Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

"Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang Okt

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von Mille1404 » Di 27. Sep 2011, 16:37

Sollten sie es nicht schaffen eine Möglickeit einzubauen die verhindert, dass man eben genau diese Myteriy Antast Aktionen machen kann, dann ist es sicherlich auch nicht durchdacht genug, bzw. gelungen.

Aber zum legen eines Multis ist es sicherlich sehr sehr hilfreich.
Wenn ich mir überlege ich will einen Cache legen und habe dann dort eine SoaM von einem 14 km Wandermulti der noch in einer ganz anderen Stadt gelistet ist, dann ist es schon sehr ärgerlich.
Mir würde schon reichen wenn mir das Tool sagt, nein geht nicht, such dir nen anderen Ort.

Ich brauche dann auch keine Koords oder ähnliches, auch keinen Cache.
Denn dann ist einfach der Platz belegt und ich suche weiter!

Alternativ kann ich dann auch immernoch einen Reviewer anschreiben und ihn bitten mir den Owner zu nennen. Dann kann ich immernoch mit einem Owner kommunizieren.
Ich bin voll dafür!

Werbung:
Benutzeravatar
Aranita
Geocacher
Beiträge: 162
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:50
Wohnort: Karlsfeld
Kontaktdaten:

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von Aranita » Di 27. Sep 2011, 16:44

Ich finde eine derartige Funktion ist schon längst überfällig. Es erleichtert den Reviewern die Arbeit und sorgt somit dafür, dass Caches schneller freigeschaltet werden können, Außerdem werden Owner dadurch nicht mehr gezwungen, sinnfreie Ratehaken zu lösen um eventuelle Abstandskonflikte zu erkennen.

Und ob irgendwer mit einer derartigen Funktion irgendwelche Ratehaken "löst" oder nicht, ist mir sowas von egal, denn diese Leute bescheißen nur sich selber.
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.
Aranitas Gedanken

Benutzeravatar
baby hübner
Geomaster
Beiträge: 731
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:47
Wohnort: 10245 Berlin

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von baby hübner » Di 27. Sep 2011, 16:56

Aranita hat geschrieben:Ich finde eine derartige Funktion ist schon längst überfällig.
[...]
Seit wann war das je ein Argument für Groundspeak?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von radioscout » Di 27. Sep 2011, 22:11

Macht euch keine Sorgen. Man kann nicht einfach eine Abfrage machen, das ganze ist mit dem Listen eines Caches verbunden. Und wenn es keine Probleme gibt, ist der Cache in der Reviewer-Warteschlange.
Ich gehe davon aus, daß es den Reviewern auffällt, wenn jemand "Fake-Listings" erstellt und diese z.B. sofort wieder löscht.

Und wer "abkürzen" wollte, hat das bisher auch schon gemacht. Es gibt ja sogar eine Final-Location-Datenbank mit einem wirksamen Schutz gegen User, die dort absichtlich falsche Daten eintragen.

Ich halte es für erforderlich, so viele Informationen wie möglich über die vorhandenen Caches zu bekommen. Sonst muß man viel ausprobieren und wird damit zum Herantasten an andere Caches gezwungen.

Ich sehe neben der Erleichterung beim Verstecken von Caches noch einen weiteren ganz großen Vorteil: Schummeln wird stark erschwert bzw. leicht erkannt, wenn in der Nähe der als frei angezeigten Location eine Dose zu finden ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
SharkAttack
Geowizard
Beiträge: 2487
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 07:27
Ingress: Enlightened
Wohnort: 45239 Essen
Kontaktdaten:

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von SharkAttack » Di 27. Sep 2011, 22:35

Die Funktion finde ich toll, das hilft ungemein beim Auslegen eines schönen Multis.
Die Captcha Option finde ich nicht so gut, da damit Mystery's leicht knackbar sind.
Besser fänd ich ein Tageslimit und auch die Freischaltung nur für PM, da sonst durch Sockenpuppenaccounts wieder alles ausgehebelt wird.
Bild

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von steingesicht » Di 27. Sep 2011, 23:08

Team Shark Attack hat geschrieben:.. . Freischaltung nur für PM, da sonst durch Sockenpuppenaccounts wieder alles ausgehebelt wird.
Auch wenn Groundspeak sicher diesen Wunsch nie erhöhren wird, aber ich finde Caches sollten generell nur noch von PM gelistet werden dürfen.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

nah&fern
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 23:05

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von nah&fern » Di 27. Sep 2011, 23:57

Ok, ich mag Mysteries, von daher hält sich meine Begeisterung in Grenzen...

Auf der anderen Seite: den hier im Forum oft behaupteten Mystery-Drecksecken-Micro gibt es hier in der Gegend zu Glück weniger - oft ist das Rätsel auch der Einstieg zu einem schönen Multi. Da kann man ja nochmal Lösungsbestandteile abfragen und über SoaMs das Umzingeln des Finals erschweren. Ausserdem kann man Spoiler/Hints auf geocheck.org auslagern (die sieht dann nur derjenige der die Koordinaten genau genug bestimmen kann).

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von BriToGi » Mi 28. Sep 2011, 00:21

radioscout hat geschrieben:Macht euch keine Sorgen. Man kann nicht einfach eine Abfrage machen, das ganze ist mit dem Listen eines Caches verbunden. Und wenn es keine Probleme gibt, ist der Cache in der Reviewer-Warteschlange.
Ich gehe davon aus, daß es den Reviewern auffällt, wenn jemand "Fake-Listings" erstellt und diese z.B. sofort wieder löscht.
Dann liste ich halt nen Multi und lege eine Station direkt auf ein bekanntes Final, Häkchen rein, Absenden - oh, kommt zurück. Da wird sicher nicht jedes Mal eine Mail an die Reviewer rausgehen, weil die sonst irre werden :D

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von radioscout » Mi 28. Sep 2011, 00:33

nah&fern hat geschrieben: Da kann man ja nochmal Lösungsbestandteile abfragen und über SoaMs das Umzingeln des Finals erschweren.
Du willst Deinen Cache durch einbau von Schikanen verschlechtern weil evtl. jemand abkürzen könnte?
Hast Du bisher auch Maßnahmen gegen das weit verbreitete Tauschen von Lösungen und Koordinaten ergriffen?
nah&fern hat geschrieben: Ausserdem kann man Spoiler/Hints auf geocheck.org auslagern (die sieht dann nur derjenige der die Koordinaten genau genug bestimmen kann).
Damit die, die ohnehin keine genauen Koordinaten haben, noch mehr Schäden anrichten und durch besonders intensives Suchen möglichst viele Muggels auf die Dose aufmerksam machen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: "Passt hier noch eine Dose hin?"-Funktion kommt Anfang O

Beitrag von radioscout » Mi 28. Sep 2011, 00:40

BriToGi hat geschrieben: Dann liste ich halt nen Multi und lege eine Station direkt auf ein bekanntes Final, Häkchen rein, Absenden - oh, kommt zurück. Da wird sicher nicht jedes Mal eine Mail an die Reviewer rausgehen, weil die sonst irre werden :D
Warten wir doch erst mal ab, ob die Software das erkennt bzw. verhindert und ob das Ermitteln der Koordinaten auf diesem Weg überhaupt ein Problem wird.
Ich gehe davon aus, daß die "Schummler" das gar nicht brauchen weil sie ohnehin schon Koordinaten tauschen und Rätsel in großen Teams lösen.

Wie immer muß man die Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen. Ich sehe enorme Vorteile für jeden, der einen Cache verstecken will, insbesondere wenn es ein kreativer Multi mit interessanten Stages und kein ""abstandsregel"-unproblematischer" Offset-Cache ist und eher geringe Nachteile primär für die, die aus dem Draussen-Spiel Geocaching monatelange Schreibtischarbeit machen wollen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder