Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
coronar
Geowizard
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 13:57

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von coronar » Do 4. Aug 2011, 11:17

Bei der Voss-Margarine hat neben mir ein Polizeiauto gehalten, als ich gerade dabei war, den Final zu zerlegen. Die hat es NICHT interessiert. Wahrscheinlich kannten sie das schon...
"Mailand oder Madrid - hauptsache Italien" (A. Möller)

Werbung:
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1638
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von cahhi » Do 4. Aug 2011, 12:09

Mama Muh hat geschrieben:Als Erwachsene kann man da ja vielleicht sowas zu tun haben, aber nicht zusammen mit drei kleinen Mädchen... .
"Die Arme hat wohl Notdienst, daran ändern auch die Kinder nichts..."
"Das sind aber neugierige Kinder, die so genau der Frau beim Arbeiten zusehen..."
"Was auch immer die mit ihren Kindern da macht, geht micht nichts an"

Du glaubst gar nicht, wieviele PAL-Felder Muggel erfinden, um zu verhindern, dass eine Sache ihr Problem wird.

Und die Fraktion der "neugierigen Rentner" kümmert sich eh nicht um irgendwelche PAL-Felder sondern fragt einfach drauflos, denn die geht ALLES an.

Ich glaube, selbst produzierte PAL-Felder werden ein wenig überschätzt, die besten PAL-Felder bauen noch die Muggel selbst. Und das beste "Anti-PAL-Feld" ist ein Cacher, der sich auffällig unauffällig in der Gegend rumdrückt.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von farino » Do 4. Aug 2011, 14:53

Ach, Mama Muh, weisst du, wenn ein Mensch fast eineinhalb Stunden am Strassenrand liegen kann, bevor irgendjemand auf die Idee kommt, das dem vielleicht was passiert ist - wozu brauchst du ein PAL-Feld?

Und WENN du eines brauchst, um dich selbst besser zu fühlen, dann besorge dir ein Set Cross-Boccia. :D Die kannst Cross-Boccia-Kugeln kannst du dann überall da hindonnern, wo du suchen willst. Sogar mehrfach... und wenn du mit den Kiddies unterwegs bist, ist das doch noch viel besser, du suchst, die spielen CB und jeder kommt auf seine Kosten.
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.

Benutzeravatar
Speicher3
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Do 26. Nov 2009, 19:47

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von Speicher3 » Fr 5. Aug 2011, 10:21

Ich stelle mir grade vor, wie eine Gruppe Cross-Boccia- oder Cross-Golf-Spieler spielerisch einen Vorgarten umpflügt, darauf angesprochen was sie denn da tun würden, antworten, "ach, wir spielen hier Geocaching". :-)

kecolein
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 20:32

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von kecolein » Fr 5. Aug 2011, 10:39

coronar hat geschrieben:Bei der Voss-Margarine hat neben mir ein Polizeiauto gehalten, als ich gerade dabei war, den Final zu zerlegen. Die hat es NICHT interessiert. Wahrscheinlich kannten sie das schon...
Gleiches ist mir auch schon passiert. Sogar direkt an einer Notausfahrt für Polizei und Co. von einer Autobahn. Allerdings über den Landweg genähert.
Daraufhin hab ich mal etwas zu recherchieren begonnen. Aus vertrauenswürdigen Quellen ist mir mitlerweile zugesichert worden, dass in der Ausbildung mitlerweile über das Thema Geocaching geschult wird. ;)

Benutzeravatar
coronar
Geowizard
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 13:57

Re: Pal-Feld für dicke Fahrradfrauen

Beitrag von coronar » Fr 5. Aug 2011, 10:45

Da bin ich mal von der Autobahnpolizei auf der Raststätte angesprochen worden, was ich denn da dierkt vor ihrer Dinststelle mit ner Dose machen würde (eine sehr nette und hübsche Beamtin). Wähernd ich ihr versucht habe zu erklären, was Geocaching denn nun ist (damals war ich noch ehrlich), hat sich ihr Partner vor Lachen gebogen. Nachdem sie es denn endlich begriffen hatte und immer noch nicht mit mir auf Cachesuche gehen wollte (schade eigentlich) sagte er: "Die meisten von uns wissen wohl, dass die Dose da hängt, aber die Ausreden sind immer wieder zu schön!"
"Mailand oder Madrid - hauptsache Italien" (A. Möller)

Antworten