Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WMD bzw. WCD

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8629
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

WMD bzw. WCD

Beitrag von MadCatERZ » Mi 14. Sep 2011, 23:14

Na klasse, da töne ich ständig rum, dass es hier oben cachetechnisch gesittet zugeht und dann wirft hier ein Team einen 90er Powertail ab(bis jetzt, es kommen immer noch Mails) :kopfwand:
Dann wird heute nacht ja einiges in der Gegend los sein...
Was mich aber wirklich stört: ein ziemlich großes Gebiet wurde mit dieser WCD(Weapon of Cache Destruction) unbrauchbar gemacht, muss das wirklich sein?
Ganz konkret mache ich mir Sorgen um meinen Mystery, der genau in der Abwurfschneise liegt, hoffentlich hat der Reviewer da aufgepasst

Edith: Ja, hat er, da ist eine Lücke im Trail, wenigstens etwas. Danke schön

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23604
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von radioscout » Mi 14. Sep 2011, 23:26

Diese Locations wurden seit fast 12 Jahren nicht bedost. Jeder hatte die Gelegenheit, jetzt hat sie einer genutzt. Wo ist das Problem?
Ignoriere die Dosen oder freue Dich, daß Du, wenn noch ein paar dazu kommen, Deine Fundzahl an einem oder zwei Tagen verdoppeln kannst.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8629
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von MadCatERZ » Mi 14. Sep 2011, 23:38

Gut, solche Trails haben echt einige Vorteile:

* die Knicks müssen nicht mehr zurückgeschnitten werden
* man kommt nicht in die Versuchung, in der Gegend einen Multi auszulegen
* ...

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von jmsanta » Do 15. Sep 2011, 09:15

[Mantra]
*gähn* wieder diese elendige Diskussion über den Sinn und Unsinn von Powertrails. Wer klein Bock hat sie zu machen soll es einfach bleiben lassen! Jeder andere Cahcer hätte X Jahre Zeit gehabt da Dosen vor seiner Haustür auszuwerfen und hat es nicht getan. Im Großen und Ganzen sind sie meist entlang einer schönen Rad/Gehwegstrecke.
[/mantra]

Ich komme gerade aus Südengland, da sind schöne Tradiserien mit ca. 10 - 100 Caches(Mikro - Regular) nicht so selten - die erste habe ich dort vor gut dreieienhalb Jahren gemacht. In Anlehnung an die dortigen Serien hieße die Reihe dann wohl "Ortsname Circular". Das Hauptproblem könnte allenfalls die Wartung werden. Die eher schlechteren z.B. in Ortslagen werden dann sicher über kurz oder lang entschwinden und evt. kommen dazwischen neue hinzu - z.B. als #7.5. Jeder Cache für sich genommen ist oft nicht das Highlight, wohl aber eine solche Serie in ihrer Gesamtheit.

Und die Gegenden, die ich kenne, wo solche Powertrails legen bieten imer noch problemlos die Möglichkeit einen Multi dazwischen zu legen - achja, vor meiner Haustür liegt seit zwei, drei Wochen ein 140+x-Dosen "Powertrail".
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8629
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von MadCatERZ » Do 15. Sep 2011, 09:38

jmsanta hat geschrieben:Jeder andere Cahcer hätte X Jahre Zeit gehabt da Dosen vor seiner Haustür auszuwerfen und hat es nicht getan.
Vielleicht, weil jeder andere Cahcer seine Caches nicht anhand der Kriterien
'wo ist noch Platz' plant :roll:
jmsanta hat geschrieben: Im Großen und Ganzen sind sie meist entlang einer schönen Rad/Gehwegstrecke.
Und genau deswegen ist dieser Trail mit dem Hinweis Alle Caches lassen sich ganz entspannt mit eurem PKW erreichen (max. 3,5t) versehen, ist also praktisch für Wanderer und Naturfreunde optimiert.

Zitate richtig gesetzt, jmsanta Moderator

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von argus1972 » Do 15. Sep 2011, 09:40

... ist also praktisch für Wanderer und Naturfreunde optimiert.
Hmmm. Was ist mit Cabriofahrern?
:p
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von jmsanta » Do 15. Sep 2011, 09:52

MadCatERZ hat geschrieben:Und genau deswegen ist dieser Trail mit dem Hinweis Alle Caches lassen sich ganz entspannt mit eurem PKW erreichen (max. 3,5t) versehen, ist also praktisch für Wanderer und Naturfreunde optimiert.
Ich nutze wohlweißlich die Worte "meistens" und "im Großen und Ganzen".
Nun rede bitte nicht länger um den heißen Brei herum, lass andere Diskutanten nicht auflaufen und teile deine Herrschaftswissen in Form einer GC-Nummer - z.B. des ersten Caches der Serie!

Wenn die nun alle per Auto erreichbar sind, kann ja kaum eine schöne Wander/Radfahrstrecke für einen Multi oder Tradiserie "verbrannt" sein. Daher, nicht lamentieren sondern selber aktiv werden.
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8629
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von MadCatERZ » Do 15. Sep 2011, 09:59

Bitteschön:

http://www.geocaching.com/seek/nearest. ... submit4=Go

Im Übrigen kann es auch entlang von Straßen sehr schön sein.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von jmsanta » Do 15. Sep 2011, 10:32

MadCatERZ hat geschrieben:Bitteschön:

http://www.geocaching.com/seek/nearest. ... submit4=Go

Im Übrigen kann es auch entlang von Straßen sehr schön sein.
dankeschön - zugegebenermaßen ist das eine Ausprägung der ich wenig bis nichts abgewinnen kann. Ja, es kann AUCH entlang von Straßen schön sein, aber das ist ganz klar nich mein bevorzugtes Cachegebiet.
Anderes Beispiel in D: "Dosenruhm im Herzogtum"
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8629
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: WMD bzw. WCD

Beitrag von MadCatERZ » Do 15. Sep 2011, 10:49

jmsanta hat geschrieben: Anderes Beispiel in D: "Dosenruhm im Herzogtum"
Auch schick :roll:
Und 'sowas' gab es bis gestern bei uns nicht. Klar gibt es hier auch Trails, aber die sind dann räumlich begrenzt und ziehen sich nicht etliche Kilometer quer durch die Landschaft.
Aber da ich es mittlerweile geschafft habe, die alle auf die Ignorlist zu schieben, werde ich mich wohl erst dann wieder ärgern, wenn ich beim Auslegen merke, dass eine schöne Station exakt 159 Meter neben so einem Döschen liegt.

Antworten