Clone Cache

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Clone Cache

Beitrag von BlackyV » Mi 2. Nov 2005, 20:40

Per Wurmloch bin ich in den Besitz eines kleinen schwarzen Behälters gekommen, in dem ein Logzettel (letzter Log von Gragavarr, 28.06.05), ein handschriftlicher Zettel "Clone Cache Atlanta GA USA" und eine Stash-Note in Englisch sind.
Keine Beschreibung, kein Hiweis auf Moving Cache oder TB.

Bild

Was ist das und was mache ich damit?

Werbung:
Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lotti » Mi 2. Nov 2005, 20:53

Moin,

sieht nach einem Mirco Cache aus. Hast Du schon mal im "blauen" Forum bei den Jungs aus Georgia nachgefragt?

Da der Cache ja nicht zu "suchen" ist, helfen vielleicht ja die Logeinträge über die User-Statistik-Seite weiter.

Bis zu Klärung würd sich das Teil sicherlich auch gut im TB-Museum in Hannover machen.

Gruss Volkmar
Bild

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 2. Nov 2005, 21:08

Nee, da wird doch nicht wohl einer auf dumme Gedanken gekommen sein? :oops: :oops:
Da könnte man doch glatt ......

KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun » Mi 2. Nov 2005, 22:30

:twisted: Der Behälter ist nicht zufälligerweise noch mit Blei abgeschirmt... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Do 3. Nov 2005, 00:47

Also, mir sind nach dem dem Loggen vor Ort keine Haare ausgefallen :wink:. Die Suche im Netz nach dem Cache war allerdings erfolglos...
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 3. Nov 2005, 01:17

Wo oder in welchen cache hast du denn den gefunden?

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Do 3. Nov 2005, 01:18

Na, im Münchner Wurmloch. Da ich aber nicht wusste, was die Aufgabe von dem Ding ist, hab ich im Cache gelassen. Aber alles, wo ein ein Logbuch drin ist, wird auch geloggt :lol:
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 3. Nov 2005, 01:25


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder