Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Final verlegen oder doch lieber Reload?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Final verlegen oder doch lieber Reload?

Beitrag von steingesicht » Di 12. Apr 2011, 08:05

joeggisch hat geschrieben:Wer den Cache (ein 5/3-er) schon hat, käme bei einem neuveröffentlichten Cache so relativ einfach an eine weiter hohe D/T-Wertung.
Das verstehe ich nicht. Er muss den neuen Cache ja auch ablaufen um ihn loggen zu können. Und Du der neue Cache muss ja auch nicht zwingend eine hohe D/T Wertung haben :???: Der ist doch völlig unabhängig vom bereits liegenden Cache.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
joeggisch
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 19:06
Ingress: Enlightened
Wohnort: Teltow
Kontaktdaten:

Re: Final verlegen oder doch lieber Reload?

Beitrag von joeggisch » Di 12. Apr 2011, 08:13

Es geht mir ja gerade darum, dass ich das, was bislang gelobt wurde, nämlich das Rätsel und die Art der Aufgaben auf der Strecke, erhalten bleibt und nur die Tatsache, dass das Final fast am anderen Ende der Stadt liegt, geändert werden soll.
Der alte Cache muss also entweder archiviert oder geändert werden.

In beiden Fällen wird der neue/geänderte Cache aber ein schweres Rätsel (D4-5) und einen nicht ganz kurzen Outdoorteil mit vielen Aufgaben (=> D5, T3) haben.

Antworten