Stammtisch nicht als Event?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Stammtisch nicht als Event?

Beitrag von Roli_29 » Do 10. Nov 2005, 16:53

Hallo Zusammen!

Ich habe mal eine Frage: Sind Geocacher-Stammtischtreffen nun Events oder nicht? Gibt es Vorraussetzungen, wann ein Stammtisch als Event bei gc.com eingestellt werden dürfen? Oder sind Stammtischtreffen generell unerwünscht als Events bei gc.com?

In Bonn wurde bisher nur der erste Stammtisch als Event zugelassen. Danach nicht mehr.

Aber warum gibt es sonst überall immer wieder Stammtische in Deutschland, welche als Event gelistet werden?

Kann mich mal einer aufklären?

Gruß Roland
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Werbung:
Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Do 10. Nov 2005, 17:09

Ich habe gerade gelesen das die sich zum nachteil geänderd habe.http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx

Ich habe sie selbst noch nicht gelesen. Aber ein commentar in unserem NL-Forum war schon mal das der cache eigentumer sich ein mal pro monat einloggen mus sonst wird der cache archieviert. Auch sind da neu regeln welche cachetypen man anmelden darf.

Jurgen & co

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 10. Nov 2005, 17:19

Normalerweise liefern die Reviewer mit der Ablehnung auch gleich eine Begründung warum etwas nicht geht. Was wurde denn zu der Ablehnung geschrieben?

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » Do 10. Nov 2005, 17:29

Nun, ich hatte den ersten Stammtisch nicht eingestellt und somit auch nicht die Diskussion mit dem Reviewer geführt.

Aber ich glaube sinngemäß war die Aussage: Bei einem Stammtisch wird nicht "gecached" sondern man trifft sich nur, um gemeinsam etwas zu trinken und zu quatschen. Das wäre nicht der Sinn des Events.

Der erste Stammtisch in Bonn wurde nur erlaubt, um ihn bekannt zu machen, damit die Leute zusammenfinden.

Ist ja auch okay, aber warum gibt es in manchen anderen Städten immer wiederkehrende Stammtische? Erfüllen diese Stammtische bestimmt Kriterien? Passiert dort mehr, als quatschen und gemeinsam essen & trinken?

Gruß Roland

PS: bei oc.de wird dies toleranter gehandhabt
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Beitrag von Cornix » Do 10. Nov 2005, 17:35

Es scheint in Deutschland Tradition zu sein, dass ein Stammtisch-Event einmal angemeldet wird und man den Event-Cache danach nicht archiviert, sondern immer wieder für das nächste Treffen recycelt.

Das widerspricht zwar den Guidelines:

After the event has passed, the event cache should be archived by the organizer within four weeks.


aber der Himmel ist hoch und der Kaiser ist weit.

Cornix

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » Do 10. Nov 2005, 17:45

oder es weden immer wieder neue approved wie z.B. wieder in Leipzig!
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Benutzeravatar
Jashi
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 12:51

Beitrag von Jashi » Do 10. Nov 2005, 18:04

... oder in Braunschweig (13 Stück gab's schon). Frag doch mal direkt bei einem der Organisatoren nach (für BS wäre das Redwire64).

Ich kann mir kaum vorstellen, was der Sache des Geocachings mehr nützen würde als ein Stammtisch!! Von daher finde ich das approval dieser 'Events' gut!

Frank

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Do 10. Nov 2005, 20:36

Cornix hat geschrieben:Es scheint in Deutschland Tradition zu sein, dass ein Stammtisch-Event einmal angemeldet wird und man den Event-Cache danach nicht archiviert, sondern immer wieder für das nächste Treffen recycelt.

Also wir "recyceln" den Münchner Stammtisch auch immer wieder. Gab bisher nie Probleme und wir werden es auch in Zukunft so machen.
Für das nächste Jahr leg ich allerdings einen neuen Stammtisch-Event-Cache an und schick den alten in Rente.
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Do 10. Nov 2005, 21:06

Roli_29 hat geschrieben:Aber ich glaube sinngemäß war die Aussage: Bei einem Stammtisch wird nicht "gecached" sondern man trifft sich nur, um gemeinsam etwas zu trinken und zu quatschen. Das wäre nicht der Sinn des Events.

:?:
Laut Guidelines ist ein Event eine von Geocachern für Geocacher organisierte Zusammenkunft (gathering).
Das dabei gecacht wird ist nicht Bedingung. Es wird sogar ausdrücklich erwähnt, dass Event Caches nicht alleine dem Zweck dienen sollen, zusammen Caches zu suchen.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 10. Nov 2005, 21:52

Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder