Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Adventskalender-Cache, Gibt's das evtl. schon?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

sunshine2005
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 21:52

Adventskalender-Cache, Gibt's das evtl. schon?

Beitrag von sunshine2005 » Mo 12. Sep 2011, 14:59

Ich bin mir jetzt nicht so ganz sicher, ob das hier hin gehört - bitte Bescheid geben, falls nicht.

Mir kam gerade eine Idee, die ich euch mal erklären möchte um eure Meinung zu erfahren - wenn ihr das alle doof findet, dann muss ich nämlich nicht weiter grübeln.

Ich wollte einen Adventskalender-Cache machen. Das sollen 24 Tradis sein (Micro, was größeres würde sich nicht lohnen), die man jeweils am 1.12.; 2.12. ... suchen und loggen kann/darf. Jetzt könnte ich natürlich 24 einzelne Tradis machen, sie morgens auslegen und abends einsammeln, aber irgendwie finde ich das unkreativ.
Ich habe erst darüber nachgedacht, dass ich diesen Cache als Rätsel/Multi machen könnte und somit jeden Tag die Koordinaten ändere. Dann wäre den Statistik-Cachern aber ein Strich durch die Rechnung gemacht. Mir ist das ja egal, ob ein Cacher alle 24 Döschen sucht und 24 Punkte mehr bekommt - aber ich will mir hinterher auch nicht anhören müssen, dass ich (falls es ein Multi werden sollte), nicht daran gedacht habe, dass man nur einmal loggen kann... Ich hoffe, diesen Satz versteht IRGENDJEMAND!

Was haltet ihr für die bessere und machbarerer Methode? Fändet ihr sowas gut? Gibt's das evtl. schon?

Danke schon jetzt für eure Antworten - ich warte gespannt.
Statistik-Cacher? Was interessiert mich das? Ich cache so, wies mir Spaß macht! Wer sucht, weil er Punkte will, soll das machen - kann doch jeder selber entscheiden!

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von ElliPirelli » Mo 12. Sep 2011, 15:01

Adventskalendercaches gibt es viele.
Aber die sollten mindestens drei Monate liegen bleiben. Im Idealfall noch länger.

Von daher, denk Dir lieber was aus, was langlebig ist.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

sunshine2005
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 21:52

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von sunshine2005 » Mo 12. Sep 2011, 15:03

Oh, ok. Hab ich bisher noch nie mitbekommen... Ok, Weihnachten ist ja auch nur einmal im Jahr : )
Statistik-Cacher? Was interessiert mich das? Ich cache so, wies mir Spaß macht! Wer sucht, weil er Punkte will, soll das machen - kann doch jeder selber entscheiden!

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von ElliPirelli » Mo 12. Sep 2011, 15:10

sunshine2005 hat geschrieben:Oh, ok. Hab ich bisher noch nie mitbekommen... Ok, Weihnachten ist ja auch nur einmal im Jahr : )
Aus den übersetzten Guidelines: http://www.gc-reviewer.de/guidelines/ve ... -com/#perm

Und hier im Original: http://support.groundspeak.com/index.ph ... d=307#perm

Caches sollten längerfristig findbar sein.

In unserer Gegend wurden alle 24 Adventskalendercaches gleichzeitig frei geschaltet, so daß man nicht x-mal die Runde laufen mußte, sondern nur einmal.
War im Tiefschnee auch anstrengend genug...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

sunshine2005
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 21:52

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von sunshine2005 » Mo 12. Sep 2011, 15:19

Ok, vielen Dank. Dann hat sich das wohl schon erledigt...

Tiefschnee in Kassel? Ernsthaft?
Statistik-Cacher? Was interessiert mich das? Ich cache so, wies mir Spaß macht! Wer sucht, weil er Punkte will, soll das machen - kann doch jeder selber entscheiden!

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von hustelinchen » Mo 12. Sep 2011, 17:17

sunshine2005 hat geschrieben:die man jeweils am 1.12.; 2.12. ... suchen und loggen kann/darf.
Das geht nicht, weil keine Logbedingungen zulässig sind. Jeder darf Caches suchen und loggen wann er will. Und dein Reviewer wird dir auch nicht garantieren können, dass Cache 1 auch am 1.12. freigeschaltet wird. Daher würde ich dir auch raten einfach 23 Tradis zu legen und vielleicht ein paar kleine Rätsel mit reingeben, die gelöst dann den Schlüssel für Cache 24 ergeben.

Nett finde ich die Serien in der Vergangenheit, wo man sich am 24. morgens zu einem festen Zeitpunkt am letzten Cache trifft, um dort zusammen Tee zu trinken und zu klönen.
Herzliche Grüße
Michaela

sunshine2005
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 21:52

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von sunshine2005 » Mo 12. Sep 2011, 17:23

Ja da habe ich auch schon drüber nachgedacht, dass das nicht rechtzeitig freigeschaltet wird. Hab dann überlegt, ob ich nicht einfach in die Beschreibung schreibe, dass das Döschen nur am 1.12. ... vor Ort ist. Aber das ist ja auch doof. Werd mir entweder was anderes einfallen lassen, oder es ganz bleiben lassen.
Danke trotzdem.
Statistik-Cacher? Was interessiert mich das? Ich cache so, wies mir Spaß macht! Wer sucht, weil er Punkte will, soll das machen - kann doch jeder selber entscheiden!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von radioscout » Mo 12. Sep 2011, 19:21

Mach doch einfach eine schöne Adventsserie und trenne Dich von der Vorstellung, das Suchverhalten anderer Cacher steuern zu wollen bzw. zu können.
Konzentriere Dich lieber auf schöne, große schnee- und nachttaugliches weihnachtliche Caches.
(Wenn Du wissen willst, wie das geht: komm in den Kreis Heinsberg und suche die Weihnachtscaches)

Verstecke Deine Dosen und schreibe in den Namen des Caches das Freigabedatum:
Weihnachtsdose 1 [1.12.2011]
Weihnachtsdose 2 [2.12.2011]

Dann werden die Caches i.A. am jeweiligen Datum freigegeben.

Es wird kaum jemand jeden Tag eine Dose suchen können. Viele werden das Büro erst im Dunkeln verlassen und der Schnee wird an einige Tagen dafür sorgen, daß man auf eine Cachetour verzichtet. Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man am Wochenende ein paar Mehr Dosen finden kann.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2128
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von kohlenpott » Mo 12. Sep 2011, 20:40

Das tägliche Suchen macht doch aber den Reiz des Adventscachen aus! Oder machst Du auch am Wochenende die Türchen der gesamten Woche beim Adventskalender auf?! :roll:

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Adventskalender-Cache

Beitrag von ElliPirelli » Mo 12. Sep 2011, 20:53

kohlenpott hat geschrieben:Das tägliche Suchen macht doch aber den Reiz des Adventscachen aus! Oder machst Du auch am Wochenende die Türchen der gesamten Woche beim Adventskalender auf?! :roll:
Mein Adventskalender hängt in meinem Wohnzimmer an der Tür.
Tägliches Suchen macht bei einer Runde keinen Sinn. Es sei denn, man verteilt die Dosen irgendwo kreuz und quer in der Stadt.
Für einen Ostercache hab ich ja irgendwo noch Verständniss, für einen täglichen Adventscache eher nicht.
Da ist ein Event am 23. doch irgendwie viel weihnachtlicher...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Gesperrt