Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Leute zu faul zum suchen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Leute zu faul zum suchen?

Beitrag von MadCatERZ » Do 28. Apr 2011, 21:47

Weizenkeim1 hat geschrieben: Heute habe ich z.B an 99 von 100 möglichen Verstecken bei schlechtem Empfang gesucht. Ratet wo ich den den Cache letzlich gefunden habe :D
Lass mich raten: Dir ist beim 99. Versteck eingefallen, dass es beim 1. so komisch unter Deinen Schuhen geknirscht hat :p ?
Ich habe neulich nach langer vergeblicher Suche gefrustet einen Stein weggekickt - einen aus Plastik ...

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Leute zu faul zum suchen?

Beitrag von steingesicht » Do 28. Apr 2011, 21:48

NoPogo hat geschrieben:Ich versteh die lange Diskussion ja nicht wirklich.

DNF = Gesucht, aber nicht gefunden.

Was anderes heisst es doch nicht!
Dabei spielt es keine Rolle, ob ich lang, kurz, intensiv oder oberflächlich gesucht habe. Wenn ich angefangen zu suchen dann kann es erstmal nur noch auf DNF oder Found rauslaufen.
Endlich mal jemand der mich versteht :2thumbs:
Wenn ich nicht schon verheiratet wäre, würde ich Dir jetzt einen Antrag machen :lachtot:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder