Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kaum noch neue interessante Multis ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Webratte

Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von Webratte » Fr 13. Mai 2011, 08:25

Hallo,
ich habe in letzter Zeit immer mehr das Gefühl, dass es immer seltener neue spannende Multis gibt.
Sondern immer mehr lieblose Tradis. Oder wenn es hoch kommt irgend welche "Mysteris" die auf mich den Eindruck machen, man will den Tradi nur "tarnen". Eben einfach ein komisches Rätsel dazu gebastelt, damit der Sucher das Gefühl bekommt doch irgend etwas dafür gemacht zu haben um die Filmdose im Wald zu finden.

Meine Frage ist:
Kommt mir das nur so vor und ich bin zu anspruchsvoll was den Outdoorteil angeht (Der Weg ist das Ziel) oder gibt es tatsächlich einen Trend zu mehr "langweiligen" Caches ?

Das ganze beobachte ich übrigens Plattformunabhängig.

Gruß
Webratte

Werbung:
Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von Mille1404 » Fr 13. Mai 2011, 10:26

Interessant wäre wenn du mal deinen Wohnort eintragen würdest, denn so könnte man eine Reelle Betrachtung vornehmen.

Solange hier keiner weiss von welchem Gebiet du redest, können wir nur Glaskugeln lesen wo du drauf hinaus willst.

Bei uns hier in Bottrop möchte ich behaupten, dass es eine 50/50 Geschichte ist.
Es wird niemals so viele schöne Multis geben wie es Tradis gibt.
Allerdings kommen auch hier noch nette Multis heraus.
Aber was jetzt dazu zählt zu einem Schönen Multi, ist wieder annsichtssache.
Vorallem ob wirklich nur "Der Weg ist das Ziel" einen Multi ausmacht.
Aber das sollten wir hier nicht diskutieren.

Ich jedenfalls, trage Regelmäßig dazu bei schöne neue, vorallem Anspruchsvollere Multis zu legen, die auch Technisch und Handwerklich ausgeführte Stationen zum Rumspielen haben, zu legen.
Dort steht nicht im vordergrund, der Weg ist das Ziel, sondern habe Spass bei dem was du tust, und davon sehr viel!!!

Gruß

Benutzeravatar
izaseba
Geomaster
Beiträge: 963
Registriert: Fr 1. Aug 2008, 00:14
Wohnort: 47661 Issum

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von izaseba » Fr 13. Mai 2011, 11:33

hmm...
Es gibt so viele tolle Multis draußen, dass keine neuen rauskommen müssen.
Ich habe persönlich zu venig Zeit, alle abzuarbeiten.

QuaerensThesaurum
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 09:17
Wohnort: 47198

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von QuaerensThesaurum » Fr 13. Mai 2011, 12:50

Es ist wahr, dass neue Dosen i. d. R. Tradis sind. Das liegt m.E. daran, dass immer mehr Neulinge schnell ihre eigenen Caches legen wollen. Auf Grund mangelnder Erfarhung sind diese dann meist (sicher gibt es Ausnahmen!) 08/15-Verstecke und eben solche Dosen.

Zumindest bei uns (Ruhrpott / Niederrhein) gibt es viele schöne Multis, die man machen kann, auch wenn man dafür vielleicht auch mal eine etwas weitere Anreise in Kauf nehmen muss. Und "gute" Dosen sprechen sich meist auch schnell rum, wenn man also aufmerksam ist, findet man immer wieder mal "Perlen der Cacherkunst". Dann kann man auch die ganzen neuen Dosen getrost ignorieren....

Webratte

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von Webratte » Fr 13. Mai 2011, 13:48

Mille1404 hat geschrieben:Interessant wäre wenn du mal deinen Wohnort eintragen würdest, denn so könnte man eine Reelle Betrachtung vornehmen.
Sorry, klar. Bei mir geht es um den Raum Freiburg.
Aber was jetzt dazu zählt zu einem Schönen Multi, ist wieder annsichtssache.
Da stimme ich dir zu.
Ich jedenfalls, trage Regelmäßig dazu bei schöne neue, vorallem Anspruchsvollere Multis zu legen, die auch Technisch und Handwerklich ausgeführte Stationen zum Rumspielen haben, zu legen.
Dort steht nicht im vordergrund, der Weg ist das Ziel, sondern habe Spass bei dem was du tust, und davon sehr viel!!!
Na ja, wenn ich unterwegs was ausknobeln muss, dann gehört das ja auch zum Weg. Oder ;)
Genau das macht einen guten Multi aus (Ich mache hier vom Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch :D )
An sonsten kann ich auch eine Wanderung zu einem Tradi machen oder einfach nur Spazieren gehen. Dann brauch ich keinen Multicache.

Gruß

Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von Mille1404 » Fr 13. Mai 2011, 13:59

Schön, dann sind wir genau einer Meinung!!!

Komm mal nach Bottrop, dann kannste den ein oder anderen Multi finden der dir Gefallen wird...

Gruß

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von rs-sepl » Fr 13. Mai 2011, 15:11

Webratte hat geschrieben:Hallo,
ich habe in letzter Zeit immer mehr das Gefühl, dass es immer seltener neue spannende Multis gibt.
Gegenfrage: Hast Du selbst schon einen ebensolchen spannenden Multi gelegt, am besten schon zwei, so dass Du das von der Community einfordern kannst?

Das meint jetzt nicht den Fragesteller, da ich seinen Caches nicht kenne, aber mich persönlich nervt die sehr oft auftauchende Forderung (in Logs und Forum) bitte schön danke schön schnell wieder einen HyperCache zulegen von Leuten, die selbst entweder gar nix oder nur Mist hinbekommen. Die wenigsten haben eine Ahnung welch ein Aufwand hinter diesen gehypten und wirklich guten Multicaches steht!

die-wölfe
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:33

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von die-wölfe » Fr 13. Mai 2011, 15:18

Statistik aus unserem letzten Weeakly Newsletter:
Bei 114 neuen Caches im Umkreis von 50 km waren nur 10 Multis dabei. => 8,8%

In realistischer Reichweite (bis 12 km) haben wir noch 7 Multis offen. Tradis werden bei uns oft schon irgnoriert, und gelöste ?-Cache, sind ja auch nur noch Tradis... Wir suchen auch lieber Multis.

Einen guten Multi kann man leider nicht mal eben in den Wald "schmeißen". Wir basteln jetzt seit 3 Wochen an einem Nachtcache und wir haben noch nicht die Hälfte fertig. Mit der Planung haben wir sogar schon sehr sehr sehr lange vorher angefangen.
Mit diesem Cache übertreffen wir hoffendlich unseren ersten Cache, der in kürze 2-jähriges Jubiläum hat :) .
Bild

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von argus1972 » Fr 13. Mai 2011, 15:28

die-wölfe hat geschrieben:Statistik aus unserem letzten Weeakly Newsletter:
8,8%
Das dürfte in etwas überall so sein. Daher kann man sich der Behauptung des TE anschließen, dass kaum noch Multis veröffentlicht werden.

Ich denke, in vielen Gegenden ist auch schlichtweg kein Platz mehr, weil schon alles mit Dosen zugepflastert ist. Man geht ja bereits in gewissen Ownerkreisen schon dazu über, innerhalb eines Multis von jemand anderem auf der gleichen Route einen Powertrail in die Gegend zu rotzen, damit es wieder feines Statistikerfutter gibt und der Multi schon fast zu Beifang auf der Abgreifrunde degradiert wird.

Ich persönlich finde es schade, denn wenn man landläufig Geocaching mit "Schnipseljagd mit GPS" bezeichnet, wie es bekanntlich gerne gemacht wird, beschreibt das eigentlich eher einen Multi, oder nicht?
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Kaum noch neue interessante Multis ?

Beitrag von Starglider » Fr 13. Mai 2011, 16:23

argus1972 hat geschrieben:Ich denke, in vielen Gegenden ist auch schlichtweg kein Platz mehr, weil schon alles mit Dosen zugepflastert ist.
Exakt. Und wer noch einen "weißen Fleck" findet in den ein Multi passt der nicht nur aus Ablesestationen besteht steht unter enormem Zeitdruck wenn er den Multi vernünftig ausarbeiten will.
Schließlich kann dort jederzti irgendwer einen weiteren Sinnlostradi fallen lassen oder eine vertikale Leitplanke bedosen.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder