Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Loggt ihr alle caches?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von steingesicht » Mi 25. Mai 2011, 08:49

radioscout hat geschrieben:Wird in ein Fund-Log mehr hineininterpretiert als "Cache gefunden"?
Oftmals ja - zumindest anscheinend.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von argus1972 » Mi 25. Mai 2011, 09:47

radioscout hat geschrieben:Wird in ein Fund-Log mehr hineininterpretiert als "Cache gefunden"?
Aber sicher! Zitat:
"Berichte über deine Geocaching-Erlebnisse und zeige deine Fotos online."
Dazu kommen auch noch Nebensächlichkeiten wie "Feedback für den Owner und kommende Sucher", "berechtigte Kritik", "schriftliche Aufzeichnung als Erinnerungswert" ... .
All das kann man in einen Log hineininterpretieren.

(Kopfschüttel) Einerseits wird sich über Kurzlogs aufgeregt, die eben lediglich "gefunden" mitteilen und dann wird eine derartige Behauptung, bzw. Hinterfragung geäußert.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

edwinafindnix
Geocacher
Beiträge: 212
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 20:54

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von edwinafindnix » Mi 25. Mai 2011, 11:55

Geo Aussi hat geschrieben:online loggen gehört mit zum Hobby dazu (für mich), es heißt ja wenn man im Logbuch steht darf man online loggen und nicht muss. Und ich habe mich für das loggen auch online entschieden und schreibe immer meine Meinung.
*zustimm*

und ausserdem ist der Log ja auch eine Rückinfo für den Owner.

Gehört das nicht auch zu den Spielregeln?

NI-Biker
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 18:54

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von NI-Biker » Sa 28. Mai 2011, 13:33

Auch ich logge alle Geocaches. Zum einen, weil ich ebenfalls ein Statistikfreund bin, zum anderen, weil ich denke, dass der Owner ein Feedback zu seinen Caches erhalten sollte...

Grüße
NI-Biker

Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von Bodybuilder » Sa 28. Mai 2011, 20:56

NI-Biker hat geschrieben: weil ich ebenfalls ein Statistikfreund bin
Gerade das führt meiner Meinung nach zu den häufig beklagten
Kurzlogs. Wer pro Cachetag 10 und mehr Caches sucht, hat nun
einmal nicht mehr die Zeit, für jeden Fund einen ausführlichen
Log zu schreiben. Den Statistikfetischisten sei es ja gegönnt, doch
dann bitte nicht mehr über ein einfaches TFTC und fertig meckern.

Grüße
Langscheider Bodybuilder

Benutzeravatar
search&detect
Geocacher
Beiträge: 114
Registriert: Do 16. Apr 2009, 23:53
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von search&detect » Sa 28. Mai 2011, 22:28

Wir loggen auch jeden gefundenen Cache!

Warum?
- man sieht, wo man schon überall war
- man hat ein schöne übersicht, was man schon gemacht hat (Cachearten, D/T Wertungen...)
- wieviele Caches man schon gemacht hat
- der Owner freut sich das seine Dose gefunden wird

Irgentwann geht nämlich die Übersicht verloren.
Interessant finde ich es auch zu sehen, was andere schon so gefunden haben.
Es ist ja auch eine zusätzliche Informationsquelle, wie andere den Cache fanden, und auch manchmal gut als kleiner zusätzlicher Hint ;)
Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von radioscout » Sa 28. Mai 2011, 22:50

Bodybuilder hat geschrieben: Wer pro Cachetag 10 und mehr Caches sucht, hat nun
einmal nicht mehr die Zeit, für jeden Fund einen ausführlichen
Log zu schreiben.
Wieso?
Ich habe heute 16 Caches gefunden und schaffe es trotz bescheidener Englischkenntnisse, dem Problem, daß es fast alles PMOC sind und der Cachename nicht im Logbuch steht was es schwierig macht, die Fotos zuzuordnen, für jeden Cache ein einigermaßen schönes und nicht zu kurzes Log zu schreiben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von steingesicht » Sa 28. Mai 2011, 23:16

Den Zusammenhang zwischen Deinen Englischkenntnissen, dem PMO-Status des Caches, dem nicht vorhandenen Cachename im Logbuch, der Zuordnung von Fotos - und der Loglänge (bzw. dem Inhalt) muss Du mir jetzt aber mal erklären :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5667
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von hustelinchen » So 29. Mai 2011, 00:39

steingesicht hat geschrieben: ..dem nicht vorhandenen Cachename im Logbuch, der Zuordnung von Fotos - und der Loglänge (bzw. dem Inhalt) muss Du mir jetzt aber mal erklären :???:
Das geht mir aber auch ab und zu so, eben dass man auf dem Foto nicht erkennen kann wo man war. Ist nun die gefundene Dose "Der Fluch des Seeräubers Geocarl"? Ist schon schöner, wenn der Name des Caches auch im Logbuch steht.

Ansonsten logge ich jeden gefundenen und nicht gefundenen Cache. ;) Und das mache ich auch gerne (ok, die DNFs logge ich nicht so gerne wie die Fund Logs). Bei einer Tagestour sind das dann oft abends auch 2 Stunden, schon alleine die Fotos verkleinern und bearbeiten dauert ja auch. Wer nicht loggen mag, warum auch immer, mir egal, das bekomme ich dann ja auch nicht mit. Oder doch, habe mal bei einer Logbuchkontrolle von ca. 100 Logs 5 gefunden, die nicht online geloggt hatten. Ist ok, hatte mich nur darüber gewundert.

Für mich sind meine Logs später wie ein Tagebuch. Da erinnere ich mich an viele Dinge, die ich sonst leider vergessen würde.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Loggt ihr alle caches?

Beitrag von Jagdtiger » So 29. Mai 2011, 07:16

Ich logge online mittlerweiler bei GC nicht mehr, bei OC oder auch OX dagegen schon. Nur noch in positiven oder negativen Ausnahmefällen.
Ich möchte diesen ganzen Quatsch von wegen Statistik und "mehr Funde" nicht mittragen. Denn das ist ein Übel bei dem es nicht um die Freizeitaktivität an sich geht sondern um die persönliche Befriedigung ("Hach, was bin ich gut") geht.

Was bitte schön soll ich z.B. bei einem Parkplatzschildmikro schreiben? Mehr als 1 Satz sind da zuviel, dann kann man es auch gleich ganz lassen.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder