Geocaching Waypoints download

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

-A-Team
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 20:24

Geocaching Waypoints download

Beitrag von -A-Team » Do 27. Okt 2005, 16:17

Moinsen!

Gibt's sowas http://www.roblisa.com/geocache/ auch für andere Regionen?

Z.B. USA?

Nimm Gruß!
Zuletzt geändert von -A-Team am Do 27. Okt 2005, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 851
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Re: Geocaching Waypoints download

Beitrag von El_Rolfo » Do 27. Okt 2005, 19:39

-A-Team hat geschrieben:Moinsen!

Gibt's sowas
http://www.roblisa.com/geocache/
auch für andere Regionen?

Z.B. USA?

Nimm Gruß!


...oder für die deutschen Bundesländer?

Benutzeravatar
Motoracer
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 15:21
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Motoracer » Do 27. Okt 2005, 19:58

JA gibt es du kannst die Files als *.loc und als *.gpx herunterladn oder auch als premium member ganze Pocet Querrys erstellen.

Mfg Motoracer
Bild

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Do 27. Okt 2005, 19:58

Es gibt die Komplett-Datenbanken für verschiedene europäische Länder im (abgespeckten) gpx-Format bei geocaching.de.

Cornix

-A-Team
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 20:24

Beitrag von -A-Team » Do 27. Okt 2005, 20:07

@Cornix:
Okay, ich hätte dazuschreiben sollen, dass ich die von Dir angesprochenen Datenbanken für europ. Länder bereits kenne.
(http://home.debitel.net/user/geocaching/data/ )

Ich suche sowas nicht nur 'z.B.' sondern tatsächlich für die USA, von dort ist mir sowas nicht bekannt.

@Motoracer:
Wo kann ich sowas denn als .loc oder .gpx runterladen (USA).
Das mit den Pocket Queries kenne ich, ist aber m.W. auf 500 Items begrenzt.
(Allein Florida hat schon mind. die dreifache Menge)

Danke und Gruß!

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Do 27. Okt 2005, 21:36

*wunder*
Schreibst Du irgend 'ne wissenschaftliche Arbeit, wo Du solche Datenströme brauchst??

Es gibt dort doch sicher an jeder Straßenecke einen Zugang zum Internet, und dann gibst Du die Suche nach den nächsten Caches ein, und dannn hast Du's...
Mehr als 30 Caches schaffst Du eh' nicht pro Tag.

Das Daten Sammeln im gaanz grOOßen Stil scheint bei den Besitzern von Handhelds jetzt im Kommen zu sein oder täuscht das??

HHL

Beitrag von HHL » Do 27. Okt 2005, 23:47

nontoxicprinting hat geschrieben:… Mehr als 30 Caches schaffst Du eh' nicht pro Tag.

das geht sogar in hh. woher hast du deine erkenntnis?
@ a-team: je nach deadline. man kann bis 5 pqs pro tag beziehen. insgesamt 40 erstellen, also 35 in der woche bekommen. 5x500 sind 2500 pro tag. wenn ihr euch jetzt noch auf tradis mit d/t 2/2 beschränkt, solltet ihr mit pqs und gsak gut über die runden kommen.

happy hunting.

edit: bbcode

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Fr 28. Okt 2005, 15:03

HHL hat geschrieben:das geht sogar in hh. woher hast du deine erkenntnis?


Wie aufmerksam - das ist sehr löblich Herr Hamburger, aber ich erinnere mich entfernt an den Austausch von Kraftsuchern, da lag die Grenze irgendwo in dieser Region.
Mit den 30 wollte ich lediglich eine - in Relation zu 2500 - doch relativ geringe Zahl tatsächlich erreichbarer Dosen zum Ausdruck bringen.

nontox

-A-Team
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 20:24

Beitrag von -A-Team » Fr 28. Okt 2005, 17:31

Och Mönsch Leudde,

ich habe weder vor ´ne Runde Powercachen einzulegen noch eine wissenschaftliche Abhandlung über Datenströme zu schreiben :?

Ich möchte lediglich einen bevorstehenden Florida-Aufenthalt bequem mit MapSource oder ein, zwei anderen kartenorientierten Tools offline und entlang meiner Route vorbereiten um am Ende auf ein oder zwei Dutzend Caches zu kommen. :lol:

Sonst nichts...

Na ja, ich werde es wohl über die PQs machen müssen... scheinbar gibt's keinen anderen Weg.

Nimm Gruß!
Zuletzt geändert von -A-Team am Sa 29. Okt 2005, 01:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 28. Okt 2005, 17:35

-A-Team hat geschrieben:Na ja, ich werde es wohl über die PQs machen müssen... scheibar gibt's keinen anderen Weg.

Ich kenne zumindest keinen besseren und bequemeren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder