Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von moenk » Mi 10. Aug 2011, 12:12

fabibr hat geschrieben:Da lob ich mir die PMO-Funktion. Erstmal hat man dann zwar weniger Funde, dafür aber schönere Logs und ein großer Teil der minder gebildeten Cacher bleibt fern
Denn kann man ja gleich bei OC listen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Werbung:
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von goldensurfer » Mi 10. Aug 2011, 12:23

moenk hat geschrieben:
fabibr hat geschrieben:... und ein großer Teil der minder gebildeten Cacher bleibt fern
Denn kann man ja gleich bei OC listen.
Warum? Ist das die Plattform für die Hochbegabten? :lachtot:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von MadCatERZ » Mi 10. Aug 2011, 14:10

fabibr hat geschrieben:Da lob ich mir die PMO-Funktion. Erstmal hat man dann zwar weniger Funde, dafür aber schönere Logs und ein großer Teil der minder gebildeten Cacher bleibt fern, da sie oft nur mit Handy unterwegs sind und sich keine PM gönnen.
Natürlich ist dies keine Garantie, das nicht doch mal ein Schelm vorbei schaut und die Dose/Coin klaut.
Aber so hat man dann doch ein wenig mehr Ruhe.
Ich erreiche denselben Effekt durch weitere Wegstrecken.

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von fabibr » Mi 10. Aug 2011, 17:33

MadCatERZ hat geschrieben:
fabibr hat geschrieben:Da lob ich mir die PMO-Funktion. Erstmal hat man dann zwar weniger Funde, dafür aber schönere Logs und ein großer Teil der minder gebildeten Cacher bleibt fern, da sie oft nur mit Handy unterwegs sind und sich keine PM gönnen.
Natürlich ist dies keine Garantie, das nicht doch mal ein Schelm vorbei schaut und die Dose/Coin klaut.
Aber so hat man dann doch ein wenig mehr Ruhe.
Ich erreiche denselben Effekt durch weitere Wegstrecken.
Und für so was hab ich ein Fahrrad oder mein ATV. Und meinst du das hält jemand eher ab den Cache zu sabotieren? Reicht doch wenn der Start oder die erste Station defekt sind.
Wie gesagt, schützen kann man sich nie richtig, nur ein wenig den Personenkreis einschränken.

@moenk
Stimmt, OC ist eine alternative, bei uns warten OC-only schon seit einem 3/4 Jahr auf den FTF. Da macht es richtig Sinn ihn zu listen, wo keiner sucht.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von MadCatERZ » Mi 10. Aug 2011, 19:11

fabibr hat geschrieben: Und für so was hab ich ein Fahrrad oder mein ATV. Und meinst du das hält jemand eher ab den Cache zu sabotieren? Reicht doch wenn der Start oder die erste Station defekt sind.
Wie gesagt, schützen kann man sich nie richtig, nur ein wenig den Personenkreis einschränken.
Eben, und ich glaube immer noch, dass dieser eingeschränkte Personenkreis auch prozentual weniger Idioten beinhaltet, ich habe zwar noch nicht so viele Funde, aber die leichten Small+ sind eher runtergetradet als die anspruchsvolleren, das kann ja nun kein Zufall sein, oder das Problem ist hier oben noch nicht so ausgeprägt, dass auch D3+ geplündert werden.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von Trracer » Mi 10. Aug 2011, 19:20

Wenn auf etwas persönliches hinausläuft, dann nützt auch ein D5/T5 nix. Was stimmt ist PMO und ein längere Multi hält "die mal eben mit dem Handycacher" ab, wobei jetzt nicht jeder Handycacher gleich ein Dieb ist. Aber der Anteil der coolen Jungs vom Schulhof ist schon etwas höher.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von Los Muertos » Mi 10. Aug 2011, 20:33

Das mit dem Dosen Austausch ist schon länger bekannt. Auch mir fehlen bei sowas die Worte. Als bei einem nano von mir eine Mail kam, dass nur noch das Logbuch da ist, der Nanobehälter jedoch weg ist, habe ich nur den Kopf geschüttelt.

Aber mal ehrlich - was soll man erwarten, wenn mit jedem Smartphone auf Cachejagd gegangen werden kann?

In 5 Jahren gibts geocaching dadurch nicht mehr, da alle Dosen dann als Gewürzbehälter o.ä. irgendwo im Haushalt rumstehen.... ;)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von hustelinchen » Mi 10. Aug 2011, 23:45

Ich finds auch ätzend. Ist mir bisher zweimal passiert. Einmal kam ein Log rein, ..was für eine Ätzdose osä. Bin hingefahren und da hatte jemand die schöne Steinattrappe gebrauchen können und den ursprünglich innenliegenden Micro einfach so in den Dreck gelegt.

Und beim 2. Mal hat eine Emsadose keine 2 Tage gehalten. Auch die konnte jemand dringend gebrauchen. Habe das auch nur durch einen Log erfahren (danke an alle die sowas posten!). Hatte den Cache als Small gelistet und in die Emsa-Box einen Micro mit dem Logbuch reingelegt. Im Log kam dann die verwunderte Frage, wieso denn der Cache als Small gelistet ist? Tja, auch da bin ich hingefahren und nur der Micro hatte überlebt. Habe eine neue Smalldose spendiert und seitdem hält sie die Stellung..toitoitoi!
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von radioscout » Mi 10. Aug 2011, 23:52

Los Muertos hat geschrieben: Das mit dem Dosen Austausch ist schon länger bekannt.
IIRC kenne ich das seit 2003. Da wurde hier ganz in der Nähe eine Munitionskiste "mitgenommen" und eine Plastikdose zurückgelassen. Von einem ähnlichen Fall vor 2003 habe ich gelesen. Und später ist das auch noch ein paar mal passiert.

Evtl. kommen "wir" ja irgendwann mal auf die Idee, unsere Dosen wieder da zu verstecken, wo man nicht beim Suchen von Muggles gesehen wird oder sogar Muggels durch die Dosen gestört werden.


Los Muertos hat geschrieben: In 5 Jahren gibts geocaching dadurch nicht mehr, da alle Dosen dann als Gewürzbehälter o.ä. irgendwo im Haushalt rumstehen.... ;)
Schade, daß man Bit..x nicht einzeln kaufen kann. Damit könnte man die Dosen "beschichten".
(Nicht schädlich oder gefährlich)
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: eine neue Form des Diebstahls macht sich breit

Beitrag von goldensurfer » Do 11. Aug 2011, 06:54

radioscout hat geschrieben:Evtl. kommen "wir" ja irgendwann mal auf die Idee, unsere Dosen wieder da zu verstecken, wo man nicht beim Suchen von Muggles gesehen wird oder sogar Muggels durch die Dosen gestört werden.
Klar, aber das ist ein anderes Problem. Muggle tauschen nicht gute Dose gegen schlechte Dose, weil sie sich von einem Cache belästigt fühlen.
radioscout hat geschrieben:Schade, daß man Bit..x nicht einzeln kaufen kann. Damit könnte man die Dosen "beschichten".
was bitte ist Bit...x ??

Vielleicht hilft ja ne dicke Gravur "gestohlen bei <cachername>" :roll:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten