Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anzahl Funde auslesen und in HTML-Code einbinden ...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Geoinspektor
Geocacher
Beiträge: 70
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 20:56
Wohnort: Remagen
Kontaktdaten:

Re: Anzahl Funde auslesen und in HTML-Code einbinden ...

Beitrag von Geoinspektor » Do 6. Okt 2011, 07:06

Danke für die vielen Tipps.
Von PHP habe ich leider überhaupt keine Ahnung,
aber ich werde mal versuchen mich einzuarbeiten.
Den Pseudocode habe ich quasi vor Augen, so schwer kanns ja nicht sein ;-)

Falls die maximale Anzahl Einträge im Logbuch durch Aufkleber verfälscht wird, könnte man ja auch die Option einbauen, dass ein Finder das Logbuch manuell als "voll" erklärt.

Viele Grüße, Christian
Viele Grüße, Christian
http://www.geoinspektor.de/

(Avatar-Foto aus TV-Serie "Inspector Gadget")

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Anzahl Funde auslesen und in HTML-Code einbinden ...

Beitrag von steingesicht » Do 6. Okt 2011, 07:13

CHR-IS-83 hat geschrieben: ... könnte man ja auch die Option einbauen, dass ein Finder das Logbuch manuell als "voll" erklärt.
Das gibts doch schon, nennt sich "needs maintenance"-Log.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

BBastian
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 09:19
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Anzahl Funde auslesen und in HTML-Code einbinden ...

Beitrag von BBastian » Do 6. Okt 2011, 12:08

CHR-IS-83 hat geschrieben:Mit Java habe ich schon ein bißchen rumgespielt.
Java != Javascript
Aber es geht auch mit Java :)
CHR-IS-83 hat geschrieben:Brauche ich also eigenen Webspace/Homepage dafür, wo ich dann das Skript hochlade und verlinke?
Ja. Aber dafür braucht es ein wenig mehr, als nur ein paar Zeilen PHP. Sei bitte nicht böse, aber deine Fragen legen nahe, dass du das (quasi eine Art Bot) nicht bauen "möchtest"/kannst. Versuch dich an der Knopfdruckvariante und bohr sie dann später auf, wenn es gut läuft und angenommen wird.
steingesicht hat geschrieben:
CHR-IS-83 hat geschrieben: ... könnte man ja auch die Option einbauen, dass ein Finder das Logbuch manuell als "voll" erklärt.
Das gibts doch schon, nennt sich "needs maintenance"-Log.
Dem stimme ich zu.
quercus hat geschrieben:ich glaube, womit es auch funktionieren würde wäre eine PQ der eigenen Caches, da kannst Du es aus dem XML code auslesen
Ginge, sogar recht komfortabel, ist aber wieder mit Interaktion verbunden.


Grüße
Bastian

Benutzeravatar
dafi87
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Do 24. Jun 2010, 13:00
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Anzahl Funde auslesen und in HTML-Code einbinden ...

Beitrag von dafi87 » Sa 8. Okt 2011, 19:48

CHR-IS-83 hat geschrieben: Der HTML-Code in der Cachebeschreibung wird sowas ja sicherlich nicht unterstützen.
Du kannst dann aber mittels PHP beispielsweise eine Grafik erstellen lassen, die deine Infos enthält und diese dann im Cache-Listing einbinden.
Funktioniert dann quasi wie eine StatBar.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder