänzt? .. ich vermute mal, das Programm checkt das dann nicht und drückt die Bewertung, oder?

Vielleicht werten sie ja auch nur die Logs der letzten 6 Monate aus... weiß das jemand?

Ähnliches Problem sehe ich irgendwie bei allen Bewertungsfunktionen, zb GC Vote .. denn ein Cache verändert sich ja. Manchmal brechen ganze Stationen weg oder neue kommen hinzu. Das zu berücksichtigen .. verlangt ja, dass einmal gegebene Bewertungen mit einem Verfallsdatum zu versehen sind, oder was denkt Ihr?

MfG,
Wolkenreich..
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von argus1972 » Di 5. Apr 2011, 16:08

verlangt ja, dass einmal gegebene Bewertungen mit einem Verfallsdatum zu versehen sind, oder was denkt Ihr?
Ich finde, das muss nicht sein. Sollte der Cache mit der Zeit "schlechter" oder "besser" werden, liefern die Bewertungen über den aktuellen Zustand doch wieder mit der Zeit ein realistisches Gesamtbild. Wenn die Bewertungen immer "aktuell" sein sollen, dürften ja konsequenterweise immer nur die Bewertungen der letzten 3 Besucher oder so einfließen, weil es ja sein kann, dass die Dose vorher irgendwie anders rüber kam.
Abwegig? Richtig! :D

Davon abgesehen, ist es eh Ansichtssache, ob man sich auf die Bewertungen anderer Cacher verlassen kann. Es gibt viele Caches, die eine ganze Reihe Cacher toll findet, die mir aber überhaupt nicht gefallen.
Für meine Begriffe wird um die Bewerterei von Caches ohnehin viel zu viel Trara gemacht. Es gibt ja auch sowas wie persönlichen Geschmack und da kann es halt mal passieren, dass man als kleiner Individualist nicht der rasenden Herde hinterher trampelt.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von Sturmreiter » Di 5. Apr 2011, 18:15

argus1972 hat geschrieben: Für meine Begriffe wird um die Bewerterei von Caches ohnehin viel zu viel Trara gemacht.
http://www.youtube.com/watch?v=IxAKFlpdcfc
Don't worry, go caching!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von radioscout » Di 5. Apr 2011, 18:41

Woher bekommen die die Logs?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von Bodybuilder » Di 5. Apr 2011, 20:10

wolkenreich hat geschrieben:hi @ all,

ich mache mir gerade Gedanken zur Sachsencacher.de Bewertung. Wenn ich das richtig verstehe, dann bilden sie sich unter anderem ein Urteil aus der Auswertung der Logeinträge. Bestimmte Worte erreichen ein + an Bewertung, andere ein - ..
Die Methode der Sachsencacher finde ich ausgesprochen gut. :applaus:
Daran können sich GC-Vote & Co mal ein Beispiel nehmen.
Nur wird das Ganze wohl mit einem höheren Arbeitsaufwand
verbunden sein. Auf diese Art werden jedenfalls sämtliche (brauchbaren)
Logs ausgewertet und nicht nur diejenigen, in denen der Finder statistisch
verwertbare Punkte verteilt.
Unbrauchbare Logs in der Art von " Danke und TFTC" fallen natürlich weiterhin
durch das System, wobei sich natürlich die Frage stellt, ob ein Finder, der sich
noch nicht einmal die Mühe macht, ein paar Textzeilen zu schreiben, egal ob
positiv oder negativ, hier eine GC-Vote-Bewertung machen würde.

Grüße
Langscheider Bodybuilder

streuselmonster
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 20:46

Re: Sachsencacher.de, GCVote Bewertung mit Verfallsdatum?

Beitrag von streuselmonster » Mi 6. Apr 2011, 22:36

radioscout hat geschrieben:Woher bekommen die die Logs?
Hi,

soweit ich weiß, besteht da ein Spezialabkommen mit GS. Früher lief das ganze wohl über PQs und war weit weniger aktuell.

Viele Grüße

streuselmonster

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder