Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache zugemüllt

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HansRR
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Apr 2011, 16:27

Cache zugemüllt

Beitrag von HansRR »

Hallo,

da ich erst neu dabei bin weiß ich nicht wie ich mich bei einem Cache verhalten soll, der nach meiner Meinung zugemüllt ist? Ich hatte da einen, der hatte zum Beispiel abgelaufene Gutscheine und defektes Spielzeug. Darf oder soll ich den Cache aufräumen oder ist das Tabu?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Schönen Gruß... Hans


PS: Suche noch eine gute Anleitung (für einen, der wirklich schwer etwas versteht ;) ) wie man mit TB's umgeht. Da ich beruflich hin und wieder in Europa unterwegs bin, könnte ich evtl. ein paar mit auf die Reise nehmen. Wäre über einen Link per PM dankbar.
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von imprinzip »

Also ich halte es prinzipiell so, dass ich "Müll" aus einem Cache entsorge. Denn manche unserer Leidensgenossen verwechseln gern mal einen Cache mit einem Mülleimer...
Also keine Bange - du tust das Richtige.
Die Nachfolgenden werden es dir danken.

Zu deiner zweiten Frage:
Wenn du einen TB findest, dann ist der für gewöhnlich beim Cache gelistet. Sprich, du findest ihn im Listing rechts unter "Inventar".
Da klickst du drauf und es öffnet sich eine seperate Seite für eben diesen Travelbug.
Auf dieser Seite wählst du aus, was du damit tun möchtest (discovern oder mitnehmen).
Dafür benötigst du dann die kleine Nummer, die auf dem Dingen drauf steht und fertig.
Beim nächsten Cache legst du ihn dann ab. Der TB befindet sich "in deinen Händen" und du legst diesen dann virtuell mit deinem Log in den den Cache möglichst zeitnah ab.

Das Wichtigste ist, dir auf jeden Fall die Nummer zu notieren, wenn du z.B. auf einer Runde bist, auf der du mehrere Caches auf einmal machst und den TB ablegst, ohne ihn mit nach Hause zu nehmen und deinen Fund zu loggen....

Viel Spaß und Grüße
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
gartentaucher
Geowizard
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:39
Wohnort: 36039 Fulda

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von gartentaucher »

HansRR hat geschrieben:Ich hatte da einen, der hatte zum Beispiel abgelaufene Gutscheine und defektes Spielzeug. Darf oder soll ich den Cache aufräumen oder ist das Tabu?
Abgelaufene Gutscheine oder Werbezeugs werfe ich immer weg. Ü-Ei-Geschmus in 100 Einzelteilen, total verdrecktes Zeug, Steine, Tannenzapfen, Gras, Tiere (tot oder lebendig) auch.

Gutscheine, die noch gültig sind, lasse ich aber drin (auch wenn ich die entsprechende Sache persönlich total uninteressant finde) und lege auch selbst ab und zu welche aus. Da haben wir schließlich selbst schon von profitieren können.
LG Friederike - gartentaucher

Bild Bild
Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von Mille1404 »

Da ich nicht weiss wie der Aktuelle Standpunkt des Owners ist, und auch nicht weiss was andere Leute gerne Tauschen würden, Räume ich nicht auf!

Diesen ganzen Ü Ei Schrott brauch ich so oder so nicht.
Anständige Dinge zum tauschen sind da schon angebrachter.
Da ich aber nicht den Cache leer räume (mit anderen worten aufräume) ohne etwas hineinzutun, lass ich es von vorn herein, denn ich habe ja eh nichts dabei.
Und einen Haufen Müll gegen ein paar wirklich tolle Trades zu tauschen mache ich sicherlich nicht.
Das ist sache des Owners.
Also bekommt der Owner in meinem Log stattdessen einen hinweis, dass sein Cache völlig vermüllt ist.

Ich habe in einem Meiner Caches eine Grundausstattung eingelegt die nicht ohne war.
2 Spiele Original Verpackt für Nintendo DS, zwei für Computer.
Original Lustige Taschenbücher und noch viele Weitere tolle Dinge.
Im Listing habe ich zuvor auf die Höherwertige Ausstattung aufmerksam gemacht, also soll bloß keiner Kommen mit ausreden: Konnt ja nicht wissen, dass das so tolle sachen drin sind.
Und so kam es wie es kommen musste:
Trade: In Ü Ei Figuren Out 2 Spiele Nintendo DS.

Somit ist wieder nur kleinscheiss drin.
Aber ein Versuch war es wert, es hat nicht geklappt, also Bleibt nur noch Kleinmist!

Schade drum!
Benutzeravatar
bibliothekar
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von bibliothekar »

Also Gutscheine und Kassenzettle o.ä. kommen raus, Ebenso verdrecktes und Kaputtes oder Lebensmittel oder Feuerzeuge.
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von Starglider »

Bei einem meiner Caches kam vor kurzem die Meldung das Logbuch sei feucht.

Das kam mir sehr komisch vor, weil der Cache regensicher liegt und Wasser dort sofort abfließt und weil das Wetter in den Wochen davor sehr trocken war.
Bei der Kontrolle fand ich in der Box ein angebrochenes Seifenblasenset :kopfwand: .

Flüssigkeiten aller Art sollte man besser nicht in Caches deponieren.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von Bodybuilder »

Mille1404 hat geschrieben: Ich habe in einem Meiner Caches eine Grundausstattung eingelegt die nicht ohne war.
2 Spiele Original Verpackt für Nintendo DS, zwei für Computer.
Original Lustige Taschenbücher und noch viele Weitere tolle Dinge.
Im Listing habe ich zuvor auf die Höherwertige Ausstattung aufmerksam gemacht, also soll bloß keiner Kommen mit ausreden: Konnt ja nicht wissen, dass das so tolle sachen drin sind.
Und so kam es wie es kommen musste:
Trade: In Ü Ei Figuren Out 2 Spiele Nintendo DS
Sachen von hohem materiellen Wert in die Dose zu legen
ist in der Regel eine Totgeburt, da die wenigsten Cacher
etwas gleichwertiges zum Tauschen dabei haben.
Und selbst wenn, wird selten einer etwas gleich- oder höherwertiges
hineinlegen. Von einem wirklichen Uptrade habe ich jedenfalls
noch nie etwas gehört.

Grüße
Langscheider Bodybuilder
Benutzeravatar
Radagast
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 11:38

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von Radagast »

Bodybuilder hat geschrieben:Und selbst wenn, wird selten einer etwas gleich- oder höherwertiges
hineinlegen. Von einem wirklichen Uptrade habe ich jedenfalls
noch nie etwas gehört.
Das ist ja dann ziemlich traurig, wenn es das überhaupt nicht geben soll. Klar, dass bei "im echten Leben" wertvollen Tradegegenständen (also solche, die man lieber behalten möchte) bei manchen sich die Vernunft ausschaltet, aber warum sollte man zB einen Porzellanelefanten durch eine Ü-Ei-Figur ersetzen? Beides ist nur Tand, der letztendlich wieder in eine Dose wandert, der Wert ist bloß zum Tauschen unterschiedlich.
Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von robbi_kl »

bibliothekar hat geschrieben:Also Gutscheine und Kassenzettle o.ä. kommen raus, Ebenso verdrecktes und Kaputtes oder Lebensmittel oder Feuerzeuge.
Wenn ich die Ausgangsfrage richtig verstanden habe, dann geht es ja nicht um eine Wartung des eigenen Caches, sondern um das "Aufräumen" eines gefundenen (fremden) Caches. Da käme ich nicht auf die Idee, Feuerzeuge einfach zu entsorgen, unabhängig von der Frage, ob Feuerzeuge geeignete Tauschgegenstände sind oder nicht. Bei defektem Spielzeug sehe ich das ebenso. In beiden Fällen wäre ein "Aufräumen" meines Erachtens ein Downtrade.
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Cache zugemüllt

Beitrag von steingesicht »

kommt halt immer drauf an was für Müll es ist: defekte Ü-Ei-Figuren lasse ich auch liegen, die sind unkritisch, was ich aber ausräume sind Süsskram, Seifenpröbchen und ähnliches. Mein Favorit bisher: eine Flasche Boonekamp :kopfwand:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Antworten