Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von radioscout » So 22. Mai 2011, 01:21

Ich trage jeden gefundenen Cache in die Watchlist ein.


Ein Cache muß nicht zwangsläufig unmittelbar gemuggelt werden, nachdem ein Finder beobachtet wurde. Evtl. wurde auch der vorletzte Finder oder ein noch früherer Finder gesehen und der Muggle hat den Cache erst später gemuggelt.

Oder es wurde niemand gesehen und der Cache wurde zufällig vom Muggel gefunden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Radagast
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 11:38

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Radagast » So 22. Mai 2011, 17:57

Einmal bin ich bisher zurückgekehrt, weil nachts um 2200 mir jemand beim Aufbruch von der Location entgegengekommen ist; am nächsten Tag habe ich dann kontrolliert, ob die Dose noch da ist.
Einmal habe ich (war gerade zufällig in der Nähe) an einem Versteck vorbeigeschaut, dass mir damals sehr gut gefallen hatte; wollte nur nachsehen, ob es noch in Ordnung ist.
Und einmal um den Ort eines seit einiger Zeit deaktivierten Caches zu besuchen; damals war es ein totales Highlight, doch dann wurde er furchtbar geschändet. Das war eher traurig.

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Dingo01 » So 22. Mai 2011, 19:52

Ich würde es auch nicht "Nachsorge" nennen...

- ja, ich beobachte Caches noch längere Zeit (manchmal auch sehr lange), die mir sehr gut gefallen haben - um zu wissen, ob sie auch anderen gefallen...

- ja, ich beobachte Caches, an deren Entstehung / Gestaltung ich mitgewirkt habe - um zu wissen, ob es ihnen gut geht oder ob irgendwelche Probleme auftauchen (bei deren Behebung ich dann tätig werden kann)

- ja, ich beobachte Caches, die ich gut fand aber bei denen ich (aus welchen Gründen auch immer) befürchte, daß sie Vandalen zum Opfer fallen könnten

- nein, ich beobachte Caches nie, wenn ich sie zwar gelogged habe aber als absichtlich an "Muggle-Alarm-Stellen" gelegt ansehe... (meistens suche und logge ich die nicht einmal sondern fahre weiter - falls ich sie überhaupt auf dem Navi sehe... dann standen sie leider noch nicht auf meiner Ignore-List).
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
printe
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 12:21

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von printe » Mo 23. Mai 2011, 12:53

MadCatERZ hat geschrieben:... die, bei denen ich einen DNF hatte, um mal zu schauen, ob es an mir oder dem Cache lag.
Dito.
Am irritierendsten finde ich es, wen die logs danach ungefähr 50/50 (F/DNF) sind :???:

Soundworld
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: So 13. Feb 2011, 18:00

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Soundworld » Di 24. Mai 2011, 12:29

Bei mir ist es ähnlich...

Bei DNFs meinerseits werden die Caches auf jeden Fall weiter beobachtet, ob ich zu doof war oder ob die Dose wirklich weg ist.

Bisher kam es auch einmal vor, dass der Hint absolut nicht mehr zur Dose gepasst hat (laut Hint magnetisch, Dose war aber ein Kunststoff-Nano) und ich habe im Found-Log angeboten, die Dose durch eine zum Hint passende zu ersetzen).

Dieses Listing habe ich mir dann auch ne Weile angeschaut, ob da jemand Interesse dran hat.

Ansonsten schaue ich auch hin und wieder meine Found-Liste durch und schwelge in Erinnerungen, die ich dann auch mit Listing-Klicks verbinde teilweise, um mir halt anzuschauen, ob es dort irgendwas außergewöhnliches gab.

Gruß,

Soundworld

Benutzeravatar
MaceM85
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 16:37
Wohnort: Saarlouis

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von MaceM85 » Di 24. Mai 2011, 16:46

Ich schau mir eigentlich jeden Tag abends die von mir gefundenen Caches an und lese die Logs von dem Tag. Ich hab ja noch nicht so viele Funde, da geht das noch ohne den ganzen Abend dafür aufzubrauchen. :^^: Ich finds einfach interessant zu lesen, was andere an den Caches erlebt haben, die ich gefunden habe. Deshalb schaue ich nicht nach, aber es ist natürlich immer eine kleine Beruhigung zu lesen, dass andere den Cache nach mir auch noch finden konnten...

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2452
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Inder » Do 26. Mai 2011, 21:40

Mit dem Log kommt der Cache auf die Watchlist.
Wenn er dann mit Abstand nach uns problemlos wieder gefunden wurde, dann fällt er wieder aus der Liste.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
sarah_B
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 18. Sep 2008, 13:41
Wohnort: Offenbach/M.
Kontaktdaten:

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von sarah_B » Do 26. Mai 2011, 23:02

Hi,
also ich schaue mir schon mal Logs&Listings von Caches nach ein paar Wochen oder gar Monaten noch mal an, besonders wenn diese eventuell etwas "tricky" waren oder mir gut gefallen haben.

Schamanin
Geowizard
Beiträge: 1253
Registriert: Di 30. Sep 2008, 21:45

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Schamanin » Sa 4. Jun 2011, 23:10

Nee, eigentlich nicht. Es sei denn, ich habe einen Cacher getroffen, dann bin ich schon neugierig was er schreibt. Oder der Cache war besonders fies, wie damals beim fiesen Möpp, da waren die Lacher vorprogrammiert :lachtot:

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Cache-Nachsorge: Schaut Ihr zurück?

Beitrag von Geo Aussi » So 5. Jun 2011, 09:23

Alle paar Monate schaue ich die gefundenen Caches an, und lese was den so aus denen geworden ist.
Das mache ich aber nicht bei allen.
Grüße vom Niederrhein:
Geo-Aussi
Bild

Antworten