Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wandercache

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wandercache

Beitrag von steingesicht » Do 14. Jul 2011, 20:45

rs-sepl hat geschrieben: Geht evtl. bei oc.de.
nicht nur eventuell, das ist dort sogar ein eigener Cachetyp - das sieht dann so aus: http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=155067

Edith meint: Huch, da war BC65520 schon schneller
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Werbung:
Benutzeravatar
Geo-Johnny
Geowizard
Beiträge: 1153
Registriert: Di 20. Mai 2008, 11:42
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Wandercache

Beitrag von Geo-Johnny » Do 14. Jul 2011, 21:19

Gigantisch was sich da manche Leute für Gedanken über die Cachewartung machen, nur weil mal ein amerik. Intelligenz Protz dies in den Guidelines so fixiert hat. Die Erfahrungen bei OC von beweglichen Caches zeigen, daß sich die Finder meist vortrefflich um die Wartung, den Erhalt und die Weiterreise kümmern. Da brauchts keine Vorschriften o.Ä., es reicht der pure Haus(Cacher)verstand. Und sollte das mal nicht so klaglos und kollegial über die Bühne gehen, kann man den Wandercache kurzerhand archivieren und einen neuen losschicken, alles kein Problem. Probleme entstehen nur bei Überregelmentierungen und mit selbsternannten Möchtegernpolizisten. Locationless Caches haben ja zuvor auch bei GC.com gut funktioniert - die Betonung liegt auf "zuvor".
Daher mein Tipp an den Threadstarter - Nutze die Möglichkeit Deiner Idee bei Opencaching.de (das reimt sich sogar :D)!
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
FriCa
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Dez 2004, 18:30
Wohnort: Trossingen

Re: Wandercache

Beitrag von FriCa » Do 14. Jul 2011, 22:16

Ein Jubiläum ist ein Datum, an dem eine Null für eine Null von mehreren Nullen geehrt wird.
Sir Peter Ustinov

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: Wandercache

Beitrag von TantchensOnkelchen » Fr 15. Jul 2011, 12:51

Geo-Johnny hat geschrieben:Die Erfahrungen bei OC von beweglichen Caches zeigen, daß sich die Finder meist vortrefflich um die Wartung, den Erhalt und die Weiterreise kümmern. Da brauchts keine Vorschriften o.Ä., es reicht der pure Haus(Cacher)verstand.[..]

Solange dort nur eine Handvoll Leute aktiv sind, mag es vielleicht noch klappen.


Das war bei gc.com auch mal so ...

Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder