Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
dewib
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:15
Wohnort: bei Bad Tölz

Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von dewib » Di 19. Jul 2011, 22:07

Mein Töchterlein (6 Jahre) findet Papas neues Hobby total Klasse und geht sehr gerne mit zum Schatzsuchen. Ich freu mich, dass ich Zeit mit ihr verbringen kann, mit etwas das uns beiden Spaß macht.

Allerdings bilde ich mir ein, dass Spaziergänger sehr argwöhnisch schauen, wenn ich mit der Kleinen in den Wald marschiere.

Vor paar Tagen hat uns eine Frau beobachtet wie wir zwischen den Bäumen heraus wieder auf den Weg zurück stapften. Sie schaute mich an wie einen Sexualverbrecher und schrieb sich mein Kennzeichen auf, als wir am Parkplatz ankamen und ins Auto stiegen. Bis jetzt stand die Polizei noch nicht vor der Tür. Aber wer weiß....

Haben die cachenden Väter hier schon ähnliches erlebt?
Ever noticed that anybody going slower than you is an idiot, and anyone going faster than you is a maniac? :D

Werbung:
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von imprinzip » Di 19. Jul 2011, 22:11

Wie mag das wohl aussehen, dieses "Anschauen wie einen Sexualverbrecher"?
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Benutzeravatar
dewib
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:15
Wohnort: bei Bad Tölz

Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von dewib » Di 19. Jul 2011, 22:14

Argwöhnisch, misstrauisch, fragend, verurteilend und vorwurfsvoll gleichzeitig.

Ein Gesichtsausdruck, wie ihn wohl nur Frauen hinbekommen! :D
Ever noticed that anybody going slower than you is an idiot, and anyone going faster than you is a maniac? :D

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von hustelinchen » Di 19. Jul 2011, 23:26

dewib hat geschrieben:Ein Gesichtsausdruck, wie ihn wohl nur Frauen hinbekommen! :D
nanana :D

Bin kein cachender Vater, aber ich finde aufmerksame Mitbürger prima.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von HansHafen » Di 19. Jul 2011, 23:32

Moin,

ich finde es wichtig, dass nicht weggeschaut wird, wenn es um das Wohlergehen von Kindern geht.

Allerdings wäre es auch absurd, wenn Eltern nun nichts mehr mit ihren Kindern machen können, gerade wenn es um Beschäftigungen an der Luft geht. Konsequenz wäre ja nun, dass die Kurzen vor der Glotze "besser aufgehoben" wären, zumindest unter den Aspekten einfacher für die Eltern. Schade, finde es eh traurig, dass viele Eltern wenig mit ihren Kindern unternehmen.

Da finde ich Geocaching schon eine tolle Sache, wenn hier der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur gezeigt werden kann bzw. erstmal eine Verbindung zu dieser hergestellt werden kann. Umweltschutz kann kaum von Bedeutung sein für jemanden, der nie in der Natur ist und somit nicht weiß, was es sich da lohnt zu schützen.

Insofern Klasse, dass du mit deiner Tochter losziehst...

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von radioscout » Di 19. Jul 2011, 23:39

dewib hat geschrieben: schrieb sich mein Kennzeichen auf, als wir am Parkplatz ankamen und ins Auto stiegen.
Zweite Geocaching-Regel: Nie direkt am Cache und immer so parken, daß man lästige Muggels auf dem Weg zum Auto abhängen kann.

Der Tip ist ernst gemeint. Erst kürzlich habe ich im Log eines Nanos direkt am Zaun einer Grundschule gelesen, daß ein neugieriger Muggel die Kennzeichen der Cacher notiert hat.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von steingesicht » Di 19. Jul 2011, 23:41

dewib hat geschrieben:Haben die cachenden Väter hier schon ähnliches erlebt?
Erlebt noch nicht - aber ich hab mir auch schon so manches Mal überlegt, was eventuelle Passanten wohl denken, wenn ich grad mit einem der Jungs aus dem Wald komme :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 19. Jul 2011, 23:42

HansHafen hat geschrieben:Moin,

ich finde es wichtig, dass nicht weggeschaut wird, wenn es um das Wohlergehen von Kindern geht.
Da bin ich zu 100 % bei Dir. Allerdings werde ich doch etwas stinkig, wenn man überall schon unter Generalverdacht steht. Im Dez. 2010 wurde man auf Bahnhöfen mit MP´s "in Schach gehalten", geht man an Spielplätzen vorbei, ist man bestimmt ein Sexualverbrecher. Das BÖSE ist halt überall. Beleidigung entfernt war zumindest dahingehend erfolgreich...


Beleidigung entfernt. Bitte beachten, daß wir in einem öffentlichen Forum schreiben.

Gruß, ElliPirelli
Moderator
BildBild

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 19. Jul 2011, 23:44

radioscout hat geschrieben:
dewib hat geschrieben: schrieb sich mein Kennzeichen auf, als wir am Parkplatz ankamen und ins Auto stiegen.
Zweite Geocaching-Regel: Nie direkt am Cache und immer so parken, daß man lästige Muggels auf dem Weg zum Auto abhängen kann.

Der Tip ist ernst gemeint. Erst kürzlich habe ich im Log eines Nanos direkt am Zaun einer Grundschule gelesen, daß ein neugieriger Muggel die Kennzeichen der Cacher notiert hat.

Von mir aus kann man mein Kennzeichen auch fotografieren, abmalen oder auch tanzen....Ich lauf doch als unbescholtener Bürger nicht ständig gebückt rum, als hätte ich was zu verbergen.
BildBild

Benutzeravatar
dewib
Geocacher
Beiträge: 186
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:15
Wohnort: bei Bad Tölz

Mit der kleinen Tochter ab in die Büsche

Beitrag von dewib » Di 19. Jul 2011, 23:59

HansHafen hat geschrieben:ich finde es wichtig, dass nicht weggeschaut wird, wenn es um das Wohlergehen von Kindern geht.
Das finde ich auch!

Wenn man aber als Papa argwöhnisch beobachtet wird, wenn man (ohne Mama dabei) das eigene Kind umarmt, ihr ein Küsschen gibt, oder mit ihr im Wald spazieren geht, dann fühlt sich das irgendwie falsch an.
Ever noticed that anybody going slower than you is an idiot, and anyone going faster than you is a maniac? :D

Antworten