Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
flora e fauna
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Jun 2011, 17:55

Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von flora e fauna » Di 14. Jun 2011, 18:20

Hallo!
Ich bin Masterstudentin und forsche derzeit an meiner Uni rund ums Thema Geocaching. Bis zum 20.06.2011 suche ich noch Teilnehmer für meine Online-Befragung, die diesem faszinierenden Hobby nachgehen. Falls du ein paar Minuten deiner Zeit erübrigen kannst, würde ich mich sehr freuen, wenn du daran teilnimmst. Einfach dem Link folgen und berichten:

http://www.unipark.de/uc/EF_Erfurt_Joeckel_LS/7324/


Die Umfragedaten werden natürlich anonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Vielleicht kannst du den Link zur Umfrage auch an andere Gleichgesinnte weiterleiten? Jeder Teilnehmer leistet einen wertvollen Beitrag zur Studie.
Offene Fragen beantworte ich natürlich gerne. Hab vielen Dank im Voraus!

Mit besten Grüßen.
flora e fauna

Werbung:
Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von robbi_kl » Di 14. Jun 2011, 18:32

Hallo!
Ich bin Geocacher und forsche derzeit an meinem PC rund ums Thema Online-Befragungen durch Studenten. Erste Ergebnisse besagen, dass die Mehrheit der Cacher von diesen Umfragen genervt ist.

Benutzeravatar
flora e fauna
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Jun 2011, 17:55

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von flora e fauna » Di 14. Jun 2011, 18:48

Hallo,
es liegt mir wirklich fern Spam zu verbreiten oder Foren mit x Anfragen zuzuposten.
Ich denke schon, dass es ein paar hilfsbereite Cacher gibt. Bisher war die Resonanz aus der Community ziemlich gut und ich hoffe, dass es ebenso weiter geht.
Es wäre wirklich schade, wenn sich jemand durch eine dezente und freundliche Anfrage gestört fühlt.
Viele Grüße.

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von robbi_kl » Di 14. Jun 2011, 18:59

flora e fauna hat geschrieben:Ich denke schon, dass es ein paar hilfsbereite Cacher gibt.
Ich würde mich als sehr hilfsbereiten Cacher ansehen. Bei blöden Online-Umfrage verweigere ich aber meine "Hilfe".

Na gut, ich will mal nicht so sein. Ich beantworte die Fragen nachher mit abenteuerlichen Phantasiegeschichten und verfälsche somit mal wieder das Ergebnis, von dem sowieso keiner weiß, wie es interpretiert wird und wofür es verwendet wird.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9648
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von Schnueffler » Di 14. Jun 2011, 19:20

Vielleicht schreibst Du mal etwas zu Deinem Studiengang. Wozu genau soll diese Umfrage dienen? Was willst du daraus ableiten?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

die-wölfe
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:33

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von die-wölfe » Di 14. Jun 2011, 19:26

Alles beantwortet.

Die Umfrage dreht sich viel um die sozialen Kontakte zwischen Cachern.
[ironie] Personen, die sich oft nur per Online-Psydonym kennen treffen sich auf Events und auch mal im Wald. Überspitzt ausgedrückt: überraschende Blind-Dates ;) Soche Situationen gibt es nicht in vielen Bereichen und deswegen ein interessantes psychlogisches Forschungsfeld. [/ironie]

Aber endlich mal eine Umfrage, bei der es kaum Multiple-Choise gibt, und stattdessen jeder selbst seine Antworten formulieren kann. Die meisten Unfragen, die ich bisher zum Thema gesehen habe waren Ankreuz-Fragen, bei der oft die zutreffende Antwort fehlte, oder uneindeutig war oder nicht genügend Felder ausgewählt werden könnten.
Nur die Auswertung dürfte hier etwas schwieriger werden ;)
Bild

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7846
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von Zappo » Di 14. Jun 2011, 19:34

Ich habs durchgeklickt - ist mir allerdings zu ....weiß nicht.
Was soll das?
da kommt raus, daß Cacher entweder selten oder häufig cachen gehen, weit oder nichtweit fahren, männlich oder weiblich sind, sich mehr oder weniger mit der community verbunden fühlen, gerne oder ungerne Kollegen treffen, und zur kommunikation entweder alte medien, neue medien oder beides nützen.

Das alles gibt es - und was da den ersten Rang erreicht, ist eher eine Frage von der Auswahl, welche zufällig über die Fragebögen stolpert - bzw. da schon die Leute, die solche Fragen beantworten, schon an sich eine spezielle Gruppe darstellen, wirds da keine greifbaren Ergebnisse geben - höchstens überinterpretierte.

Im Übrigen bin ich nicht auf der Welt, um als Objekt für ominöse Untersuchungen, Umfragen und Forschung o.ä. zu dienen. DER Ansicht ist zumindest mein Pfarrer.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von friederix » Di 14. Jun 2011, 19:35

Das ist jetzt in meinen fünfeinhalb Jahren in der Bude hier die gefühlt 50. Umfrage dieser Art.

Alles angeblich irgendwelche Studien zum Thema Geocachen.
Nach der dreißigsten habe ich für mich beschlossen, davon genervt zu sein

Was bitte gibt es noch für Fragen, die noch nicht gestellt wurden?
Inzwischen müssten die Biliotheken Deutschlands voll von Arbeiten zu diesem Thema sein.

Nicht böse sein, aber irgendwann hat man einfach "keinen Bock" mehr.

Nix für ungut und freundliche Grüße,
friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
flora e fauna
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Jun 2011, 17:55

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von flora e fauna » Di 14. Jun 2011, 19:41

Klar, das kann ich gerne machen. Ich bin von der Uni Erfurt und belege derzeit ein Seminar zu Sozialisationsprozessen und digital Games.
Als sog. location-based game gehört Geocaching auch dazu. Ich habe selbst schon gecacht und versuche mich nun dem Ganzen einmal aus der wissenschaftlichen Perspektive zu nähern. Die Studie ist qualitativ - das heißt, das Ziel sind keine Statistiken, sondern es geht darum, neue Annahmen (Hypothesen) zu gewinnen. Da ist es nicht wichtig Rankings zu erstellen.

In der Studie geht es mir um die individuelle Faszination am Geocachen, insbesondere um die Wahrnehmung des sozialen Aspekts und von der Community aus dem Blickwinkel des einzelnen Cachers. Ziehe ich eher alleine los? Wenn ich mich mit anderen Austausche, aus welchen Motiven, etc.?
Klar gibt es das alles. Aber irgendwer muss es mit Erfahrungsberichten auch mal festhalten. Keine Ahnung, was die anderen Studenten mit ihren Umfragen gemacht haben, aber öffentlich ist davon nix. Noch nicht mal in den Staaten. Das find ich schon seltsam. Mit ca. fünf Millionen Geocachern weltweit, so mailte mir Groundspeak die aktuelle Zahl Anfang des Monats, ist dieses "Hobby" wirklich ein extrem spannend.

Ich hoffe das konnte erstmal weiterhelfen. Weitere Fragen sind natürlich willkommen.

Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Teilnehmer für eine Geocaching Online-Studie gesucht

Beitrag von neirolf » Di 14. Jun 2011, 19:51

flora e fauna hat geschrieben:(...) keine Statistiken, sondern es geht darum, neue Annahmen (Hypothesen) zu gewinnen.

(...)individuelle Faszination am Geocachen,(...)
Sorry, aber da bieten sich meiner Meinung nach Einzelinterviews viel besser an...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder