Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

0815 Caches nur für Premiummember

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Los Muertos » So 20. Nov 2011, 11:37

Vorneweg - Autobahnmikros o.ä. verstehe ich auch nicht wieso die PMO sind.
Jedoch bei etwas aufwändigeren Caches verstehe ich dies durchaus. Kommt und kam bei mir auch sehr oft vor, dass Neucacher (um das Wort Newbies mal zu entschärfen) einen tollen und liebevoll gestalteten Multi angegangen sind und danach nichts mehr so war wie es ein sollte. das ist natürlich ärgerlich für den Owner, der Zeit und Geld da reingesteckt hatte.

Ich persönlich habe ein TB & Coinhotel, welches ich nach einigen Wochen auf PMO gesetz habe um dem Coinschwund, welcher dramtisch war , Einhalt zu gebieten.
Leider hat dies bis jetzt nichts gebracht, da auch PMs leider noch nicht wissen, wie man mit trackables umzugehen hat..

Persönlich denke ich, das PMO Caches durchaus Sinn machen, vor allem wenn es etwas aufwändiger ist. Denn wie schon manch andere schrieben - durch die Smartphonecacher, welche nach ein paar Wochen wieder die Lust verlieren, ist die Zerstörung mancher Caches/Stages oder das Verschieben von trackables doch ziemlich nach oben geschnellt.

Letztendlich isses mir aber egal, da ich PM bin und eigentlich erst beim loggen mitbekomme das es sich um ein PMO Cache handelt. :D :D
Bild Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von steingesicht » So 20. Nov 2011, 19:49

radioscout hat geschrieben:
steingesicht hat geschrieben: - Reduzierung der Besucherzahlen durch PMO auf gc.com, das Listing bei oc.de dürfte die Besucherzahlen nicht so arg erhöhen
Warum versteckt man einen Autobahn-Drive-In-Cache, wenn man keine hohen Besucherzahlen haben will?
Ich kann Dir versichern, daß das Versteck auch 25 User pro Tag problemlos verträgt und dort auch Platz für eine Dose mit einem größeren Logbuch ist.
Frag doch den Cacheleger selber - vielleicht ist er einfach nur der Meinung, dass der Platz eben doch nicht mehr verträgt :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von D-Thorolf » So 20. Nov 2011, 22:08

Bislang ( :roll: ) sehe ich keinen Sinn bei GC einen PMO zu legen.
Die aufwendigen Caches werden eh seltener gemacht, die weniger Aufwendigen sind robuster und i.d.R. simpler und halten den "Ansturm" einigermaßen aus.
Aber jeder Owner sollte zumindest diese Entscheidung treffen dürfen wie er/sie Laune hat.

Bislang hat doch keiner irgendeine belastbare Statistik, dass BM vs. PM mit den Variablen wenig Funde vs. viele Funde und Grobmotoriker vs. Feinmotoriker und Powercacher vs. Gezieltcacher (in allen Kombinationen) gut oder schlecht für einen Cache sind :roll:

Wialca
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:39

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Wialca » Di 3. Jan 2012, 00:23

Los Muertos hat geschrieben:
Persönlich denke ich, das PMO Caches durchaus Sinn machen, vor allem wenn es etwas aufwändiger ist. Denn wie schon manch andere schrieben - durch die Smartphonecacher, ......
Uff... sind Smartphone Cacher denn automatisch Cacher zweiter Klasse? Wenn das so sein sollte kann ich das Forum ja gleich wieder verlassen...

Will jetzt hier als Neuangemeldeter im Forum nicht gleich meckern, aber wenn man das so liest klingt das nicht gerade nach einem freundlichen Umgangston.

Man kann nicht alle über einen Kamm scheren und das so verallgemeinern.
Nur weil man keinen Premium Account hat heißt das doch lange nicht dass man die Dosen wahllos durch den Wald schmeißt.

Benutzeravatar
inaktiv
Geocacher
Beiträge: 96
Registriert: So 6. Feb 2011, 20:44
Wohnort: Sauerland

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von inaktiv » Di 3. Jan 2012, 01:44

Vorneweg - Autobahnmikros o.ä. verstehe ich auch nicht wieso die PMO sind.
Keine Ahnung... vielleicht um die Anzahl der Besucher und damit den Wartungsaufwand zu verringern ?

Wobei, ich glaube Dr.Thoroll hat Recht :
Bislang hat doch keiner irgendeine belastbare Statistik, dass BM vs. PM mit den Variablen wenig Funde vs. viele Funde und Grobmotoriker vs. Feinmotoriker und Powercacher vs. Gezieltcacher (in allen Kombinationen) gut oder schlecht für einen Cache sind
Ich kenne auch PM die sagen "ist egal wer oder was nach mir kommt..." und schreiben noch Stolz in Ihren Logs "da haben die Autofahrermuggel doof geguckt als wir auf dem Bushaltestellen-Schild rumgeklettert sind". Und das schreiben welche mit ca. 1k Funden !
Als ob man nicht später z.B. abends oder nachts kommen könnte, wenn die Strasse leer ist ! NEIN, geht nicht, Fund #1025 muss her und zwar sofort, meeeeiiiin Schaaaatz... gollum, gollum...

Da schrieb noch jemand:
Ich persönlich habe ein TB & Coinhotel, welches ich nach einigen Wochen auf PMO gesetz habe um dem Coinschwund, welcher dramtisch war , Einhalt zu gebieten.
Leider hat dies bis jetzt nichts gebracht, da auch PMs leider noch nicht wissen, wie man mit trackables umzugehen hat..
Grösseres Problem sind imho die sogenannten "Coinsammler" im Volksmund "Coindiebe" genannt. Sind das Anfänger ? Glaub ich nicht...
Wenn aus Multis oder Mysterys mit hoher wertung Sachen weg sind, war wohl kein Anfänger am Werk, sondern jmd. der weiss wo die Finals liegen ;-)

Jetzt mal ne andere Frage: wenn ich als PM einen PM_Cache mit einem BM zusammen mache, z.B. mit einem Freund oder Verwandten - kann er die Dose irgendwie loggen ?
Ich hörte, da könnte man irgendwie tricksen ^^
Uff... sind Smartphone Cacher denn automatisch Cacher zweiter Klasse? Wenn das so sein sollte kann ich das Forum ja gleich wieder verlassen...

Will jetzt hier als Neuangemeldeter im Forum nicht gleich meckern, aber wenn man das so liest klingt das nicht gerade nach einem freundlichen Umgangston.
Geschmeidig bleiben ;-)
Es ist ein Klischee, teilweise auch berechtigt. Aber Vollpfosten gibt es auch unter den PM mit "richtigen" Geräten^^
Brauchst Dich aber jetzt nicht aufregen und gleich das Handtuch schmeissen...

Merkur
Geomaster
Beiträge: 328
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 23:48

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Merkur » Di 3. Jan 2012, 08:24

Aussagen wie "Alle xy sind soundso..." sind niemals absolut zu sehen sondern immer statistisch. Wenn da also steht "Handycacher machen Caches kaputt, PMs nicht" dann bedeutet dies imho dass der Anteil an kaputtmachern unter den Handycachern höher ist...ein durchaus vertretbarer Ansatz.

Benutzeravatar
KunstDieb
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 09:05
Wohnort: in the middle of nowhere

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von KunstDieb » Di 3. Jan 2012, 08:39

Ich möchte mal ein kurzes Statement zu der Thematik hinterlassen und meinen Standpunkt schildern.
Denn ich habe seit Jahren fast alle meiner Cache's als "PMO". Lediglich Earthcache's und Event's sind bei mir BM.
Mit dem Status PMO verbinde ich nicht die Einstellung, dass meine Caches etwas "besseres" darstellen. Vielmehr habe ich mich damals dazu entschlossen, um Anfänger des Hobby's "auszuschließen".
Gründe dafür sind beispielsweise, ein oft nicht umsichtiger Umgang an den Location, nicht adäquater Umgang mit "fremden Eigentum" und langweilige und nichtssagende Logs.
Durch die PMO Option sind die Probleme nicht behoben, sondern leider nur verschoben.
Aber kann man Anfängern, welche gern auch pauschal "Smartphonecacher" bezeichnet werden einen Vorwurf machen, dass sie Fehler machen, die wir alle wohl auch am Anfang machten? Ich meine teilweise. Manche Sachen weiß man zu Beginn nicht, wenn es einen keiner sagt, wozu beispielsweise ein ordentlicher Logeintrag zählt. Für andere Sachen sollte man sich aber selbst interessieren. Wie einen respektvollen Umgang mit dem Cache.
Und im Laufe der Zeit und gesammelten Erfahrungen steigen die meisten doch auf PM um, womit sie dann auch diese Caches suchen.

Nun soll dies aber keine pauschale Verurteilung von "Smartphonecachern" sein, denn es gibt auch Leute mit tausenden Funden, die am Tag noch eine "to-do-Liste" abarbeiten müssen und möglichst wenig Zeit an einen Cache verbringen wollen.
Und auch ich nutze neben einen Oregon auch gern mein Smartphone um spontan einen Cache zu suchen.
Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein Anfänger bei einem Cache die vorgenannten Fehler begeht ist nun mal höher. Aber es ist kein Allheilmittel und mit Sicherheit kein Deppendeflector!

Ein weiterer nennenswerter Vorteil ist die Tatsache, dass der PMO Cache in Google für Muggle "unsichbar" bleibt.
Denn auch selbst bin ich nicht "deppenbefreit" und musste durch Schmerz (Unterlassungsklage) lernen, dass man kein Bildchen ohne Quellenangabe in seinem Listing verbastelt. [;)]

Im Übrigen habe ich auch nie etwas dagegen, wenn ein BM anfragt, den Cache suchen oder loggen zu können. Denn wer ordentlich fragt, bekommt auch eine ordentliche Antwort und bei Bedarf das Listing geschickt. Und ja mir ist das gewollte "Schlupfloch bei GS" bekannt, aber aus meiner Sicht gehört es zum guten Ton, wenigstens vorher zu fragen.
Auf jede kluge Frage gibt es auch eine blöde Antwort :D

Benutzeravatar
ColleIsarco
Geomaster
Beiträge: 960
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:53

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von ColleIsarco » Di 3. Jan 2012, 09:00

Moin moin,
KunstDieb hat geschrieben: Mit dem Status PMO verbinde ich nicht die Einstellung, dass meine Caches etwas "besseres" darstellen. Vielmehr habe ich mich damals dazu entschlossen, um Anfänger des Hobby's "auszuschließen".
Gründe dafür sind beispielsweise, ein oft nicht umsichtiger Umgang an den Location, nicht adäquater Umgang mit "fremden Eigentum" und langweilige und nichtssagende Logs.
Ah ha, durch Zahlung eines Salärs an ein Unternehmen erwirbt man automatisch die Eigenschaft mit fremden Eigenttum respektvoll umzugehen etc. pp. Man wie einfach ist doch die Welt!
KunstDieb hat geschrieben: Durch die PMO Option sind die Probleme nicht behoben, sondern leider nur verschoben.
Äh wie jetzt? Doch nicht oder was soll diese Einschränkung aussagen?
KunstDieb hat geschrieben: Und im Laufe der Zeit und gesammelten Erfahrungen steigen die meisten doch auf PM um, womit sie dann auch diese Caches suchen.
Es gibt auch welche, die keinen Vorteil durch die erweiterten Dienstleistungen haben und reguläre Kunden bleiben wollen. Dieses `Alle werden ja irgendwann mal PM` ist meiner Meinung nach das schwächste Argument, was immer wieder vorgebracht wird.
KunstDieb hat geschrieben: Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein Anfänger bei einem Cache die vorgenannten Fehler begeht ist nun mal höher. Aber es ist kein Allheilmittel und mit Sicherheit kein Deppendeflector!
Die ist schon klar, dass Groundspeak sich immer mehr auf die Smartphone-Cacher stürzt. Anmeldung incl. PM geht mittlerweile auch der Handy (zumindest ist seit dem letzten Update die API darauf vorbeireitet und bis die Apps das können wird es nicht mehr lange dauern.) Diese Smartphone-Cacher werden die von Dir genannten `Schandtaten` nach wie vor begehen und die Hemmschwelle für die PM-Dienste werden weiter heruntergesetzt werden. Die `Abwehr` dieser Kunden wird auf diesem Weg nicht mehr lange möglich sein.
KunstDieb hat geschrieben: Ein weiterer nennenswerter Vorteil ist die Tatsache, dass der PMO Cache in Google für Muggle "unsichbar" bleibt.
Denn auch selbst bin ich nicht "deppenbefreit" und musste durch Schmerz (Unterlassungsklage) lernen, dass man kein Bildchen ohne Quellenangabe in seinem Listing verbastelt. [;)]
Sorry, PMO als Begründung für illegales Handeln? Schlimmer kann man Geocacher nicht in Verruf bringen!!! Du solltest Dir mal durchlesen, was Du gerade geschrieben hast!!!

Gruss
ColleIsarco
"Sind Sie Pessimist?" - "Neh, bringt doch gar nichts..."

Benutzeravatar
KunstDieb
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 09:05
Wohnort: in the middle of nowhere

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von KunstDieb » Di 3. Jan 2012, 09:39

:gott: :gott: :gott: Alle Achtung!!! :gott: :gott: :gott:

Ich nehme an, dass du deine geistreiche Zerpflückung meines Beitrages, ohne einen Moment darüber nachzudenken, aus deinem umfassenden Fundus an Erfahrung mit deinen einzigen (bereits archivierten) Microtradi schöpfst??? :irre:

Mir ist klar, dass jemand der eine Filmdose bei "Rossmann" klaut, um ein Stück Papier reinzustopfen nicht nachvollziehen kann, was ich versucht habe wiederzugeben. :kopfwand:
Auf jede kluge Frage gibt es auch eine blöde Antwort :D

Schrottie

Re: 0815 Caches nur für Premiummember

Beitrag von Schrottie » Di 3. Jan 2012, 09:51

KunstDieb hat geschrieben:Ich nehme an, dass du deine geistreiche Zerpflückung meines Beitrages, ohne einen Moment darüber nachzudenken, aus deinem umfassenden Fundus an Erfahrung mit deinen einzigen (bereits archivierten) Microtradi schöpfst??? :irre:

Mir ist klar, dass jemand der eine Filmdose bei "Rossmann" klaut, um ein Stück Papier reinzustopfen nicht nachvollziehen kann, was ich versucht habe wiederzugeben. :kopfwand:
Nun denn, ich selbst habe deutlich mehr als nur einen Microtradi gelegt, kann mich aber der Aussage von ColleIsarco vorbehaltlos anschließen. Schlimm? Klaue ich jetzt auch Filmdosen bei Rossmann und stopfe ein Stück Papier hinein?

Antworten