Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ärger mit den Nano-Logrollen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2452
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von Inder » Do 28. Apr 2011, 21:52

Es ist oft eine ziemliche Pfriemelei, das Logröllchen in die oder aus der Nano-Warze zu bekommen.
Heute habe ich das optimale Hilfsmittel dafür bekommen:
Ein Quilling-Stift bzw. Filigran-Pen (kannte ich vorher auch noch nicht). Den gibt es in Kunststoff, Holz oder Aluminium. Funktioniert super!
Einfach danach googeln oder bei ebay suchen.

Meiner (sehr handlich, nur ca. 5 cm lang):
Aluminium-Ausführung bei ebay
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Werbung:
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von jus2socks » Do 28. Apr 2011, 22:08

Mir würde es auch reichen, wenn die Owner einfach etwas kürzere Logstreifen in die "Dose" stopften. Wenn es denn schon unbedingt so ein Drecksnano sein muss, soll der eben öfter mal gewartet werden.
Gruß aus Essen
jochem

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von rolf39 » Do 28. Apr 2011, 22:14

Ein Zahnstocher, dünner Zweig oder Zündholz, an einem Ende gespalten tut es auch.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von imprinzip » Do 28. Apr 2011, 22:33

jus2socks hat geschrieben:Mir würde es auch reichen, wenn die Owner einfach etwas kürzere Logstreifen in die "Dose" stopften. Wenn es denn schon unbedingt so ein Drecksnano sein muss, soll der eben öfter mal gewartet werden.
:2thumbs:
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2452
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von Inder » Do 28. Apr 2011, 22:39

Wer Nanos nicht mag, der sollte sie einfach nicht suchen! Es gibt keine Suchverpflichtung für Cacher.

Eigentlich wollte ich mit dem Thread nur einen Hinweis auf ein sinnvolles Hilfsmittel geben und nicht wieder den schon unzählige Male durchgekauten Glaubenskrieg anfachen.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

MrsBean
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 22:49
Wohnort: Pendelt

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von MrsBean » Do 28. Apr 2011, 23:19

Inder hat geschrieben:Wer Nanos nicht mag, der sollte sie einfach nicht suchen!
Wenn Groundspeak es irgendwann einrichtet, Nano als wählbare Cachegröße anzugeben, könnte man sie wenigstens vernünftig rausfiltern...

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Ärger mit den Nano-Logrollen?

Beitrag von imprinzip » Do 28. Apr 2011, 23:23

MrsBean hat geschrieben:
Inder hat geschrieben:Wer Nanos nicht mag, der sollte sie einfach nicht suchen!
Wenn Groundspeak es irgendwann einrichtet, Nano als wählbare Cachegröße anzugeben, könnte man sie wenigstens vernünftig rausfiltern...
So soll es wohl bald auch sein.
Warten wir die kommende Woche mal ab.
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Antworten