Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Massenmuggelcache - eine Herausforderung

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Gesperrt
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Ein Reviewer, sie zu knechten, sie alle zu finden ...

Beitrag von DocW » Sa 29. Okt 2005, 20:47

° hat geschrieben:Ich hab mal die Seiten gewechselt und werde Euch jetzt mit völlig willkürlichen Ablehnungen und zufälligen Cachearchivierungen den Schlaf rauben :lol:

Merkt man. Und was ich nicht anders erwartet hätte.
Philip, da du auf meine Erläuterung nicht eingehst, mache ich es öffentlich:
In den USA gibt es viele, viele Caches auf Parkplätzen einer grossen Supermarktkette einfach, weil es so schön viele Muggel dort hat. Dieser Laden hat sogar 24h rund um die Uhr auf. Im umgangssprachlichen heisst die Kette Wally's World. Sucht mal nach Wally auf gc.com, weit über 100 Treffer, der letzte freigegeben am 25.10.05. Und in den meisten wird direkt oder indirekt sich auf diese Supermarktkette bezogen.
Und in der Tradition dieser Cacheserie habe ich heute den ersten Wally World Microcache Deutschlands versteckt und bekomme den abgelehnt, da "er absichtlich oder unabsichtlich einem kommerziellem Zweck dienen würde" und damit nicht den Regularien von Groundspeak entsprechen würde.
So ein Unfug.
Es geht darum einen Cache in einer extrem bemuggelten Umgebung anzubieten.
Oder steht die Bahnhofscacheserie im Ruhgebiet vor dem Aus, weil damit ja jemand bewusst oder unbewusst dazu verleitet wird mit der Deutschen Bahn zu fahren?

Any thoughts?
Wulf
inactive account.

Werbung:
laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Re: Ein Reviewer, sie zu knechten, sie alle zu finden ...

Beitrag von laogai » Sa 29. Okt 2005, 22:26

DocW hat geschrieben:Any thoughts?

One thought of mine (if you don't mind) :wink:

Wulf, mach einen neuen Thread auf zu deinem Problem!
Macht irgendwie keinen Sinn wenn jeder, dessen Cache abgelehnt wurde, diesen Fred für eine Protestnote entführt... [signal the frog icon inserted]
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Re: Ein Reviewer, sie zu knechten, sie alle zu finden ...

Beitrag von DocW » So 30. Okt 2005, 06:35

Laogai hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:Any thoughts?

One thought of mine (if you don't mind) :wink:

Wulf, mach einen neuen Thread auf zu deinem Problem!
Macht irgendwie keinen Sinn wenn jeder, dessen Cache abgelehnt wurde, diesen Fred für eine Protestnote entführt... [signal the frog icon inserted]

Nun hat Philip aber so einen schönen und passenden Titel zu seinem Thread gewählt. Und bevor der Thread sich weiter seicht und belanglos in Richtung Wiese entwickelt, na, da kann man ihn doch einfach mal themenbezogen nutzen!
Hab Wutzebär aber einen kleinen Wink gegeben.
Wulf (und ab zum Roentgenlauf)
inactive account.

Benutzeravatar
nontoxicprinting
Geomaster
Beiträge: 386
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 13:22
Wohnort: 84036 Landshut

Beitrag von nontoxicprinting » Mo 31. Okt 2005, 06:34

SPALT - stellt den Schmerz ab!


Die Herausforderung eines Ortes mit großem Nichtcacheraufkommen (hoher Muggeldichte) hat schon was.
Also Reviewer, wie ist das nun? Die genannte Parallele in den USA klingt schon fast nach Traditionscache... 8)

nontox

alice
Geomaster
Beiträge: 501
Registriert: Do 27. Mai 2004, 21:57

Beitrag von alice » Mo 31. Okt 2005, 22:20

Was soll die Aufregung? Sowas gibts längst, im Cacher-"Paradies" Nordhessen.
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 8e45afe29c

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Di 1. Nov 2005, 05:31

Tja, das sind sich die Approver wohl net einig?
Werde mal auch einen Micro bei A... verstecken (Cacheserie?), mal schaun, was draus wird :wink:

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

alice
Geomaster
Beiträge: 501
Registriert: Do 27. Mai 2004, 21:57

Beitrag von alice » Di 1. Nov 2005, 08:18

DL3BZZ hat geschrieben:Werde mal auch einen Micro bei A... verstecken (Cacheserie?), mal schaun, was draus wird :wink:


Der Owner muss halt bereit sein, sich langfristig (!) die Maintenance anzutun.
Ansonsten: wer's mag ...

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 1. Nov 2005, 12:42

alice hat geschrieben:Was soll die Aufregung? Sowas gibts längst, im Cacher-"Paradies" Nordhessen.
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 8e45afe29c

Schade (Dass ich nicht der erste mit dem Gedanken für D-land war)
Aber meiner ist mittlerweile auch approved und damit ist das Thema beendet.
inactive account.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder