Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

0815 Caches nur für Premiummember

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Bursche » Do 10. Nov 2011, 13:08

Kaosan hat geschrieben:....Welche Gründe Groundspeak für diese Vermengung hatte ... hat da jemand mal ein Statement von GS dazu? Mir fallen ansonsten keine ehrenwerte Gründe ein...
Jeremy, on May 18 2002, 01:35 AM, said:
Member only caches were not designed to increase charter memberships. It was just a way to keep some caches from being plundered by subhumanoids who enjoy targeting geocachers and plundering their caches.

Werbung:
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von The New Cachers » Do 10. Nov 2011, 13:38

Bursche hat geschrieben:
Kaosan hat geschrieben:....Welche Gründe Groundspeak für diese Vermengung hatte ... hat da jemand mal ein Statement von GS dazu? Mir fallen ansonsten keine ehrenwerte Gründe ein...
Jeremy, on May 18 2002, 01:35 AM, said:
Member only caches were not designed to increase charter memberships. It was just a way to keep some caches from being plundered by subhumanoids who enjoy targeting geocachers and plundering their caches.
Das Datum des Post's von Jeremy finde ich sehr interessant! Also gab es schon "früher" immer wieder Probleme (also war "früher" nicht alles besser) ;-)
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Bursche » Do 10. Nov 2011, 13:52

The New Cachers hat geschrieben:
Bursche hat geschrieben:
Kaosan hat geschrieben:....Welche Gründe Groundspeak für diese Vermengung hatte ... hat da jemand mal ein Statement von GS dazu? Mir fallen ansonsten keine ehrenwerte Gründe ein...
Jeremy, on May 18 2002, 01:35 AM, said:
Member only caches were not designed to increase charter memberships. It was just a way to keep some caches from being plundered by subhumanoids who enjoy targeting geocachers and plundering their caches.
Das Datum des Post's von Jeremy finde ich sehr interessant! Also gab es schon "früher" immer wieder Probleme (also war "früher" nicht alles besser) ;-)
Die PMO-Caches wurden damals eingeführt und stießen auf Unverständnis. 2004 wurde dann der erste PMO in Deutschland veröffentlicht und stieß auch auf heftigen Widerstand.
Laogai damals Deutschlands erster und einziger Reviewer schreib dazu im blauen Forum:

200 Euro und die Koordinaten gehören euch!
Aber ernsthaft, mir ist der Sinn von Members Only Caches noch immer nicht ganz klar und hoffe, dass dieser erste MO Cache in Deutschland nicht Schule macht.
Im Sommer 2009 gab es in Deutschland 122 Member-Only Caches. Bei gut 90.000 Caches insgesamt. Es dürften also nur etwa ein oder zwei dutzend Owner gewesen sein, die dies für nötig oder richtig erachtet haben.

Inzwischen muss irgendwas passiert sein. Vor 2009 war die Cachewelt dagegen scheinbar noch in Ordnung.

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 949
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von ColleIsarco » Fr 11. Nov 2011, 08:57

Moin moin,
Jeremy, on May 18 2002, 01:35 AM, said:
Member only caches were not designed to increase charter memberships. It was just a way to keep some caches from being plundered by subhumanoids who enjoy targeting geocachers and plundering their caches.
2002 war Geocachen ja auch in aller Munde und es gab große Probleme mit Muggeln, die nichts lustiger fanden, als Caches einzusammeln. Ne, im Ernst, für hat das schon den Touch eines Politikerstatements. Und selbst wenn dem so war: Wenn er behauptet, dass ihn der `Mitnahmeeffekt` nicht interessiert, glaube ich nicht.
Bursche hat geschrieben: Inzwischen muss irgendwas passiert sein. Vor 2009 war die Cachewelt dagegen scheinbar noch in Ordnung.
Seit 2009 hat sich eine Menge verändert. Hast Du die Zahlen für die Anzahl der Cacher, der Caches und des PMO-Anteil von 2011?
Ich denke, dass es in allen Bereichen eine interessante Entwicklung gibt.

2009: Geocacher im Wald begegnet Wanderer: "Was haben Sie denn für ein interessantes Gerät da? Ach, dass ist ein Navigationsgerät, sehr praktisch..."
2011: Geocacher im Wald begegnet Wanderer: "Auf der Suche nach der Dose? Die liegt da hinten..."

Und ja, 2009 war die Cacherwelt noch in Ordnung. Durch die immere stärkere Verbreitung ändert sich auch das Verhältnis der Cacher untereinander. Es gibt immer die eingeschworene Gemeinde, die sich untereinander kennt, aber im Verhältnis zur Gesamtzahl, wird sie immer kleiner. Der Zusammenhalt der Cacher untereinander bricht immer mehr auseinander.

Was hat das mit PMOCs zu tun?
Mal einen Erklärungsversuch: Einige wollen wieder, dass sich ein enthusiastischer harter Kern entwickelt, wie in den Anfangstagen. Da sollen die Außenstehenden vorbleiben. Den Ansatz dazu findet man in Begründungen wie "Sollen die Newbies erst mal andere Caches machen, meine bitte nicht!"

Eine andere mögliche Erklärung: "Ich setze meine Caches auf PMO, weil andere das auch machen". Das begründet ich mit der Beobachtung, dass sich dieses Phänomen eher flächenartig ausbreitet (Zumindest in meiner Region) Owner, die noch vor einiger Zeit PMO-Caches abgelehnt haben, haben in meiner Umgebung ihre Caches plötzlich umgeschaltet, "weil andere das auch so machen". Dieser Schritt ist für mich auch nachvollziehbar. Warum sollte ich meinen Cache einfach so der Allgemeinheit zur Verfügung stellen, wenn andere hier irgendwelche Einschränkungen setzen.

Das ist natürlich nur mögliche Erklärungen. Es noch viele andere, das weiß ich auch. Und die Owner sind sich diesen Begründungen möglicherweise gar nicht einmal bewußt ("Ich mache es einfach..."), aber es war gefragt, was sich seit 2009 geändert hat und ich habe mal die eine oder andere Hypothese zu der Fragestellung geliefert.

Gruß
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Bursche » Fr 11. Nov 2011, 10:57

ColleIsarco hat geschrieben:...Seit 2009 hat sich eine Menge verändert. Hast Du die Zahlen für die Anzahl der Cacher, der Caches und des PMO-Anteil von 2011?
Ich denke, dass es in allen Bereichen eine interessante Entwicklung gibt.
Die Zahlen habe ich leider nicht und auch die Zahlen von 2009 sind hab ich nur geguttenbergt. Falls du PM bist, könntest du eine (vermutlich wirst du mehrere brauchen) PQ mit PMO erstellen.

Mit Deiner Beobachtung der Entwicklung von 2009 bis 2011 hast du sicher recht. Hinzukommen die massenhafte Verbreitung von smartphones und Apps, das stark gestiegene Interesse von Volkshochschulen, Schulen, Jugendarbeitern, Tourismusverbänden, Hoteliers etc. und sicher noch einiges mehr.

Auf der anderen Seite gab es auch schon vor 2009 immer wieder einschneidende Veränderungen. Die Einführung der sirf-Empfänger war zB. ähnlich einschneidend. Davor waren Ungenauigkeiten im Wald von 30m normal. Im Wald wurden große Dosen mit hint und Spoilerbild versteckt. Durch die Verbreitung des garmin 60 csx und ähnlich genauer Geräte wurden plötzlich micros im Wald (ohne hint und Spoilerbild) möglich und vermehrten sich explosionsartig. Diejenigen die sich schon 2004 ein GPS gekauft hatten, ließen trotzdem weiterhin alle mitspielen und diejenigen die nun micros im Wald versteckten auch.
ColleIsarco hat geschrieben: Was hat das mit PMOCs zu tun?
Mal einen Erklärungsversuch:...
Auch hier hast du vermutlich recht und ich teile Deine Einschätzung.

Ich sehe hierin aber auch eine grundlegende Veränderung der Einstellung zum Spiel bei den PMO-Ownern. Bis zum Sommer 2009 war es scheinbar allgemeiner Konsens, jeden Interessierten mitspielen zu lassen, egal ob der 30$ bezahlt hatte oder nicht. Inzwischen scheint es Mode geworden zu sein, sein Tablettenröhrchen unter PMO-Schutz zu stellen und damit (bewusst oder unbewusst) diejenigen auszuschließen, die (aus welchen Gründen auch immer) keine 30$ nach Seatle überweisen wollen.
ColleIsarco hat geschrieben: Wenn er behauptet, dass ihn der `Mitnahmeeffekt` nicht interessiert, glaube ich nicht.
Ich halte die Jungs in Seatle für clever. Ich denke, die wissen genau dass sich der Wert Ihres Unternehmens weniger an den Jahreseinnahmen bemisst, als vielmehr an der Anzahl der aktiven User und am Alleinstellungsmerkmal der Plattform. Plattformen wie youtube, twitter, facebook etc. generieren kaum Einnahmen und sind trotzdem Milliarden wert. Ich glaube daher, dass groundspeak irgendwann gegensteuern wird, sollte der aktuelle Trend zur PMO-Dose anhalten. Diese Modewelle trägt sicher auch dazu bei, dass einige User sich entschließen PM zu werden, sie trägt vermutlich aber auch dazu bei, dass einige User zu alternativen Plattformen abwandern oder gleich dort hängen bleiben, denn dort sind alle Listings frei verfügbar! Damit würde GS das Alleinstellungsmerkmal verlieren und damit das Unternehmen an Wert.

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von slowfox » Fr 11. Nov 2011, 11:26

Gestern Abend hatte ich einmal ein paar Minuten Zeit und habe etwas recherchiert:

Caches PMOC Anteil
BW 30910 1863 6,03%
BY 30563 940 3,08%
BE 2532 104 4,11%
BB 5889 226 3,84%
HB 860 38 4,42%
HH 2214 114 5,15%
HE 21063 1464 6,95%
MV 4168 227 5,45%
NI 31458 1302 4,14%
NW 37813 1255 3,32%
RP 12420 688 5,54%
SL 2735 78 2,85%
SN 10355 247 2,39%
ST 6410 158 2,46%
SH 11649 889 7,63%
TH 7435 180 2,42%
GER 218474 9773 4,47%

Bei den PQs, die über 1000 PMOC ergeben haben, musste ich in vor/ab Mai 2010 splitten.
(Sorry für die leichte Unübersichtlichkeit, mir ist es leider nicht gelungen, hier eine vernünftige Tabelle zu erstellen)
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Bursche » Fr 11. Nov 2011, 11:40

slowfox hat geschrieben:...
GER 218474 9773 4,47%
..
Danke!

Vorausgesetzt die Zahlen von 2009 stimmen (sie stammen hier aus dem Forum aus einem Posting von eigengott) ergibt sich ein Anstieg von 0,14% auf 4,47% in den letzten 2 Jahren.

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von argus1972 » Fr 11. Nov 2011, 12:30

Bursche hat geschrieben:ein Anstieg von 0,14% auf 4,47% in den letzten 2 Jahren
Fein, dass mal solche Zahlen auf den Tisch kommen und danke für die Recherche!

Offen gesagt verstehe ich das PMO-Problem angesichts solch pompöser Werte :roll: jetzt überhaupt nicht mehr, denn damit ist es endgültig ad-absurdum geführt.
Wer jetzt immer noch sagt, "Oje, dramatisch! Da hat man ja kaum noch Möglichkeiten, eine für jeden zugängliche Dose zu finden und auf nenneswerte Punktzahlen zu kommen, ... Kommerz, ... Spielverderber, ... Ausschluss von BM, ... nur noch PMO-Caches, ..." und die übliche Leier, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

Noch mal vielen Dank für die Aufklärung! :up: :gott:
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von slowfox » Fr 11. Nov 2011, 13:08

Aktuell für meine Home Location:
1000 Caches, davon 111 PMOC -> 11,1%
5 km Umkreis 129 Caches, davon 23 PMOC -> 17,8%
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von jennergruhle » Fr 11. Nov 2011, 15:21

Ja, lokale Häufungen gibt es sicher. Ich habe auch mal getestet:
"Search for nearest geocaches from your home location" -> erste fünf Seiten (100 Caches): Drei PMOC. Hier in Pierknüppel liegt's also im Durchschnitt.
Gehe ich ein paar Kilometer heraus, werden es deutllich weniger (unter 100 nur einer, oder gar keiner mehr).
Hier gibt es aber auch nur einen Owner mit PMOCs. Warum er das gemacht hat? Keine Ahnung, da sind schwierige Ratehaken genauso dabei wie Straßenrand-Zaun-Mikros. Also Dinge, die das eigentlich nicht brauchen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder