Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie viele Cacher in Deutschland?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von radioscout » Mo 19. Sep 2011, 21:44

IIRC kann man sich komplett aus der Rangliste nehmen oder nur den Usernamen entfernen lassen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von robbi_kl » Mo 19. Sep 2011, 21:50

kohlenpott hat geschrieben:Dir ist aber schon aufgefallen, daß ein Cacher mit 500 Funden auf Platz 16515 und ein Cacher mit 499 Funden auf Platz 16576 ist?
Das habe ich jetzt nicht überprüft, aber wenn es so sein sollte, dann stimmt meine obige Aussage natürlich nicht. Trotzdem lässt sich diese Seite nicht dazu verwenden, die Anzahl der deutschen Cacher halbwegs zuverlässig zu bestimmen. Wenn ich es jetzt richtig weiß, werden dort auch nur PMs erfasst. Ein Basic Member ist also kein Cacher im Sinne dieser Statistikseite, egal wie viele Funde er hat.

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von kohlenpott » Mo 19. Sep 2011, 21:53

Das müßte sich dann aber in der letzten Zeit geändert haben. Als ich das erste mal auf der Seite auftauchte, war ich kein PM...

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von steingesicht » Mo 19. Sep 2011, 22:48

robbi_kl hat geschrieben:Wenn ich es jetzt richtig weiß, werden dort auch nur PMs erfasst.
Nein, das weisst Du nicht richtig.
Zuletzt geändert von steingesicht am Mo 19. Sep 2011, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von kohlenpott » Mo 19. Sep 2011, 22:51

Ups, da ist beim Zitieren wohl ein kleines Mißgeschick passiert. ;) Der von Dir zitierte Satz stammt nicht von mir.

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von robbi_kl » Mo 19. Sep 2011, 23:50

Warum tauchen dann mehrere Basic Member in der Liste nicht auf, obwohl sie mehr als 200 Funde haben? Da die Daten nicht ganz aktuell sind, habe ich auch die jeweils niedrigeren Ränge überprüft, finde aber auch dort alle überprüften BMs nicht.

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5667
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von hustelinchen » Di 20. Sep 2011, 00:30

robbi_kl hat geschrieben:Warum tauchen dann mehrere Basic Member in der Liste nicht auf, obwohl sie mehr als 200 Funde haben?
Vielleicht weil sie einen der oben genannten Caches noch nicht gefunden haben?
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Knicklicht M.
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 22:11
Wohnort: Siegen

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von Knicklicht M. » Di 20. Sep 2011, 10:01

Oh, das scheint ja alles genau so kompliziert zu sein, wie ich mir das vorgestellt habe ... :???:

Derzeit (Sept. 11) gibt es knapp über 210.000 auf gc.com gelistete Caches in Deutschland. Und wenn nun im Schnitt jedes Team drei Caches legen würde, wäre man schnell bei 70.000 Teams (und noch mehr Einzelpersonen!).
Das ist aber natürlich alles frei geraten, ich weiß.

Alles in allem ist die Anzahl angemeldeter Cacher jedoch scheinbar niedriger, als ich dachte.
Irgendwie kennt mittlerweile fast jeder Geocaching, und erstaunlich viele Leute sind einfach mal mitgegangen, ohne sich registriert zu haben. Daraus schloss ich, dass es mindestens 100.000 Cacher (ebenfalls wieder frei geraten und völlig unabhängig von Dauer oder Häufigkeit des Cachens und vom Memberstatus) geben müsste.

Aber die Anzahl der Personen, die Geocaching aus eigener Erfahrung kennen, ist dennoch exorbitant hoch.
Schade, dass es keine Zahlen dazu gibt - wäre ja vielleicht mal eine Aufgabe für einen Mystery ... :roll:

Viele Grüße,
Frau Knicklicht
Bild Bild

Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegburg

Re: Wie viele Cacher in Deutschland?

Beitrag von apfelmaus » Mi 21. Sep 2011, 23:46

Ich würde einfach die Zahlen von www.cacherstats.com nehmen und die Definition entsprechend anpassen:
"Es gibt ca. 35.500 Geocachers in Deutschland, die dieses Hobby regelmäßig betreiben"

Karteileichen könnte man ausfiltern, in dem man einmal einen Report aller Cacher mitsamt Fundzahlen zieht und das ein paar Monate später wiederholt. Teams mit unveränderter Foundzahl könnte man dann streichen.
Ob das die Mühe lohnt, ist fraglich.
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder